Hier treffen sich die Rollenspiel-Blogger und ihre Leser!

Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat

· 840 · 69148

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Hasran

  • ****
  • Beiträge: 282
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #150 am: 11. Juli 2019, 09:21:32 »
Wann habe ich jeh gelogen?

Dabei musste ich an diesen schönen Austausch aus Mike Careys "Lucifer" denken. Elaine unterhält sich dabei mit dem Erzengel Michael über Lucifer (jener ist der "he" im ersten Satz):

Zitat
Elaine: He saved my life twice. He's the only grown-up I know who keeps his promises.
Michael: Yes. It is a point of pride with him. But please — don't mistake it for a virtue.

;)

Ne, im Ernst, da scheint ja wirklich viel getuschelt zu werden. Dazu auch ein passendes Zitat (dieses Mal von Louis D. Brandeis)

Zitat
Sunlight is said to be the best of disinfectants.

Grüße

Hasran

*

Offline Settembrini

  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #151 am: 11. Juli 2019, 09:31:50 »
Hier ist der Thread, wg. dessen ich ich gegelbkartet wurde:

https://www.tanelorn.net/index.php/topic,107594.125.html

Auf der Seite ist glaube ich alles dabei: zwei Othrlander, die sich weigern, irgendwas Altes, reelles anzugucken und sogar nicht nur für sich, sondern auch trotzdem sich anmaßen die Diskussionshoheit über die OSR haben zu dürfen.

Dann ein anderer aus deren Umfeld "Kriegsklinge", der Vertändnis zeigt:

Zitat
Korki, Sett hat recht: was wir da gestern abend getrieben haben, hat mit dem, was er meint, nichts zu tun. Es war einfach nur geiles Rollenspiel. Und du hast auch recht: wir begeistern uns für die geilen schrägen Bilder, die zusammengekloppten Welten, das organisierte Chaos, das aus der Tabellenhaftigkeit und dem ganzen Patzerzeug entsteht usw. Für uns persönlich ist es halt auch maximal weit weg vom DSA-Brei unserer Jugend, wo strafend geguckt wurde, wenn man nicht "Rondra zum Gruße" gesagt hat und wo der Meischter eh schon wusste, was im Abbedeue baschiert. Ich kann da irgendwo beide Seiten verstehen (auch wenn du dich als alter Opernfreund natürlich gepflegter ausdrückst).

Das Sport-Beispiel trifft es schon ganz gut. Wir sind halt die Scheißhipster, die in sein abgeranztes Zweitligastadion kommen, wo er schon seit 1973 mit Kalle und Uschi in der Bierlache stand und bei diesem Verein wirklich dabei war. Und wir so: "Oh, ich glaube das nennt man ein TOR, oder? Herrlich, diese MANNBEZOGE VORWÄRTSVERTEIDIGUNG. Fürwahr, nie wieder MANNDECKUNG! Guter Mann, wo geht es hier zum VEGANEN WÜRSTCHENSTAND?" Er kotzt ab, und zu recht. weil wir wirklich gar nichts kapieren und dabei auch noch in seinem Wohnzimmer rumlatschen. Und wir haben halt auch unser recht auf familienfreundlich Stadien und alkoholfreies Bier bei unserem RICHTIG AUTHENTISCHEN FUSSBALL. Könnte man doch nur gönnen! Na ja, ich kann. Nur was Sett gegen das Otherland hat, weiß ich nicht, aber das ist ein anderes Thema.

Und man findet in dem Thread auch meine "Drohung" gegen Otherland, siehe Hervorhebung:

Zitat
Nur zur Verdeutlichung:

Was hier 90% aller Leute treiben ist wie wenn ich in ein Vampire-Forum ginge, und die Editionskriege dort mit Beiträgen bereichern würde. Wo ich nicht mal die Editionsunterschiede sauber auseinanderhalten kann. Geschweige denn auch nur ein Vampire Buch aus der Maskerade-Zeit gelesen habe. Aber gesehen und gehört habe ich viele WoD-Spieler in den 90ern. Und über Hörensagen kenne ich einige Kritikpunkte an Requiem. Baute ich auf dieser dritthändigen Anschauung meine Meinung auf, würde ich genauso amüsant-ahnungsloses Zeug brubbeln wie ihr.

Aber in 10+ Jahren, wo mir übelstes Trolling vorgeworfen wurde, wirst Du wenig Äußerungen von mir zu WoD-Editionen finden, und vermutlich nicht einen einzigen Post in einem speziellen WoD-Bereich.
Denn wo ich keine Ahnung habe, da halte ich die Klappe.

Und hier renenn Leute rum, im OSR-Subforum, die behaupten Sandboxes seien unmöglich etc. pp.

