rsp-blogs.de Forum

Sonstiges => Eure Spielrunden => Thema gestartet von: Timberwere am 11. Mai 2020, 11:21:16

Titel: RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 11. Mai 2020, 11:21:16
Im Zuge der derzeit von mir ausgerichteten RPG-Blog-O-Quest zum Thema Online-Spiel haben einige Teilnehmer, so z.B. Seanchui (https://seanchuigoesrlyeh.wordpress.com/2020/05/10/rpg-blog-o-quest-56-online-spiel/) und Greifenklaue (https://greifenklaue.wordpress.com/2020/05/08/rpg-blog-o-quest-56-online-spiel/), geantwortet, derzeit kein Pandemie-Ausweich-Online-RPG zu betreiben, weil das für sie, wie in Greifenklaues Fall, entweder nicht so richtig gezündet hat, oder weil sie (wie Seanchui) bisher niemanden hatten, der sie in die Welt des Online-Spiels eingeführt hätte. In den Kommentaren zu seinem Quest-Beitrag hat außerdem Würfelheld (https://wuerfelheld.wordpress.com/2020/05/04/rpg-blog-o-quest-56-online-spiel/) den Vorschlag gemacht, doch mal eine Runde gemeinsam online zu spielen.

Vielleicht lässt sich das ja kombinieren. Deswegen tu' ich jetzt hier mal Butter bei die Fische und mache den Anfang für eine RSP-Blogs-Online-Runde.

[member=344]Seanchui[/member] - wenn du magst, gebe ich dir sehr gerne eine Einführung in das Online-Spiel.
[member=26]wuerfelheld[/member] - lass uns hier unsere gemeinsame Runde planen?

Hat sonst irgendwer Interesse an einem RSP-Blogs-Online-One/Fewshot?
Über das System können wir uns ja noch einig warden - ich selbst spiele so gut wie alles; leitenderweise kann ich ohne viel Vorbereitungszeit Savage Worlds, Deadlands Classic, irgendwas mit Fate oder diversen Indiescheiß(TM) anbieten. In fast alles andere (DSA, D&D oder sonstige Balancing- und Regelmonster mal ausgenommen) kann ich mich relativ zeitnah einlesen.

Interesse:
- Seanchui
- Ackerknecht
- Zornhau
- Würfelheld
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 11. Mai 2020, 12:25:21
Hey Timberwere,

ich danke Dir auf jeden Fall für das Angebot! Das ist cool! Daher bekunde ich jetzt einfach mal Interesse, abhängig von der endgültigen Terminfindung :-).

Systemisch wäre ich frei, wobei ich die wenigsten Systeme in meinem Schrank "blind drauf" habe. FATE habe ich noch nie probiert (...wäre dann wahrscheinlich eher weniger als erster Test geeignet), aber sonst bin ich offen, mich nochmal in was einzulesen.

Wie wolltest Du denn eine "Einführung" gestalten? Per Skype/Telefon? Und - um vielleicht schon einmal etwas genereller zu werden - was bräuchte ich (an Hard- und Software), um an der Testrunde teilnehmen zu können?

Liebe Grüße
André
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: ackerknecht am 13. Mai 2020, 23:22:48
Hi!
Ich wäre gern dabei!
Spielen wäre mir lieber als leiten, von den genannten Systemen hätte ich am meisten Bock auf Savage Worlds.

Mein Problem ist, dass ich immer erst relativ spät am Abend kann (ab 20h, besser noch ab 20:30)...

Auf alle Fälle besten Dank an Timber für die coole Initiative!
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 18. Mai 2020, 23:49:54
Ah, sehr schön, das ist cool, dass ihr Lust darauf habt!
Dann schauen wir doch mal, ob sich hier noch jemand findet (was super-toll wäre!), sonst werfe ich meine Netze anderweitig aus. :)
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 19. Mai 2020, 07:58:30
...war der Greifenklaue nicht noch irgendwie mit angesprochen?  8)
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 19. Mai 2020, 17:36:45
Interesse an Online-Runden habe ich immer. Da ich meist einige davon die Woche am Laufen habe, ist eher die Frage, an welchem Tag diese Runde stattfindet.

