Autor Thema: These: Slots, Verdrängung und Tonnage bei Mechs  (Gelesen 3144 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline blut_und_glas

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.086
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:These: Slots, Verdrängung und Tonnage bei Mechs
« Antwort #15 am: 16. August 2019, 15:30:36 »
Ich glaube an das zweite erinnere ich mich. :)
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline Der Oger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 299
    • Profil anzeigen
Antw:These: Slots, Verdrängung und Tonnage bei Mechs
« Antwort #16 am: 16. August 2019, 19:09:20 »
Ich glaube an das zweite erinnere ich mich. :)
Uuups... sorry, ist korrigiert    ??? :)

Offline Settembrini

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:These: Slots, Verdrängung und Tonnage bei Mechs
« Antwort #17 am: 16. August 2019, 19:13:24 »
Zitat
Aber gerade dieser Ansatz des Ausbalancierens, mit Vor- und Nachteilen bei den neuen Technologien, liegt mir da teilweise doch quer (da war Clantechnologie tatsächlich sehr viel verträglicher als die Varianten der Inneren Sphäre).

Oh ja...da gab es dieses lachhafte Maximum Tech, wo alles auch wieder einen NAchteil hatte...das war schon albern. Aber eine schöne Übung im dehnen des 2W6 Regelsystems...
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

Offline Wulfhelm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 231
  • Punch it, 中尉!
    • Profil anzeigen
Antw:These: Slots, Verdrängung und Tonnage bei Mechs
« Antwort #18 am: 16. August 2019, 21:17:30 »
Oh ja...da gab es dieses lachhafte Maximum Tech, wo alles auch wieder einen NAchteil hatte...das war schon albern. Aber eine schöne Übung im dehnen des 2W6 Regelsystems...

Maximum Tech? Da lief das doch genau so weiter wie vorher. Es gab bei den Rüstungsspirale-Technologien zwei Kategorien:
1.) Hat jeder eingebaut. Beispiel: Variable Range Targeting System.
2.) Hat keiner eingebaut. Beispiel: Compact Heat Sinks. (Die waren hoffentlich eh nur der Doktrin geschuldet, von allen "Strukturteilen" jeweils eine normale, eine "XL" und eine "kompakte" Variante anzubieten).
Jeweils natürlich unter den folgenden Bedingungen:
a.) ... dass er eine Wahl hatte.
b.) ... dass er sein Gehirn nicht als Trostpreis auf dem Rummel gewonnen hat.

Nach dem Schema lief die Rüstungsspirale eigentlich immer weiter, bis man dann irgendwann hingeschmissen hat.

Bei Maximum Tech (überhaupt nicht "lachhaft", sondern ein tolles Quellenbuch) waren ja auch die "höher, schneller, besser"-Techs nicht das eigentlich interessante, wiewohl sie sicher das waren, auf das sich 90% der Spieler gestürzt haben wie ein Clanner nach einer langen Mission auf seine attraktive Schwester.
Interessant waren die "alten", aber erstmals in (nicht unbedingt gute, aber inspirierende) Regeln gegossenen Ausrüstungsoptionen wie Kühltanks, MASH, HQ etc.
Interessant waren auch die "Warum gibt es das eigentlich nicht?"-Optionen wie Periskope für VTOLs, Feldgeschütze für Infanterie, Fahrzeug-JumpJets etc.
Und schließlich waren interessant die Regeln für exotische Geländearten, Wetter, Temperaturen etc.
« Letzte Änderung: 16. August 2019, 21:25:33 von Wulfhelm »

Offline Settembrini

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:These: Slots, Verdrängung und Tonnage bei Mechs
« Antwort #19 am: 16. August 2019, 23:27:25 »
Zitat
Ausrüstungsoptionen wie Kühltanks, MASH, HQ etc.
Interessant waren auch die "Warum gibt es das eigentlich nicht?"-Optionen wie Periskope für VTOLs, Feldgeschütze für Infanterie, Fahrzeug-JumpJets etc.
Und schließlich waren interessant die Regeln für exotische Geländearten, Wetter, Temperaturen etc

Das haben wir tatsächlich benutzt, und deswegen habe ich es mir sogar gekauft.
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)