Hier treffen sich die Rollenspiel-Blogger und ihre Leser!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Greifenklaue

1081
Da in der Fragestellung eine erhebliche Differenz gegenüber den Mindestanforderungen (hier) sehe, bin ich gespannt, ob sich hier ein differenziertes Bild ergibt - Danke!

1082
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 04. April 2015, 10:56:18 »
Dann lies mal weiter (hab ich nämlich gemacht). Das wird hingegen durchaus als diskussionswürdig betrachtet und den meisten reicht eine Listung innerhalb des Threads.
Hab ich nicht gemacht. Weil: für mich ist der 1. Post die "offizielle" Handlungsanweisung, nicht was irgendwo anders steht.

Das dachte ich auch ... Bis ich weitergelesen habe ...

Daher stimme ich deiner Meinung nach einer Änderung dann durchaus zu.

Aber um mal das Volk zu befragen:
Um genau zu sein, befragst Du nicht das Volk, sondern den harten Kern der RSP-Karneval-Blogger. ;)

1083
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 04. April 2015, 09:23:18 »
Und jetzt schau mal nach, wieviele der Organisatoren im letzten 1/2 Jahr im 1. Post sich da wirklich die Mühe gemacht haben.
Dann lies mal weiter (hab ich nämlich gemacht). Das wird hingegen durchaus als diskussionswürdig betrachtet und den meisten reicht eine Listung innerhalb des Threads.

Übrigens, weitere Recherche, schon in obigen Artikel werden Monatszusammenfassung in der heutigen Form diskutert und angeregt.

Wo ich Dir recht gebe - das Ding sollte in der Tat mal überarbeitet werden. ;)

1084
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 03. April 2015, 19:35:24 »
Die Wochenzusammenfassungen finde ich überflüssig.

Ich bin ja ehh der einzige, der das macht - und bei mir ersetzen sie halt den Endartikel.  ;)

1085
Ja, sorry, manchmal hab ich halt blonde moments  :-[

Nee, wenn ich das schlecht oder widersprüchlich erklärt habe, dann ruhig sagen ...

Beim Neulesen hatte ich jetzt das Gefühl einer "Übererklärung", die dann alles wieder durcheinanderbringt.

1086
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 03. April 2015, 19:16:42 »
Tip: Aktualisiert eure Spielregeln unter 'Umzüge organisieren' in http://forum.rsp-blogs.de/rsp-karneval/was-ist-der-karneval-der-rollenspielblogs/, denn das was dort verpflichtend steht, scheint optional geworden zu sein und umgekehrt.
Warum, ich lese da:
"Nicht zwingend, aber empfehlenswert, ist außerdem eine Zusammenfassung des fertigen Karnevals."

Passt doch alles.

1087
*uffz*

Ich hab aber echt versucht, es zu erklären ^^

Aber klar habe ich Beispiele:
-> https://greifenklaue.wordpress.com/2015/02/07/karneval-10-vignetten-fur-lokale-helden/
-> https://greifenklaue.wordpress.com/2015/02/24/vignetten-furs-lagerleben/
-> http://www.wiki-aventurica.de/wiki/Vignetten

Wobei - unter Lokalkolorit kannst Du im Prinzip auch beliebige andere Formen (des Lokalkolorits) wählen.

1088
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 03. April 2015, 14:19:05 »
Es ist halt die Frage:

Reicht es ein Thema auszurufen - oder ist es sinnvoll sich auch während des Monats (oder danach) dafür zu engagieren?

Die Form ist mir relativ egal, aber ich finde es gut, wenn man einer Oga anmerkt, dass sie sich auch für die Artikel interessiert, die geschrieben werden.

Also ein einführender, sowie abschließender Artikel gehört mMn unbedingt dazu. Das schuldet man sowohl dem (Stamm)Leser, als auch den Karnevalsteilnehmern. Und sich selbst bzw. seinem Blog.