Fate, Deadlands Classic, Savage Worlds, etc. spiele ich alles gerne.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 19. Mai 2020, 22:46:05
Na prima,

dann sind wir doch schon vier  8). Da ich beim Thema "Online-Rollenspiel" tatsächlich völliger Frischling bin, würde ich fast sagen, dass muss reichen :-). Ich bin dann ohnehin bereits mit Technik & Co beschäftigt, da kann ich unmöglich auch noch eine große Gruppe verkraften :-).

Um meine Frage noch einmal aufzugreifen - welche Hard- und Software sollte ich besitzen? Reichen Discord und ein Mikrofon?
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 19. Mai 2020, 23:55:47
welche Hard- und Software sollte ich besitzen? Reichen Discord und ein Mikrofon?
Ist natürlich Geschmackssache.

In Runden, die ich selbst leite, verwende ich immer Video-Chat, weil es mir gerade beim Online-Spielen wichtig ist, die Gesichter, die Mimik der Mitspieler zu sehen.
Das fehlt mir bei reinem Audio-Chat, der bei Discord-Runden der Standard ist.
Discord kann inzwischen auch Video-Chat, doch ist dieser nach meiner Erfahrung immer noch etwas arg instabil - wird sicher noch besser, aber momentan nicht meine Empfehlung.

Für Video-Chat braucht man eine Webcam oder eingebaute Kamera im eigenen Notebook - die nicht einmal besonders gut sein muß, keine Hochauflösung oder dergleichen, denn es geht ja um die Mimik und nicht darum zu erkennen, wie gut rasiert die Mitspieler sind.

Je nach Regelsystem bietet sich die Verwendung eines Würfel-Tools an (gibt es auf unterschiedlichen Seiten, als geteilte Würfel-"Räume", so daß alle draufschauen können). Man kann aber auch mit "richtigen" Würfeln neben dem eigenen Rechner spielen (mache ich gerade in einer Traveller und einer Gamma World Runde).

Braucht das Regelsystem Bodenpläne, will man viel mit Handouts arbeiten und wäre eine gewisse Würfelautomation sinnvoll (gerade bei lästigen Rechnereien, je nach Regelsystem), dann hilft ein Virtueller Spieltisch (VTT - Virtual Tabletop) wie Roll20 oder Fantasy Grounds oder MapTool.

Man kann aber auch mit geteilten Google Sketchpad-Graphiken und einem Google-Doc-Notizdokument für die Runde spielen.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Würfelheld am 20. Mai 2020, 10:12:20
Hey zusammen,
sorry gerade erst gesehen.
Habe auf jeden Fall Interesse. Derzeit bevorzuge ich spielen, da ich in letzter Zeit zu oft den SL gemacht habe... Aber zur Not ging das auch!

VG,
Würfelheld
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 20. Mai 2020, 15:17:31
Kein Problem, ich leite gerne!
Bezüglich eines Tages mache ich vielleicht am besten einen Doodle auf, sobald wir alle Interessenten gesammelt haben, dann schauen wir mal, wann es passt.
Vielleicht bekommen wir Greifenklaue ja auch noch dazu? :) Wobei wir ja jetzt auch die Idealzahl von vier zusammen haben. :D
Ich sammele oben auf jeden Fall mal das Interesse.

Meine Kombination der Wahl ist Roll20 für den Spieltisch und nur Stimme, ohne Video. Ich mag Video beim Spielen nicht, das stört mich eher, und wenn ich in einer Runde sein muss, in der mit Kamera gearbeitet wird, bin ich sowieso nie auf dem Video-Bildschirm. Mir ist es für die Immersion sogar förderlich, nur die Stimme meiner Mitspieler zu hören und mir dazu deren Charakterbild anzugucken, falls es eines gibt.

Aber wir können gerne zwei Runden spielen, eine mit und eine ohne Video, damit Seanchui sich mal den Unterschied angucken und eine eigene Vorliebe entwickeln kann.

Zu deiner Frage, was du brauchst:
Das würde ich davon abhängig machen, was genau wir letztendlich spielen werden. Aber meist ist der Spieltisch meiner Wahl entweder Roll20 (http://roll20.net), wenn ich Bilder zeigen möchte und dergleichen plus TeamSpeak, plus Skype oder plus Discord. Ich würde sagen, für unsere Zwecke nehmen wir Discord. Da habe ich auch schon einen kleinen Privatraum zum Spielen. Und ein Roll20-Account ist kostenlos.
Für Video verwende ich entweder Google Hangouts oder Streamyard - letzteres benötigt keine Anmeldung, ersteres einen Google-Account.


