Autor Thema: Vorschläge für zukünftige Umzüge  (Gelesen 146461 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.325
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1185 am: 26. Februar 2017, 22:40:21 »
Ahh, super, dann mach doch in jedem Fall März.

Vielleicht findet sich jemand für April {vielleicht Rollenspiel international von Teylen?} und der -mai wäre mit Dir gesichert.

Und vielleicht hat sich der Karneval bis dahin wieder etwas erholt, sonst biete ich was zum Sommer an ;)
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline Nerd-Gedanken

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
    • Nerd-Gedanken
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1186 am: 27. Februar 2017, 15:39:10 »
Nehmts mir nicht übel, aber ich möchte erstmal nicht wieder - gegen Ende des Jahres, falls sich niemand sonst findet, gern wieder. Bin aber etwas erstaunt, dass derzeit so gar nichts geht in Richtung Freiwillige, die letzten Jahre lief das doch auch immer irgendwie.
Nerd-Gedanken: Rollenspiel, Gaming, Phantastik & mehr | Meine organisierten RSP-Karneval-Themen: Ungewöhnliche Gegner | Auswüchse der Wissenschaft | Verwunschen, verzaubert, verflucht

Offline Teylen

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 571
  • brumm
    • Profil anzeigen
    • Teylen's RPG Corner
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1187 am: 27. Februar 2017, 16:12:48 »
Ich könnte im April das Thema "RPG International" machen.
Wenn interesse daran besteht.

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.325
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1188 am: 27. Februar 2017, 17:23:58 »
Ich könnte im April das Thema "RPG International" machen.
Wenn interesse daran besteht.
Ja ^^
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline Sorben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
    • Gelbe Zeichen
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1189 am: 27. Februar 2017, 21:04:58 »
Bin aber etwas erstaunt, dass derzeit so gar nichts geht in Richtung Freiwillige, die letzten Jahre lief das doch auch immer irgendwie.
Ich auch, alleine was Vorschläge und Meinungen betrifft ist es deutlich weniger geworden.

Ich könnte im April das Thema "RPG International" machen.
Dafür!

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.325
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1190 am: 27. Februar 2017, 22:04:49 »
Die Vorschläge haben schon deutlich länger nachgelassen (siehe in der Übersicht nachgehaltene Daten), stattdessen wird eher selektiv die vorhandene Liste abgebaut oder ein einzelner Vorschlag für den konkret anstehenden Monat gemacht.

Was "Rollenspiel international" angeht:

Was fällt euch dazu denn an möglichem Spielmaterial außer "Länderbeschreibungen" ein?

mfG
jdw
Current thinking of this agency: Stadt, Land, Dungeon: Dreieinig sind sie

Offline Teylen

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 571
  • brumm
    • Profil anzeigen
    • Teylen's RPG Corner
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1191 am: 27. Februar 2017, 22:36:25 »
Ich dachte dabei auch an sowas wie das Zusammenspiel mit Ausländern, in anderen Spielern aus dem Ausland, Reisen inkl. Conberichte/Conerfahrungen, Kontakte, die Frage in wie weit man eher am lokalen Markt interessiert sich, sich für Übersetzungen interessiert, sowas wie eine Zusammenarbeit oder entsprechende Inspirationen.
Hinsichtlich Spielmaterialien, in wie weit man es einbringt, einbringen mag, welche Länder, Kulturen Beschreibungen man so hat oder einem vorschweben. Eventuell auch in wie weit man ggf. Rücksicht nimmt oder sich ganz und gar dem Klischee hingibt.

Ansonsten, wenn jetzt wer anders einen Vorschlag hat reiss ich mich auch net drum, ...

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.325
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1192 am: 27. Februar 2017, 22:54:26 »
Hinsichtlich Spielmaterialien, in wie weit man es einbringt, einbringen mag, welche Länder, Kulturen Beschreibungen man so hat oder einem vorschweben.

Also auch nur "Länderbeschreibungen". ;) :P

Fällt sonst jemandem noch etwas anderes ein? Oder ist das tatsächlich die einzige Assoziation? (Ich würde mir ja auch noch die Verbindung zum Internationalismus als Ideologie bei The Red Star aus dem Finge nuckeln, aber...)

Zitat
Eventuell auch in wie weit man ggf. Rücksicht nimmt oder sich ganz und gar dem Klischee hingibt.

