Hier treffen sich die Rollenspiel-Blogger und ihre Leser!

Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Greifenklaue

  • ****
  • Beiträge: 1.833
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #15 am: 15. August 2019, 17:41:52 »
Ulisses hat min. 20-22 Mitarbeiter, die hatten nämlich neulich Mitarbeiterversammlung. Man muss dazu aber bedenken, dass z.B. der Vertrieb an Händler komplett outgesourced ist.
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

*

Offline Lord Verminaard

  • ****
  • Beiträge: 637
    • Profil anzeigen
    • Danger Zone Blog
Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #16 am: 15. August 2019, 17:48:12 »
Ich will hier wirklich nicht rumspekulieren, fand es eher peinlich und pietätlos, wie einige mit Halbwissen anhand der öffentlich zugänglichen Informationen versucht haben, Theorien aufzustellen. Wir werden sehen, in welcher Gestalt der Verlag aus der Insolvenz hervor geht, immerhin scheint ja eine Sanierung angestrebt zu werden, was ja eine gute Nachricht ist. Für die Angestellten tut es mir natürlich sehr leid, ich kenne ja einige von ihnen persönlich. Es war ja von Anfang an ein ambitioniertes Projekt und ich habe das sehr bewundert. Dass es sich nun im ersten Anlauf doch als eine Nummer zu schwer erwiesen hat, tut dieser Bewunderung keinen Abbruch.

Ich hoffe auf jeden Fall, dass ich So nicht, Schurke! noch bekomme, selbst wenn ich ein zweites Mal dafür bezahlen muss.
Gelber Gürtel im Pyro-Fu - Grüner Gürtel (Sword of Lankhmar) im Ghoulu Jitsu - 11. Grad (Maiglöckchen) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre - Schwarzer Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil)
Danger Zone Blog

*

guest805

Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #17 am: 15. August 2019, 21:14:35 »
Ulisses hat in den letzten Jahren, stark fluktuierende, aber insgesamt sehr gute Gewinne gemacht. Uhrwerk sollte also auch wieder auf die beine kommen, war vermutlich nur eine Verkettung unglücklicher Umstände.
https://www.northdata.de/Ulisses+Medien+und+Spiel+Distribution+GmbH,+Waldems-Steinfischbach/Amtsgericht+Wiesbaden+HRB+13183

laut diesen Angaben haben sie übrigens 30 Mitarbeiter.

*

Offline Greifenklaue

  • ****
  • Beiträge: 1.833
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #18 am: 15. August 2019, 21:35:32 »
laut diesen Angaben haben sie übrigens 30 Mitarbeiter.

Gut möglich, ich weiß nur dass 20-22 auf dejm Mitarbeitertreffen waren ^^ 30 klingt aber nach ner stimmigen Hausnummer.
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

*

guest805

Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #19 am: 16. August 2019, 14:33:58 »
Theoretisch kannst du ja, wenn es ein paar Jahre gut läuft, aus dem Gewinn Eigenkapitalanteil erhöhen. So hat es Ulisses gemacht. Damit baust du der Insolvenz vor, auch wenn du Sondereffekte hast. Ulisses steht jetzt so gut da, dass da nichts passieren kann die nächsten Jahre, selbst wenn sie konstant Verluste machen würden.

*

Offline Lord Verminaard

  • ****
  • Beiträge: 637
    • Profil anzeigen
    • Danger Zone Blog
Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #20 am: 16. August 2019, 16:14:03 »
Paar Anmerkungen zu dieser Aussage. :)

1) Eigenkapital steigt durch Gewinne automatisch, und sinkt (bei der GmbH), wenn Gewinnausschüttungen an die Gesellschafter gezahlt werden.
2) Wenn die Gewinne nicht ausgeschüttet werden, kann man sie als Gewinnvortrag mitschleppen, in Rücklagen einstellen oder zur formellen Erhöhung des Stammkapitals benutzen, letzteres meintest du glaube ich, das ist aber allein dafür relevant, wie schwierig das später noch ausgeschüttet werden kann, alle drei Varianten sind Eigenkapital.
3) Bei unerwarteten Liquiditätsbelastungen (was du wohl mit Sondereffekten meinst; in Buchhalter-Sprech sind Sondereffekte noch mal was anderes) ist die höhe des Eigenkapitals zunächst mal egal, entscheidend ist vielmehr die Liquidität, diese ist auf der Aktivseite der Bilanz zu finden (Bankguthaben, kurzfristig fällige Forderungen). Wenn die vorhandene Liquidität nicht ausreicht, kann das Eigenkapital natürlich wichtig werden insoweit, als es für die Kreditwürdigkeit erheblich ist, hier ist jedoch nicht das EK als absolute Ziffer wichtig, sondern Ratios (idR Nettoverschuldung zu EK und Nettoverschuldung zu EBITDA).
4) Bilanzanalyse ist ein komplexes Thema. ;)
Gelber Gürtel im Pyro-Fu - Grüner Gürtel (Sword of Lankhmar) im Ghoulu Jitsu - 11. Grad (Maiglöckchen) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre - Schwarzer Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil)
Danger Zone Blog

*

guest805

Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #21 am: 16. August 2019, 16:50:46 »
Ne GmbH macht regelmäßige gewinnaussschüttungen an die Gesellschafter? Krass!

Du hast recht, ich meinte die Liquidität, bzw. Kassenbestand und Guthaben. Eigenkapital kann ja in Sachanlagen, Forderungen oder imateriellen Vermögenswerten vorliegen.

Wie hoch darf denn die Nettoverschuldung zu EBIT sein, dass man noch gut Kredit bekommt?