Edit:
Okay, ich vermute mal, ihr habt weniger Lust auf ein surrealistisches Setting mit minimalen Regeln (Itras By), sondern ihr wollt es lieber etwas klassischer?
Sowohl Fate als auch Savage Worlds lassen sich ja in drölfzigmillionen Flavors und Settings spielen - habt ihr eine Settingvorliebe?

In letzter Zeit geleitet habe ich an Settings Monsterjäger heute, Piraten mit einem Hauch Magie (Pirates of the Spanish Main), Weird West und SciFi/Cyberpunk.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 20. Mai 2020, 16:03:42
Als "Fantasy-Allergiker" sind mir Western (gerne auch Weird) und Sci-Fi bzw. Cyberpunk sehr willkommen.

Aber für eine Ausprobierrunde spiele ich erst einmal alles (außer so WoD-Kram, denn damit kann ich so gar nicht).
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 20. Mai 2020, 19:42:59
Ok... Dann werde ich mal einen ersten Blick auf Roll20 werfen  :o bin gespannt, ob ich das schnalle  ;)

Weird West klingt gut in meinen Ohren! Aber bin da flexibel.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 21. Mai 2020, 01:42:02
Das sollte übrigens nicht heißen, dass es eines von den von mir genannten Settings sein muss - das sind nur die, die ich in letzter Zeit geleitet habe. Wenn euch settingtechnisch nach irgendwas anderem ist, dann sagt es gerne. :)
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Würfelheld am 21. Mai 2020, 14:18:07
Setting: am liebsten SF / Cyberpunk - Fantasy geht auch - Western und Piraten bin ich raus
Technik: Da bin ich offen. Bei Roll20 muss ich mir einen neuen Account machen. Der Alte ist abgeraucht.
Video: eher nicht, nervt nur
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 22. Mai 2020, 00:13:24
Okay, ich habe jetzt einen Doodle zu Setting-Vorlieben (https://doodle.com/poll/e3pftpbq3ec6c2g2) mit diversen Optionen, die mir so eingefallen sind und die ich mir vorstellen könnte zu leiten, erstellt. Optionen sind "ja", "nein" und "wenn's sein muss".

Einen Doodle zum Termin erstelle ich auch noch, da muss ich aber meinen Kalender erst nochmal konsultieren.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 23. Mai 2020, 23:11:22
Hm,

gedoodled habe ich.

Ich bin jetzt wohl auch im Besitz eines Roll20-Accounts... aber ich schnalle überhaupt nicht, wofür das ist. Ist das für Karten? Im Tutorial wird ständig irgendwas gemalt... gibt's da nicht schlauere/einfachere Wege? Oder gibt's da noch mehr Funktionen?
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 24. Mai 2020, 02:05:52
Ich bin jetzt wohl auch im Besitz eines Roll20-Accounts... aber ich schnalle überhaupt nicht, wofür das ist. Ist das für Karten? Im Tutorial wird ständig irgendwas gemalt... gibt's da nicht schlauere/einfachere Wege? Oder gibt's da noch mehr Funktionen?
Roll20 bietet:
Die obige Liste ist nicht vollständig.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 26. Mai 2020, 13:34:26
Mit dem Roll20 musst du auch erst mal gar nichts machen.
Sobald wir wissen, was wir spielen (Würfelheld und Ackerknecht fehlen noch im Doodle, dann suche ich mir ein Genre/Setting aus der Schnittmenge raus), erstelle ich einen Spieltisch, dazu lade ich euch dann ein, und dann mache ich während des Spiels auch eine keine TechDemo mit dabei.

Ich selbst habe so Features wie Fog of War z.B. noch gar nicht genutzt, aber je nach Setting schieben wir Tokens auf dem Bodenplan herum, ziehen Karten, schreiben Aspekte auf und dergleichen. Und natürlich würfeln wir darin. :)
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 26. Mai 2020, 16:02:16
Fog of War und Adaptive Lighting hatte ich mal ausprobiert, fand aber, daß es mehr vom Spielgeschehen ablenkt und den (bei Adaptive Lighting erheblichen Vorbereitungs-)Aufwand nicht wert ist.

