Autor Thema: [Goblinbau] Warum Settings durch Hosen schlechter werden  (Gelesen 878 mal)

Offline Tarin

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 256
    • Profil anzeigen
Der Artikel kommt überraschend gut an, also verlinke ich ihn mit einem Tag Verspätung doch noch mal hier rein.
http://goblinbau.wordpress.com/2012/03/27/warum-settings-durch-hosen-schlechter-werden/

Online BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.049
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re:[Goblinbau] Warum Settings durch Hosen schlechter werden
« Antwort #1 am: 28. März 2012, 10:08:35 »
hihi,

Man muss beachten, das Arnold in Red Sonja HOSEN trägt, von daher verstehe ich den Wink auf den Film nicht ganz.

Und in Mitteleuropa haben wir eine 3000 Jahre lange Hosentradition.
Und wieviele Helden das hervorgebracht hat ;)

Offline Tarin

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 256
    • Profil anzeigen
Re:[Goblinbau] Warum Settings durch Hosen schlechter werden
« Antwort #2 am: 28. März 2012, 10:10:19 »
Mir ging es auch weniger um Kalidor als um Sonja. Und jetzt komm mir doch nicht mit Argumenten, dafür bin ich eh nicht anfällig :D Die wahren Helden sind bei Asterix aber natürlich sowieso die Römer, Ägypter und Druiden. Hosen? Fehlanzeige.

Offline Blechpirat

  • The Merlin
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.146
  • Blechpirat
    • Profil anzeigen
    • Fate Deutschland
Re:[Goblinbau] Warum Settings durch Hosen schlechter werden
« Antwort #3 am: 28. März 2012, 10:10:32 »
Tarin, ich bin ganz deiner Ansicht. Hosen scheinen Helden zu beklemmen ;)

Offline Xemides

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 229
    • Profil anzeigen
Re:[Goblinbau] Warum Settings durch Hosen schlechter werden
« Antwort #4 am: 28. März 2012, 11:36:27 »
Blödsinnige These.

Schon die Skythen, Sarmaker und Dakern hatten Hosen, alles recht urtümliche Völker, von den Chinesen und Mongolen ganz zu schweigen.

Ich mags lieber autentischer als zu wild, und da gehören Hosen dazu.

Offline Bombshell

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Re:[Goblinbau] Warum Settings durch Hosen schlechter werden
« Antwort #5 am: 28. März 2012, 12:53:28 »
Ich mags lieber autentischer als zu wild, und da gehören Hosen dazu.

Authentisch ist aber auch das Gegenteil von Hosen

Online BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.049
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re:[Goblinbau] Warum Settings durch Hosen schlechter werden
« Antwort #6 am: 28. März 2012, 13:12:45 »
habe davon nicht alles gelesen, weil da auch eine Menge Unsinn drin steht. Absolute Aussagen wie "Socken gab es noch nicht (Anm: im 13Jahrhundert)" ist einfach Blödsinn.
Die Mode ist auch keine kontinuierliche Entwicklung, sondern nach Jahrhunderten ohne bestimmte Mode kann sie auf einmal wieder auftreten und ist zudem regional extrem unterschiedlich.


Offline Belchion

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
    • Belchions Sammelsurium
Re:[Goblinbau] Warum Settings durch Hosen schlechter werden
« Antwort #7 am: 28. März 2012, 22:11:45 »
Nur um diesen Blogbeitrag zu widerlegen, wünsche ich ein Setting, in dem Finanzbeamte bösartige Steuerhinterzieher verfolgen. Von ihrem geheimen Stützpunkt in St. Peter Ording machen sie sich auf den Weg, die größten Gefahren für Recht und Ordnung zur Strecke zu bringen: Steuersünder. Und die gefährlichsten verstecken sich in gut geschützten Festungen in der Antarktis, am Boden der Karibik und in versteckten Tälern im Himalaya...

Offline Bombshell

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Re:[Goblinbau] Warum Settings durch Hosen schlechter werden
« Antwort #8 am: 29. März 2012, 19:29:44 »
Nur um diesen Blogbeitrag zu widerlegen, wünsche ich ein Setting, in dem Finanzbeamte bösartige Steuerhinterzieher verfolgen. Von ihrem geheimen Stützpunkt in St. Peter Ording machen sie sich auf den Weg, die größten Gefahren für Recht und Ordnung zur Strecke zu bringen: Steuersünder. Und die gefährlichsten verstecken sich in gut geschützten Festungen in der Antarktis, am Boden der Karibik und in versteckten Tälern im Himalaya...

Und dafür brauchen sie Hosen? Warum?

Offline Belchion

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
    • Belchions Sammelsurium
Re:[Goblinbau] Warum Settings durch Hosen schlechter werden
« Antwort #9 am: 29. März 2012, 19:54:46 »
Nur um diesen Blogbeitrag zu widerlegen, wünsche ich ein Setting, in dem Finanzbeamte bösartige Steuerhinterzieher verfolgen. Von ihrem geheimen Stützpunkt in St. Peter Ording machen sie sich auf den Weg, die größten Gefahren für Recht und Ordnung zur Strecke zu bringen: Steuersünder. Und die gefährlichsten verstecken sich in gut geschützten Festungen in der Antarktis, am Boden der Karibik und in versteckten Tälern im Himalaya...
Und dafür brauchen sie Hosen? Warum?
Das steht halt in der Dienstvorschrift.