Ich hab es z.B. als Wochenzusammenfassungen gelöst und dabei belasse, auch weil daraus eine Zusammenfassung zu machen wieder zu unübersichtlich werden würde (mit über 100 Artikeln).

Da bin ich aber meines Wissens der einzige, der es so macht.

Sich am Ende (oder währenddessen) als Organisator damit zu beschäftigen, empfinde ich zumindest als respektvollen Umgang mit den Leuten, die sich für mein Thema engagieren.

Darum liebe ich es übrigens auch auf Cons zu gehen, weil da ganz viele Leute sind, die für ihr Thema brennen.

Ich vermisse die Unverbindlichkeit und den zwanglosen Spaß.

Unverbindlichkeit hast Du doch als teilnehmender Blog schon!? Da bist Du doch auch keinen Zwängen ausgesetzt?

1089
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 03. April 2015, 10:01:12 »
Du meinst die Beziehungskiste?

Genau. Das würde im Mai natürlich auch gut thematisch passen - wie Wetter im wetterverrückten April (zumindest hier geht es gerade ab: Sturm, Schnee, Hagel, Regen, ...).

Ansonsten find ich Wetter gut als Thema, dazu fiele mir bestimmt auch etwas ein.

1090
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 02. April 2015, 23:26:52 »
Ja, wenn dass man so gut geklappt hätte. Klar machen das die Karnevalisten, aber eben nicht die Otto-Normal-User, darüber wurde ja schon einige Male diskutiert und ich glaube nicht, dass sich die Wochenzusammenfassung negativ auf die Zugriffszahlen einzelner Artikel auswirkt - im Gegenteil.

Auch das Beschäftigen nach dem Karneval in Form einer Zusammenfassung find ich toll. Da seh ich ja als Schreiber zumindest, wie kam es bei der Orga an. Mitunter das einzige Feedback, welches man bekommt. -ich hab mich darüber gefreut.

Natürlich reicht auch eine Liste ohne Kommentare, für mich als Organisator gehört es (für mich) aber auch dazu, den Teilnehmern etwas zurückzugeben.

Letztlich muss das jeder aber selbst entscheiden, was er machen möchte.

Apropos, was ist den eigentlich mit Frühlingsgefühle? Oder hat sich das zerschlagen?

1091
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 01. April 2015, 22:04:03 »
Ich würd noch immer gern das Thema Wetter (und damit Regen) machen. Mai wäre auch OK für mich.
PS.: Tauwetter?

1092
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 01. April 2015, 21:01:48 »
Ich würd noch immer gern das Thema Wetter (und damit Regen) machen. Mai wäre auch OK für mich. Ich würd jedoch nicht, wie das anscheinend Standard ist, da groß Start- und Schlussartikel mit Kommentar machen, sondern das hier übers Forum organisieren. Ein Karneval wie Damals, also.

Hauptorganisation findt doch immer noch hier statt?

Es geht ja darum, auch Leute dazu zu bringen, die Artikel zu lesen, dazu finde ich Schlußartikel (oder auch Wochenübersichten) nicht schlecht. (Wobei das imho der Organisator entscheiden soll.)

1093
RSP-Karneval / Vignetten, Lokalkolorit, Versatzstücke [April '15]
« am: 01. April 2015, 13:08:18 »
Los geht es - hier die Einladung und Beschreibung!

"Der April-Karneval soll sich um das Thema Vignetten, Lokalkolorit, Versatzstücke drehen. Im Februar-Karneval 10 Dinge war ich ja von “Vignetten” fasziniert und schrieb als Zehn Vignetten für Lokale Helden, Glorian schloss sich mit diversen Vignetten für Ohrhammer 40k an, wie so ein Lager im Krieg der fernen Zukunft aussehen könnte.