Wenn ich optische Effekte wie im Computerspiel haben möchte, dann spiele ich doch lieber gleich ein Computerspiel.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Greifenklaue am 01. Juni 2020, 12:36:51
Mit dem Roll20 musst du auch erst mal gar nichts machen.
Sobald wir wissen, was wir spielen (Würfelheld und Ackerknecht fehlen noch im Doodle, dann suche ich mir ein Genre/Setting aus der Schnittmenge raus), erstelle ich einen Spieltisch, dazu lade ich euch dann ein, und dann mache ich während des Spiels auch eine keine TechDemo mit dabei.

Ich selbst habe so Features wie Fog of War z.B. noch gar nicht genutzt, aber je nach Setting schieben wir Tokens auf dem Bodenplan herum, ziehen Karten, schreiben Aspekte auf und dergleichen. Und natürlich würfeln wir darin. :)
Vielleicht hilft ein [member=26]wuerfelheld[/member]  und [member=621]ackerknecht[/member]   :)
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 01. Juni 2020, 13:00:37
Vielleicht hilft ein [member=26]wuerfelheld[/member]  und [member=621]ackerknecht[/member]   :)

Ach grr, immer diese neumodischen Ferz, die ich aus meinen beiden Stammforen nicht gewohnt bin, weil es die da nicht gibt... :D

[member=26]wuerfelheld[/member] und [member=621]ackerknecht[/member] : wärt ihr so lieb und tut eure Meinung noch im Doodle (https://doodle.com/poll/e3pftpbq3ec6c2g2) kund? :)
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 08. Juni 2020, 16:27:30
Bisher haben nur zwei Spieler im Doodle ihre Genre-Vorlieben eingetragen.

Es wäre schon nett, wenn sich hier bald mehr bewegen würde. Nicht, daß diese gute Idee einer Online-Runde einfach so "versandet".
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 09. Juni 2020, 10:08:38
Es wäre schon nett, wenn sich hier bald mehr bewegen würde.

Ja, das würde ich auch sehr begrüßen. :)
Nochmal die Bitte an [member=26]wuerfelheld[/member] und [member=621]ackerknecht[/member]: Seid doch so nett und stimmt im Doodle ab. :)

Nicht, daß diese gute Idee einer Online-Runde einfach so "versandet".
Nein, nein, so schnell gebe ich nicht auf. :D
Im aller-, aller-, allerschlimmsten Fall (was ich aber nicht hoffe; ich hätte Würfelheld und Ackerknecht schon echt gerne dabei!) müssen wir dann halt schauen, wie wir die Gruppe anderweitig auffüllen können.

Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 09. Juni 2020, 11:44:09
Mein Interesse ist nach wie vor hoch  8)
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: ackerknecht am 15. Juni 2020, 22:52:20
Sorry,
Das RL hat mich in den letzten zwei Wochen hart erwischt und ich habe diese tolle Idee hier komplett aus den Augen verloren... Ich hoffe, die Sache ist noch irgendwie zu retten... Denn Bock hätte ich immer noch...
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 17. Juni 2020, 22:37:59
Sorry,
Das RL hat mich in den letzten zwei Wochen hart erwischt und ich habe diese tolle Idee hier komplett aus den Augen verloren... Ich hoffe, die Sache ist noch irgendwie zu retten... Denn Bock hätte ich immer noch...

Ich (als Auslöser dieser feinen Idee) scharre nach wie vor mit den Hufen  8). Wir sind ja jetzt immerhin zu viert - vielleicht könnte man da schon was mit auf die Beine stellen? Also so als Testrunde?
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 18. Juni 2020, 02:11:33
Ja, wäre gut. Einfach mal was starten. Vielleicht stoßen ja dann weitere Spieler hinzu.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 18. Juni 2020, 19:02:38
Klar, 3 Spieler reicht ja durchaus erstmal aus. Das wird schon was, keine Sorge. :)
Also, wenn ich den Doodle richtig interpretiere, haben wir Science Fiction, Cyberpunk, Steampunk, Abenteuer und Western (ich vermute mal inklusive Weird Western?) als konsensfähige Settings. Dann werde ich mal in mich gehen und schauen, ob mir ein Abenteuer ins Auge sticht, dass sich gut spielen lässt; vielleicht sogar eines, das sich für zwei oder drei Sitzungen und unterschiedliche Plattformen (mit Roll20 und nur Sprache; mit Video) eignet, aber da muss ich mal genauer schauen.
Ab nächster Woche bin ich für 2 Wochen im Urlaub, aber ab Mitte Juli können wir nach einem Termin suchen.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 18. Juni 2020, 21:28:22
Mitte Juli habe ich Urlaub - bin aber daheim (dieses Jahr wird nicht weggefahren). Daher bin ich zeitlich sogar flexibler als sonst.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: ackerknecht am 21. Juni 2020, 13:02:19
Bin ab Anfang August im Urlaub, dann wird es eher schwieriger.
Bis dahin habe ich aber eigentlich immer Zeit - nur kann ich schwer planen. Ich würde versuchen, mich nach euch zu richten.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 24. Juni 2020, 14:49:58
Mir ist ein Abenteuer eingefallen, das ich schon mal erfolgreich geleitet habe, das also recht wenig Vorbereitungsaufwand meinerseits erfordern würde. Ursprünglich wurde es für Through the Breach geschrieben; es ließe sich aber problemlos auf andere Settings portieren, denke ich, wobei sich entweder Weird Western, Steampunk oder Pulp gleichermaßen anbieten würden.