Das ist alles so lächerlich, wie ihr euch hier abstrampelt, daß es nicht mal mehr traurig ist. Alleine daß 2e und OSR in einen Topf geworfen werden und dann noch System Matters. Oh mannomann. Tuten und Blasen ihr Otherlander!

https://www.tanelorn.net/index.php/topic,107594.msg134655949.html#msg134655949

Feuersänger ist dort Mod im OSR Bereich.

Dirk Remmecke, der Falk Schacht des deutschen Rollenspiels gab mal zu Protokoll:

Ich sei der Anfang der deutschen OSR gewesen, bis Moritz übernahm.

Wenn man also 1 + 1 zusammenzählt, dann haben wir hier einen haufen Story-Hipster, inkl. Wellentänzer, die in einem Subforumsbereich gezielt einen der Begründer (lt. Dirk Remmecke) genau der Szene geballt mobben. Vom Mod geschützt mir den Mund verbieten, damit ihre Kolonialen Vorhaben ganz ohne Störung der Eingeborenen Apatschen voranschreiten können. und dann ziegen Sie ins Reservat, kommen vorbei und wundern sich über Kriegstänze.

Das Ausmaß an Verlogenheit, intellektueller Unredlickeit und systemischer Ungerechtigkeit kotzt mich an. Gerade auch weil ich es jetzt selber mal in die Zusammenschau stelle: mir ist viel übler mitgespielt worden als mir klar war.
« Letzte Änderung: 11. Juli 2019, 09:38:28 von Settembrini »
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

*

Offline Hasran

  • ****
  • Beiträge: 282
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #152 am: 11. Juli 2019, 09:40:29 »
Hier ist der Thread, wg. dessen ich ich gegelbkartet wurde:

https://www.tanelorn.net/index.php/topic,107594.125.html


Danke für das heraussuchen. Im Tanelorn habe ich ja gelernt, es gehe gar nicht mehr um einzelne Postings, sondern der Nutzer würde einer...holistischen Untersuchung unterzogen. Handgewedel halt. Dazu hat passenderweise Robin Hanson vor kurzem auch etwas geschrieben. Sehr charmant zusammengestellt, finde ich.

Grüße

Hasran

*

Offline ghoul

  • ****
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
    • Ghoultunnel
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #153 am: 11. Juli 2019, 09:44:42 »
Wenn ich Zeit finde, schreibe ich mal was zum Thema "emotionales Denken".
Ich meine endlich verstanden zu haben, wo es hakt.
Orangener Gurt im PJJ.
Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil).
Blauer Gürtel im Pyro-Fu.
Night's Master im Ghoulu Jitsu.

*

Offline viral

  • ****
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #154 am: 11. Juli 2019, 10:51:39 »
Sicher, keiner ist ein Unschuldslamm. Aber so wie sich das T verhält ist es schlicht ungerecht. Sie sprechen dir Rechte ab, die sie für sich beanspruchen. Sie unterstellen unredlichste Absichten mit ihrer sehr fragwürdigen Interpretation eines Begriffs, fragen nicht nach und verweigern die Möglichkeit der Klarstellung.

Die sehen das in ihrer Filterblase anders, bestätigen sich selbst usw. Was aber besonders absurd ist, dass sie eine verregelte Hausordnung haben, auf die sie sich zurückziehen. Die dann aber so unpräzise ist, dass man es auch gleich lassen könnte.

Den Gesamtdiskussionsverlauf als Alternativgrund anzuführen ist noch willkürlicher, da findet man doch immer irgendwas. Am besten war noch der Vorschlag Kommentare hier, drüben mit Verwarndungen usw. zu ahnden ...
Pyro-Fu: Schwarzer Gurt

Spielkunsthandwerk, preußisches [PJJ]: Oranger Gurt

Die hohe Kunst des Ghoulu Jitsu: Brauner Gürtel

Drama-Fu (Drachen-Stil): Grüner Gürtel

Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre: Orbitalbomber

*

Offline Lord Verminaard

  • ****
  • Beiträge: 637
    • Profil anzeigen
    • Danger Zone Blog
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #155 am: 11. Juli 2019, 11:06:09 »
Weiterhin ist mir mal telephonisch angetragen worden, jemand hätte sich bei einem T:Treffen oder einer Convention als Settembrini ausgegeben, keine Ahnung was daraus folgte. Ich war nie auf einem T:Treffen. Nur letzteres ist mir wichtig der erste Teil interessiert mich nicht.