Das wäre für mich auch wieder reines "Metathema".

mfG
jdw
Current thinking of this agency: Stadt, Land, Dungeon: Dreieinig sind sie

Offline Sorben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
    • Gelbe Zeichen
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1193 am: 27. Februar 2017, 22:55:48 »
Was mir so einfällt:
Rollenspiele aus anderen Ländern außer Deutschland und den USA (KULT aus Schweden, meine ich)
Deutsche Rollenspiele international (DSA in den USA und Frankreich z.B.)
Reiseabenteuer (Grade für Cthulhu interessant)
Ausländische Rollenspielszene (US und Britische Blogger z.B.)
Um das ganze auch für Fantasysettings interessant zu machen: Regionen und Gebiete und ihr Verhältnis untereinander
Darstellung ausländischer NPCs (Akzent, kulturelle Eigenheiten)
Sprachen und Sprachenkunde ingame
Länderbeschreibungen sind mir nicht eingefallen, wären aber auch sehr gut. Vielleicht grade mit Blick auf Cthulhu Quellenbänden bzw. Regionalbeschreibungen anderer Settings.

Ich würde mich wahrscheinlich auf ein ingame Aspekt konzentrieren.

Offline Teylen

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 571
  • brumm
    • Profil anzeigen
    • Teylen's RPG Corner
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1194 am: 27. Februar 2017, 23:44:24 »
@jdw:
Hinsichtlich Spielmaterial gibt es da sicherlich verschiedene Themen.
Neben dem Material selber kann man sich auch Gedanken machen wie man es über reale Grenzen hinweg sein Material kommuniziert oder anderes übersetzt.

Wobei ich persönlich den Spielmaterial-Aspekt nicht unbedingt so spannend finde sondern auch die Themen die von Sorben angesprochen wurden.
Neben noch linguistischen Themen und sowas wie Gemeinschaftsbildung, welche Gemeinschaften es gibt, wie man sowas findet, ob man da nicht vielleicht etwas aufbauen kann. Mich beeindruckt dahingehend ja Larp sehr. Wie man vielleicht die Sichtbarkeit erhöht und sowas.

Von mir aus kann man es auch als politisches System betrachten.
Ob man eher eine territoriale Abgrenzung umsetzt, mit der politisch Internationalen ein recht Linkessetting schafft [wo es vielleicht andere Ansätze gibt als Red Star], in wie weit man Globalisierung einbindet oder die Auflösung der Grenzen durch Konzerne.

[Als so spontane Gedankenfetzen]

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.325
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1195 am: 28. Februar 2017, 07:52:50 »
Um das ganze auch für Fantasysettings interessant zu machen: Regionen und Gebiete und ihr Verhältnis untereinander

Das würde ich mit unter die in Anführungszeichen gesetzten "Länderbeschreibungen" einordnen.

Zitat
Sprachen und Sprachenkunde ingame

 :) Schön! (Haben wir zwar schon gemacht, aber das geht immer anders/tiefer/mehr.) Danke! :)

Wobei ich persönlich den Spielmaterial-Aspekt nicht unbedingt so spannend finde

Mir wiederum geht es bei d6ideas gerade um das Material. ;)

Da lässt sich in aller Regel auch aus den Themen/Titeln etwas herausholen, im Zweifelsfall ist die Frage bloß, wie lange und fest erst der Hammer zum Einsatz kommt...

mfG
jdw
Current thinking of this agency: Stadt, Land, Dungeon: Dreieinig sind sie

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.325
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1196 am: 28. Februar 2017, 09:41:56 »
Ich könnte mir noch länderspezifische Ausrüstung vorstellen.

Ggf. das Thema Handel/Häfen/Zölle.

Settingspezifisch fiktive Länder wie bei Tim und Struppi {deren Diktatoren es zu stürzen gilt} oder Latveria {Dr Dooms Land}.

Internationale NSCs im Sinne von Captain Amerika, britische Bobbys oder Flugpersonal.
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Online Infernal Teddy

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 266
  • I'm from the FUTURE!
    • Profil anzeigen
    • Neue Abenteuer
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1197 am: 28. Februar 2017, 20:45:12 »
Ich hätte ein Vorschlag, und wir sind auch bereit ihn zu moderieren:

"Wo wohnst du? - Die Gruppe und die Heimatbasis"

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.325
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1198 am: 28. Februar 2017, 21:14:18 »
Für welchen Monat?

mfG
jdw
Current thinking of this agency: Stadt, Land, Dungeon: Dreieinig sind sie

Online Infernal Teddy

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 266
  • I'm from the FUTURE!
    • Profil anzeigen
    • Neue Abenteuer
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1199 am: 28. Februar 2017, 21:17:52 »
Was wäre als nächstes frei? Ich hab ein wenig die übersicht verloren?