Ooooooder wir spielen gleich Through the Breach (https://www.wyrd-games.net/through-the-breach) selbst, falls ihr euch mit dem Setting und dem System anfreunden könnt. Da sollten wir aber ggf mindestens zwei Spielabende einplanen, denn Through the Breach hat eine wunderschöne Charaktererschaffung, wie ich finde, die ich euch in dem Zusammenhang dann auch gerne zeigen würde, statt euch Charaktere vorzufertigen - aber wenn wir das so machen, dann braucht das definitiv eine eigene Spielsitzung.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 24. Juni 2020, 15:32:04
Ich bin dafür prinzipiell offen, habe aber überhaupt keine Regel- oder Settingkenntnis  :(
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 24. Juni 2020, 16:30:40
[...] habe aber überhaupt keine Regel- oder Settingkenntnis  :(

Das macht gar nichts, davon bin ich ausgegangen. :)
Unter dem Link in meinem vorigen Posting findest du ein paar Informationen zum Setting ("steam power collides with magic, monsters, and the wild west") und - sehr rudimentär - auch zum System. Kurz gesagt, die Regeln verfolgen einen durchaus recht klassischen Ansatz aus Fertigkeit + Attribut +/- Boni/Mali, es werden aber Karten statt Würfel verwendet. Bei einem Deck aus 13 Karten von 2 - As entspricht das ungefähr der Verwendung eines W12.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 25. Juni 2020, 08:48:53
Ich lass mich überraschen :-). Ich hoffe halt
(a) das nicht allzuviel Zeit für die Erklärung von Regeln draufgeht und
(b) ich mich nicht zu dämlich anstelle, weil ich das Setting nicht kenne :-)
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: ackerknecht am 26. Juni 2020, 00:50:23
Through the Breach sagt mir spontan gar nix, aber deine Kurzbeschreibung überzeugt  ;)
Ich wäre gern dabei!
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 26. Juni 2020, 06:25:31
Malifaux / Through the Breach wäre jetzt bei Steampunk / Western nicht meine erste Wahl (Deadlands), aber geht schon mal.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 26. Juni 2020, 11:31:42
Malifaux / Through the Breach wäre jetzt bei Steampunk / Western nicht meine erste Wahl (Deadlands), aber geht schon mal.

Nein, als absolutes Deadlands Classic-Fangirl der allerersten Stunde, deren bevorzugtes System für Western trotz seiner Ecken und Kanten unverändert DLC ist, war mein erster Gedanke auch "ich passe das Abenteuer für Deadlands an". Aber dann dachte ich, dass es sogar noch weniger Aufwand wäre, einfach direkt Through the Breach zu verwenden - zumal ich gesehen habe, dass es in Roll20 tatsächlich einen Charakterbogen für Through the Breach gibt und ich Through the Breach eigentlich auch ziemlich charmant finde.