Der Begriff “Vignette” ist dabei nicht ganz griffig, bin über einen DSA-Podcast drüber gestolpert, welche das für signifikante Ereignisse beschreibt, welche für einen Ort charakteristisch sind. Später fand ich Auflistung bei Wiki-Aventurica. Ein Forenmitglied schrieb mir, dass der Begriff Vignette in der Soziologie und Verhaltensforschung genutzt wird, um kurze Beschreibungen von Ereignisse, Situationen oder sonstigen Begebenheiten darzulegen.


Vignette für eine Schlacht im Winter, unberührte Natur oder doch eher ein Kriegergrab? Winter is coming …                                                                                         
(c) des Fotos: Es ist von mir.



Um es den Nutzern wie den Autoren leichter zu machen, haben wir den Begriff nochmal etwas aufgebrochen zu Lokalkolorit (sicherlich ein Haupteinsatzgebiet von Vignetten) und Versatzstücke, welches Vignetten eigentlich auch gut umschreibt.

Natürlich müsst ihr Euren Lokalkolorit nicht in Form von Vignetten machen. Wenn ihr lieber eine Tabelle, Auflistung oder eine Beschreibung baut, spricht da nix gegen. Ich bin sehr gespannt, was zusammenkommt.

Im GK-Forum gab es vor kurzem eine Diskussion, wo die Frage aufkam, ob man Vignetten überhaupt braucht, dass macht der gute SL doch schon immer so. Wenn das so ist, dann Gratulation dazu! Wenn ich mich aber mit anderen Leuten austauschen will, ist es natürlich nützlich, etwas zu benennen. Ich selbst kann immer gut ein paar Anregungen brauchen, wie man seine Ausschmückungen etwas aufbessert.

Die Diskussion und Artikelübersicht findet sich im RSP-Blog-Forum. Gerne nehme ich auch diesen Monat wieder Gastartikel auf. Und eine bitte an die regulären Autoren und Blogger: verlinkt Euch hier oder im RSP-Blog-Forum, damit Euer Artikel auch in die Übersicht kommt und nicht versehentlich verloren geht / nicht bemerkt wird!"

PS.: Fühlt Euch bitte frei, Lokalkolorit frei auszulegen. Wenn ihr ne Kneipenbeschreibung machen wollt, einen alten Autobahnbunker in der Endzeit / Zombiekalypse oder so coole Beschreibungen wie 10 Dinge über Arn oder Metheir.

Bisherige Artikel

1. Von Kearin aka Ein gibt es Stimmungstexte für moderne Fantasy.
2. Cthulhu Flair gibt es von Jaegers.net
3.  Lokalkolorit für DSA  gibt es bei Engors Dereblick.
4. Bei Greifenklaue gibt es neun Steampunkvignetten.
5. Und nochmal bei Greifenklaue: Weird Wild West – Zwölf Dinge zum Weird AetherWesternPunk-Setting
6. Grad 0-Vignetten via Ackerknecht für Splittermond
7. Vignetten aus Slayer’s Crib – 10 kleine Begegnungen für SLA Industries bei d6ideas
8. Bei Talasu geht es in die Redmond Barrens.
9. Vorstellung des Cylinder Preservation Projects der Univerity of California bei Chaos am Spieltisch.
10. 5 Marktstand-Vignetten für ein Fantasy Setting via Mofte

1094
RSP-Karneval / Re: "Aufs Auge?!" [März 2015]
« am: 31. März 2015, 18:02:37 »
Und Podcast #3:

GKpod #43 – Auf`s Auge III mit Smaragdspitze (Pathfinder)

Diesmal am konkreten Beispiel!

1095
RSP-Karneval / Re: "Aufs Auge?!" [März 2015]
« am: 31. März 2015, 16:11:45 »
Einen haben wir noch!

Ab 16 Uhr ist http://wp.me/p1Hoys-5bz abrufbar - Vorgestellt: Das Noteboard – unscheinbare Faltmacht

Schönes Ding, hatte ich gerade auf dem Con Leo als Notbattlemap mit und wurde dafür auch gleich gebraucht!