Das war oliof und er hat den Witz nach fünf Sekunden aufgelöst. Aber, wie er zu sagen pflegte, du hättest mal die Gesichter sehen sollen. Sein Humor ist halt speziell. ;)
Gelber Gürtel im Pyro-Fu - Grüner Gürtel (Sword of Lankhmar) im Ghoulu Jitsu - 11. Grad (Maiglöckchen) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre - Schwarzer Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil)
Danger Zone Blog

*

Offline Blechpirat

  • *****
  • Beiträge: 2.364
    • Profil anzeigen
    • Richtig Spielleiten
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #156 am: 11. Juli 2019, 11:25:46 »
[member=7]Blechpirat[/member] : was gibt's da zu respektieren? Zwingt ihn ja keiner zurück und es stellt ihm ja hier keiner im echten Leben nach. Wird er ja nichtmal mitbekommen, wenn er den online-rollo-kram nicht mehr verfolgt. (Glaub ich aber nicht.  ;) ) Und ist ja für die, die ihn nicht kennen, gar nicht zuzuordnen. (Und keiner hat ja hier 'Klarnamen' genannt. Keine Sorge, hab ich auch nicht vor.) Ist nur wirklich zugleich auch das tollste Beispiel für die merkwürdige Logik des Tanelorn. Ist doch schon geil, dass die kein Problem mit jemandem hatten, der da so herb ubd herablassend behandelt hat, aber bei Sett immer sofort in einen Krampf verfallen.
(Um auch das klarzustellen: fand ihn dennoch einen der interessanteren Beitragenden und hatte auch kein Problem mit seinem Stil. Nur denk ich mir ja keine solchen Hausordnungen aus...)

Wenn du die Begründung nicht akzeptieren kannst, dann tue es doch bitte mir zum Gefallen. Ich habe mit ihm gespielt, seinen Whisky getrunken. Ich möchte nicht, dass dieses Forum dafür eine Plattforum ist.

*

Offline Archoangel

  • **
  • Beiträge: 66
  • Stimme der Vernunft
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #157 am: 11. Juli 2019, 11:30:56 »
Hofrat, wenn es dir hilft dann schreibe ruhig weiter was wann wie falsch gelaufen ist und wo die Tanelorn-Mafia sich gegen dich falsch verhält: nur ändern wirst du damit rein gar nichts, da sie nicht in der Realität leben, sondern eben in einer "gefühlten Realität". Argumente sind sinnlos wenn dein Gegenüber Argumenten nicht zugänglich ist. Entsprechend sind wir ja auch drüben schon bei der Aussage angekommen:

"Es fühlt sich richtig an ihm eine Sperre zu geben."

Konkreter Grund: Fehlanzeige. Es wurde lange von Leuten diskutiert, die ohnehin einer Meinung sind, weshalb sie ja gefragt wurden ob sie ins Mod-Team wollen. Und diese haben zwar keine Argumente und Belege, aber es fühlt sich eben richtig an dich rauszuwerfen, weil du gefühlt pösepöse und der Klassenfeind bist. Und da das T. ein undemokratisches Forum ist in dem die herrschende Klasse der Überzeugung anhängt sie könne die Rollenspiellandschaft in D beeinflussen und formen ... tja dann müssen Abweichler eben möglichst schnell gehen, damit nicht noch etwaige Neuspieler sich du sie "verderben lassen". Oh Brave New World.

Als ich drüben noch aktiv war habe ich Boba mehrfach angeboten selbst Mod zu werden, oder Dich zum Mod zu machen; wurde aber stets abgelehnt. Leute die also von sich aus bereit sind für lau was zu machen werden nur dann akzeptiert, wenn sie der Meinungsmafia zusagen. Sicher: Bobas Spielplatz, Bobas Regeln. Aber dann bitte nicht die Moralin-Keule auspacken und die Mods für ihrern Einsatz loben, den andere niemals erbringen dürfen.

Ich kenne nicht wenige der dortigen Mods aus dem RL, also so richtig persönlich usw. Und die sind im RL genauso wie drüben in T. Heute würde man sie (politisch) im links-grünen Spektrum verorten.

Wenn ich also mein Team (was ja durchaus Bobas Recht ist) gründsätzlich nur aus Leutchen zusammenstelle, die einer entsprechenden zeitgeistlichen Philosophie entspringen, muss ich mich nicht wundern wenn Leutchen anderer Meinung und Einstellung regelmäßig anecken. In obiger Erläuterung: ein Konservativer wird es im T. deutlich schwerer haben.

Immerhin: so langsam müssten sie sich wundern ... du bist jetzt bereits Nummer zwei dessen (temporärer) Bann zu Protesten führt. Früher gab es da quasi keine Kritik.
4E Archoangel - love me or leave me!

*

Offline Hasran

  • ****
  • Beiträge: 282
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #158 am: 11. Juli 2019, 11:37:43 »
Ich kenne nicht wenige der dortigen Mods aus dem RL, also so richtig persönlich usw. Und die sind im RL genauso wie drüben in T. Heute würde man sie (politisch) im links-grünen Spektrum verorten.