Alles klar, dann nehme ich mir das Abenteuer in den Urlaub mit und lese es mir da nochmal durch.
Wollen wir die Charaktererschaffung in einer separaten Sitzung gemeinsam erschaffen?
Falls ja, könnt ihr euch entweder vorher schon mal grob überlegen, welche Art von Charakter ihr spielen möchtet - oder ihr wartet ab, was euer Schicksals-Tarot euch in die Wiege legt und wählt den Archetypen in der Sitzung dementsprechend.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 29. Juni 2020, 08:09:51
...da ich beim Online-Rollenspiel ja sowieso völlig unvorbelastet bin und noch viel Hilfe brauchen werde, fände ich eine Session 0 mit Charakererschaffung ganz praktisch.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: ackerknecht am 04. Juli 2020, 09:23:53
Ich würde am liebsten einen Archetypen-Charakter mehr oder weniger blind auswählen und gleich ins Spiel einsteigen.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 19. Juli 2020, 02:51:02
[member=621]ackerknecht[/member]: Würdest du denn bei einer Charaktererstellungsrunde trotzdem mitmachen, oder wäre es dir lieber, wenn Seanchui und Zornhau ihre Charaktere in einer Session 0 erstellen und du dir einen vorgefertigten Charakter aussuchst?
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 28. Juli 2020, 00:01:09
Jetzt ist schon Ende Juli (mein Urlaub ist damit auch wieder rum).
Ackerknecht ist im August in Urlaub.
Sollen wir zur Terminfindung dann eher einen "Fünfjahresplan" erstellen, oder klappt das doch irgendwie früher?
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 28. Juli 2020, 11:13:06
Da Ackerknecht meine Frage bisher nicht beantwortet hat, mache ich jetzt einfach mal eine Doodle-Umfrage für den Charakterbau im August. Da kann er dazukommen, wenn er mag, und wenn er das nicht möchte, dann kann er einfach einen Archetypen spielen.

Hier ist der Doodle (https://doodle.com/poll/yvi9aspmet4qanix).
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 28. Juli 2020, 19:42:20
Doppelpost: Ich habe die Runde jetzt übrigens auch auf der Drachenzwinge ausgeschrieben, um noch einen oder zwei weitere Mitspieler dazuzugewinnen. Also nicht wundern, wenn ihr im Doodle noch andere Namen außer euren sehen solltet. :D
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 28. Juli 2020, 23:49:27
Im Doodle sieht das an manchen Tagen schon nach 5 Spielern aus, ohne daß sich schon alle hier dort eingetragen haben, wie es scheint.
Wie groß soll denn diese Online-Gruppe maximal werden?
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 29. Juli 2020, 08:43:26
Wie ich schon sagte: Ihr drei plus einer oder zwei aus der DZ.
Da es auf der DZ noch 5 weitere Interessenten waren, bekommen die eine eigene Runde.
Ihr drei von hier habt bei der Planung den absoluten Vorrang, und das wissen die auch.
[member=344]Seanchui[/member] und [member=621]ackerknecht[/member]: Seid ihr so nett und stimmt noch ab zwecks Termin?
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 31. Juli 2020, 10:50:20
Nach Auswertung des Doodles sehe ich, das es nur 3 Termine gibt, an denen Seanchui kann. An dem ersten dieser Termine kann ich selbst nicht, habe ich festgestellt - duh! -, also nehmen wir für unsere Runde hier: Montag, den 24.08., zum Charakter-Erstellen. Sollen wir sagen, so gegen 20:00 Uhr?

[member=621]ackerknecht[/member]: Wenn du am 24.8. kannst und möchtest, bist du sehr herzlich eingeladen, zur Charaktererstellung dazuzukommen. Falls nicht, dann wartet wie gesagt einer von unterschiedlichen fertigen Charakteren auf dich, die ich schon mal für eine Conrunde vorbereitet habe.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 31. Juli 2020, 13:00:22
24.08. - 20 Uhr - ist gut, trage ich mir gleich im Kalender ein.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 31. Juli 2020, 15:10:22
Nach Auswertung des Doodles sehe ich, das es nur 3 Termine gibt, an denen Seanchui kann. An dem ersten dieser Termine kann ich selbst nicht, habe ich festgestellt - duh! -, also nehmen wir für unsere Runde hier: Montag, den 24.08., zum Charakter-Erstellen. Sollen wir sagen, so gegen 20:00 Uhr?

[member=621]ackerknecht[/member]: Wenn du am 24.8. kannst und möchtest, bist du sehr herzlich eingeladen, zur Charaktererstellung dazuzukommen. Falls nicht, dann wartet wie gesagt einer von unterschiedlichen fertigen Charakteren auf dich, die ich schon mal für eine Conrunde vorbereitet habe.