*

Offline Lord Verminaard

  • ****
  • Beiträge: 637
    • Profil anzeigen
    • Danger Zone Blog
Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #22 am: 16. August 2019, 18:59:37 »
Naja ich will das jetzt nicht auswalzen, ob eine GmbH ihre Gewinne eher ausschüttet oder eher reinvestiert, oder ob ihr Geschäftsmodell eher so austariert ist, dass sie gar keine großen Gewinne macht, sondern eher z.B. ihren Gesellschafter-Geschäftsführern hohe Gehälter zahlt oder so was, das ist sehr individuell, weißt du ja wahrscheinlich, wenn ich deine Bemerkung richtig deute. ;)

Eigenkapital ist genau genommen ja die Differenz zwischen Aktiva und Passiva, als wesentlicher Punkt fehlen in deiner Aufzählung noch Vorräte.

Die letzte Frage hängt sehr stark von der Branche, der Größe des Unternehmens und sonstigen Kennzahlen ab, ich kenne es typischerweise mit EBITDA und nicht EBIT (aka Nettoverschuldungsquote), so bis 2,5-fach sollte es eigentlich kein Problem sein, Kredite zu bekommen, wenn nicht irgendwelche anderen Hinderungsgründe vorliegen.
Gelber Gürtel im Pyro-Fu - Grüner Gürtel (Sword of Lankhmar) im Ghoulu Jitsu - 11. Grad (Maiglöckchen) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre - Schwarzer Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil)
Danger Zone Blog

*

Offline Settembrini

  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #23 am: 16. August 2019, 19:11:40 »
Zitat
Bilanzanalyse ist ein komplexes Thema.

Bestimmt, aber wenn ich mir Ulisses öffentliche "Bilanzen" so angeguckt habe der letzten Jahre, dann finde ich als Laie sind das alles keine Riesensummen. Die hat auch ne größere Autowerkstadt oder sowas. Irgendein Handwerksbetrieb. Dachdeckermeister bewegen größere Summen, würde ich als Laie mal sagen. Etwas ernüchternd, wo ja der Handwerker im Einzelnen, und der Verlag ja gerade im Multiplikatorbereich unterwegs ist.

Daß Autoren nichts verdienen ist mir bekannt, aber wenn von DSA verkaufen nicht mehr rumkommt; irgendwie doof.
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

*

Offline Stefan

  • ****
  • Beiträge: 154
    • Profil anzeigen
Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #24 am: 16. August 2019, 21:32:13 »
Ich kennt die Mitarbeiterseite der Ulisses-Homepage?

*

Offline Lord Verminaard

  • ****
  • Beiträge: 637
    • Profil anzeigen
    • Danger Zone Blog
Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #25 am: 16. August 2019, 23:01:29 »
Zitat
Bilanzanalyse ist ein komplexes Thema.

Bestimmt, aber wenn ich mir Ulisses öffentliche "Bilanzen" so angeguckt habe der letzten Jahre, dann finde ich als Laie sind das alles keine Riesensummen. Die hat auch ne größere Autowerkstadt oder sowas. Irgendein Handwerksbetrieb. Dachdeckermeister bewegen größere Summen, würde ich als Laie mal sagen. Etwas ernüchternd, wo ja der Handwerker im Einzelnen, und der Verlag ja gerade im Multiplikatorbereich unterwegs ist.

Wieviel die bewegen, kannst du in so einer verkürzten Bilanz ohne GuV ja gar nicht sehen, am ehesten sind noch die Forderungen aussagekräftig, aber du kennst halt auch das durchschnittliche Zahlungsziel nicht, und da sind extreme Schwankungen drin, ebenso in Vorräten und auch im Ergebnis. Dito bei den Vorräten, du weißt ja nicht, wie viele Monate die auf Lager haben. Kann man jetzt orakeln aber ob die nun 3, 6 oder 12 Mio. Umsatz haben? Kann man daraus ehrlicherweise nicht ersehen.

Habe gerade mal die Bilanz von meinem Heizungsinstallateur angeguckt (mehrere Angestellte und Autos), die sieht deutlich schmaler aus als von Ulisses.
Gelber Gürtel im Pyro-Fu - Grüner Gürtel (Sword of Lankhmar) im Ghoulu Jitsu - 11. Grad (Maiglöckchen) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre - Schwarzer Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil)
Danger Zone Blog

*

Offline Settembrini

  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #26 am: 18. August 2019, 19:49:28 »
Ah okay, das wußte ich nicht, daß man den Umsatz da nicht draus lesen kann. Dann bin ich ja beruhigt, daß Ulisses erstmal mehr bewegt als ein kleiner Handwerksbetrieb.
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

*

Offline Lord Verminaard

  • ****
  • Beiträge: 637
    • Profil anzeigen
    • Danger Zone Blog
Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« Antwort #27 am: 19. August 2019, 11:44:33 »
Die Bilanz zeigt ja nur den Bestand zum Bilanzstichtag. Die Erträge und Aufwendungen des Geschäftsjahres stehen eben in der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV bzw. Income Statement), die sozusagen die Überleitung von einer Bilanz zur nächsten bildet. Ab einer gewissen Größe müssen Unternehmen ihren vollständigen Jahresabschluss, also ungekürzte Bilanz, GuV, Anhänge, Lagebericht etc. offenlegen. Kleine Kapitalgesellschaften wie eben die ganzen Rollenspielverlage in Deutschland müssen jedoch nur eine verkürzte Bilanz veröffentlichen. Und da kann man halt nicht wirklich was draus sehen.
Gelber Gürtel im Pyro-Fu - Grüner Gürtel (Sword of Lankhmar) im Ghoulu Jitsu - 11. Grad (Maiglöckchen) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre - Schwarzer Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil)
Danger Zone Blog