Ja, puh. Ich verorte mich ebenfalls im "links-grünen Spektrum" und stimme der Art und Weise wie im Tanelorn argumentiert und verfahren wird nicht zu. Vielleicht ist also "Verortung im links-grünen Spektrum" nicht die richtige Variable, um das Verhalten zu erklären. ("Links-grün im Sinne von Archoangel" wäre eine erklärende Variable, aber eine sehr zirkuläre. :D)

Grüße

товарищ Hasran

*

Offline ghoul

  • ****
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
    • Ghoultunnel
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #159 am: 11. Juli 2019, 11:50:05 »
@Archo: Danke für den Verzicht auf das Wort "versifft"!
 ;D ;)
Orangener Gurt im PJJ.
Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil).
Blauer Gürtel im Pyro-Fu.
Night's Master im Ghoulu Jitsu.

*

Offline Archoangel

  • **
  • Beiträge: 66
  • Stimme der Vernunft
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #160 am: 11. Juli 2019, 12:02:53 »
Als links-liberaler Mensch werde ich mich wohl kaum selbst dissen, wie?
4E Archoangel - love me or leave me!

*

Offline Lord Verminaard

  • ****
  • Beiträge: 637
    • Profil anzeigen
    • Danger Zone Blog
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #161 am: 11. Juli 2019, 12:03:18 »
Das Tanelorn ist nicht besonders politisch, eher schon bewusst unpolitisch. Natürlich sind dort rein demographisch bestimmte Ansichten sehr weit verbreitet. Damit hat die konkrete Situation hier aber nichts zu tun, das ist historisch gewachsen.
Gelber Gürtel im Pyro-Fu - Grüner Gürtel (Sword of Lankhmar) im Ghoulu Jitsu - 11. Grad (Maiglöckchen) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre - Schwarzer Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil)
Danger Zone Blog

*

Offline Zornhau

  • ****
  • Beiträge: 1.293
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #162 am: 11. Juli 2019, 12:05:41 »
Heute würde man sie (politisch) im links-grünen Spektrum verorten.
Ja, heute, vielleicht.

Ich bin ja selbst ein alter Linker, ein WEST-deutscher Linker, um genau zu sein.
Und ich war in deren Frühzeit auch mal ein überzeugter Grüner, bis die Grünen zu neoliberalen wurden und alle ihre Überzeugungen verraten hatten.

Was heutzutage als "links-grün" bezeichnet wird, ist eher STALINISMUS. Das hat mit "links" wenig zu tun. Bestenfalls dem Worte, nicht aber den Taten nach.

Aktuell sind ja "gesamtgesellschaftlich" mehr und mehr Bestrebungen stalinistische Kontroll- und Unterdrückungsmethoden einzuführen sehr in Mode gekommen. Vermutlich, weil viele Leute mit zuviel bürgerlicher Freiheit nicht klarkommen oder weil die kapitalistischen Eliten davor Angst haben, daß das "Volk" sich zuviel herausnimmt.

So wundert es mich auch nicht, daß Settembrini noch vor Jahren im Tanelorn posten konnte, OHNE eine der dortigen Strafen einzufangen.
Waren die Tanelornis früher schon eine recht schlimme Cliquenwirtschaft mit schützenden Händen über diejenigen, die gleicher als andere waren, so ist dies - wie im "guten alten" Stalinismus - heute offenbar noch deutlich schlimmer geworden.

Und was mich an den entsprechenden Beiträgen im Tanelorn-Forum zur "Diskussionskultur" besonders entsetzt: Niemandem ist es mehr irgendwie PEINLICH eine solche stalinistisch-oppressive Methodik zu verfechten. Offenbar ist das inzwischen "hoffähig" geworden. Alles normal.

Im Sinne von: "The flavor of the day is strawberry."

Es ist entsetzlich.

*

Offline Archoangel

  • **
  • Beiträge: 66
  • Stimme der Vernunft
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #163 am: 11. Juli 2019, 12:09:13 »
4E Archoangel - love me or leave me!

*

Offline Lord Verminaard

  • ****
  • Beiträge: 637
    • Profil anzeigen
    • Danger Zone Blog
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #164 am: 11. Juli 2019, 12:09:40 »
Der Ex-Sponti mit dem Panzerhaubitzenfetisch. Du bist ein Mann voller Widersprüche, Zornhau. ;D
Gelber Gürtel im Pyro-Fu - Grüner Gürtel (Sword of Lankhmar) im Ghoulu Jitsu - 11. Grad (Maiglöckchen) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre - Schwarzer Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil)
Danger Zone Blog