Ja... die Einschulungen werfen ihre Schatten voraus  ;). Da beide Jungs in neue Schulen gehen (der Kleine in die Grundschule, der Große aufs Gymnasium) hält uns das ein paar Tage auf Trab... und ich will ja konzentriert bei der Sache sein!
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 31. Juli 2020, 16:51:12
Nach Auswertung des Doodles sehe ich, das es nur 3 Termine gibt, an denen Seanchui kann. An dem ersten dieser Termine kann ich selbst nicht, habe ich festgestellt - duh! -, also nehmen wir für unsere Runde hier: Montag, den 24.08., zum Charakter-Erstellen. Sollen wir sagen, so gegen 20:00 Uhr?

[member=621]ackerknecht[/member]: Wenn du am 24.8. kannst und möchtest, bist du sehr herzlich eingeladen, zur Charaktererstellung dazuzukommen. Falls nicht, dann wartet wie gesagt einer von unterschiedlichen fertigen Charakteren auf dich, die ich schon mal für eine Conrunde vorbereitet habe.

Ja... die Einschulungen werfen ihre Schatten voraus  ;). Da beide Jungs in neue Schulen gehen (der Kleine in die Grundschule, der Große aufs Gymnasium) hält uns das ein paar Tage auf Trab... und ich will ja konzentriert bei der Sache sein!

Du, das macht gar nichts, das hat die Terminfindung sogar leichter gemacht. Du und Zornhau in den ersten der beiden für uns alle drei möglichen Termine und dann geguckt, wie das mit den DZ-Leuten zusammengeht. Von denen habe ich eine Spielerin in eure Gruppe geschoben, und mit den anderen 4 oder 5 mache ich dort eine separate Runde.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: ackerknecht am 01. August 2020, 08:56:09
Moin,
24.8. müsste ich theoretisch können, aber ich weiß noch nicht, ob ich 20h schaffe.
Ggf nehme ich also gern das Angebot des fertigen Con-Charakters an.
Ich kann die Auswahl auch gern vorm 24.8.  machen, damit die anderen damit planen können. (Alternativ nehme ich auch einfach einen Charakter, der eine am Ende noch offene Lücke in der Gruppe füllt).
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 02. August 2020, 19:41:07
Das wäre cool, wenn das klappen würde, dass du am 24.08. auch dabei bist! :)
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 18. August 2020, 09:21:07
Hey,
der nächste Montag naht ja so langsam  8). Mag mir mal jemand sagen, wo und wie wir uns "treffen" wollen, und was ich an Soft- und Hardware haben sollte? Also, mittlerweile besitze ich ein getestes USB-Headset, um überhaupt über den Rechner zu kommunizieren.

Ansonsten bin ich blank. Brauche ich einen Roll20-Account? Oder treffen wir uns auf irgendeinem Discord-Server? Oder völlig anders? Brauche ich eine Würfel-App oder so? Was ist der RollButler? Oder wie funktioniert das Ganze?

Danke für Eure Antworten.
"Noob" Seanchui
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 18. August 2020, 11:05:34
Zu deiner Frage, was du brauchst:
Das würde ich davon abhängig machen, was genau wir letztendlich spielen werden. Aber meist ist der Spieltisch meiner Wahl entweder Roll20 (http://roll20.net), wenn ich Bilder zeigen möchte und dergleichen plus TeamSpeak, plus Skype oder plus Discord. Ich würde sagen, für unsere Zwecke nehmen wir Discord. Da habe ich auch schon einen kleinen Privatraum zum Spielen. Und ein Roll20-Account ist kostenlos.
Für Video verwende ich entweder Google Hangouts oder Streamyard - letzteres benötigt keine Anmeldung, ersteres einen Google-Account.
Ich würde annehmen, daß ein Roll20-Account nötig ist.
Falls wir Discord  als Audio-only-Chat nehmen sollten, dann wäre ein Discord-Account auch nötig.
Falls wir Hangouts als Video-Chat nehmen sollten, dann wäre ein Google-Account nötig (den die meisten Android-Handy-Nutzer eh haben).
(Streamyard kenne ich nicht, sonst nutze ich eher Whereby und Jitsi, für die jeweils keinerlei Accounts bei den Teilnehmern nötig sind.)

Roll20 enthält unter anderem Würfelfunktionen, Spielkartenfunktionen (die wir wohl brauchen werden) und eine Menge mehr.
Für Discord kann man sich auch WürfelBots in seinen Server installieren (die halt wie die uralten Text-Chat-Würfelbots funktionieren).
(RollButler ist solch ein Würfelbot, den man in Discord verwenden kann und auch in anderen Plattformen oder für sich stehend. Diesen finde ich eher unhandlich.)
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 19. August 2020, 18:24:49
So, ich habe uns für die Runde einen Roll20-Spieltisch (https://app.roll20.net/join/7836594/Ztja4w) eingerichtet. Wenn ihr da vor Montag schon mal reinschaut, kann ich euch eure Charakterbögen schon einmal zuweisen.

Zumindest für die Charaktererschaffung würde ich, glaube ich, Discord verwenden, weil man da den eigenen Bildschirm teilen kann und ich euch auf diese Weise vielleicht die eine oder andere Seite aus dem Regel-PDF zeigen könnte, falls sich das als zweckmäßig erweisen sollte.
Ob wir dann für die eigentliche Runde bei Discord bleiben oder zu etwas anderem wechseln, können wir dann ja noch sehen.
Habt ihr denn alle ein Discord-Konto? (Wobei, es braucht nicht einmal ein Konto, man kann auch anonym an Discord teilnehmen.)

Zwecks Uhrzeit: Lasst uns 20 Uhr sagen, dann muss ich mich nicht so hetzen.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 19. August 2020, 19:43:14
Bin der Roll20-Kampagne beigetreten.
Habe Discord-Account.
Bis Montag 20 Uhr.
Kann aber auch gerne vorher schon mal reinschauen.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: ackerknecht am 21. August 2020, 14:52:09
Bin noch im Urlaub, sollte aber spätestens Sonntag an einen PC kommen und mich dann schon einmal einloggen.

20 Uhr sollte Montag passen
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: ackerknecht am 23. August 2020, 20:28:39
Ahh, ich muss morgen die Kinder ins Bett bringen - könnte 20:30 Uhr bei mir werden...

Ansonsten wäre ein link auf einen Discord server noch wichtig - oder habe ich das übersehen?
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 23. August 2020, 21:30:44
So, ich habe es geschafft mich auf Roll20 einzuloggen  ;)

Discord-Account ist da, irgendwas rund um 20 Uhr sollte auch nach wie vor klappen... wenn wir einen eigenen Discount-Server nutzen, bräuchte ich noch den Link dazu (richtig?).

VG André
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 23. August 2020, 23:00:37
Für Discord braucht man einen Invite-Link für den jeweiligen Server.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 24. August 2020, 14:01:18
Korrekt, den Link schicke ich nachher rum, wenn ich wieder eigenen Rechner bin und Zugriff darauf habe.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 05. Oktober 2020, 17:03:04
So, in der Hoffnung, dass ihr das alle noch seht, nachdem das Forum jetzt wieder da ist:
Heute abend um 20:00 im Roll20, und dann gehen wir wieder auf Hangouts. :)
Ich freue mich!
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 06. Oktober 2020, 00:53:45
Das war doch schon mal ein netter und spannender Einstieg. Bin schon gespannt, wie es weitergeht.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Seanchui am 19. Oktober 2020, 18:38:40
Hey
Es tut mir total leid, aber mir tanzt das real-life auf der Nase herum. Ich werde es heute nicht schaffen  :(
Bitte spielt die Runde ohne mich zu Ende! Ich will jetzt nicht, dass alle auf mich warten müssen. Sorry - vor allem, weil ich ja auslöser der Runde War. Ich hoffe, ihr habt einen guten Abend und viel Spaß!
Seanchui
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Zornhau am 19. Oktober 2020, 19:30:51
Gerade weil Seanchui der Auslöser war, wäre es doch nett, wenn er beim Finale dabei sein könnte.

Es ist jetzt zwar etwas kurzfristig, aber ich hätte Verständnis für eine Verschiebung.
Titel: Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
Beitrag von: Timberwere am 20. Oktober 2020, 17:18:56
Ich habe gestern leider gar nicht mehr hier ins Forum geschaut, sondern nur deine PM per Mail weitergeleitet bekommen, Seanchui.
Ich fand es aber auch sehr schade, dass du gestern nicht konntest, und ich würde mich sehr freuen, wenn du bei einer eventuellen Fortsetzung irgendwann, über die wir ganz locker (gewissermaßen "hypothetisch" :D) nachgedacht haben, dabei wärst!
Eine kleine Zusammenfassung der gestrigen Ereignisse folgt per PM.