Hier treffen sich die Rollenspiel-Blogger und ihre Leser!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Greifenklaue

1366
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 10. Dezember 2013, 14:10:33 »
Ich sehe darin auch nur einen Karneval um die Magazine zu unterstützen, sonst eigentlich nicht.
Wenn sowas gelänge, würde sein Nutzen ja im oberen Drittel liegen ^^

Also klar, ist eher ein Randthema - aber vielleicht kann die karge interessierte Minderheit die weniger interessierte Mehrheit unter Feuer setzen ...

1367
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 10. Dezember 2013, 00:16:16 »
Das find ich gut. Mich würde auch interessieren, was es noch ausserhalb des amerikanischen Markts gibt.

Also in erster Linie meinte ich den deutschsprachigen, darüber hinaus den amerikanischen und der ein oder andere kennt sich ja mit anderen Sprachen aus.

Das fänd ich eher passend als gut recherchierten Artikel eines ambitionierten Blogs. Was ist daran das Karnevalpotenzial?
Wer liest denn heutzutage noch gut recherchierte Artikel  ;D

Das Potential sehe ich tatsächlich in der Auseinandersetzung mit dem Thema. Vielleicht mal ein eZine vorstellen, sein Liebligsfanzine von anno 1985 vorstellen oder gar wie Jan mal die Leute anschreinen.

1368
Greifenklaue: Nein, du warst nicht dabei. Mephisto war Sucher dabei, Zunftblatt evtl, an mehr kann ich mich nicht erinnern.
Ich hätte Dir den Artefakt empfohlen, erscheint zuverlässig einmal jährlich.

Auch die Cthulus Ruf ist ja eine Erfolgsgeschichte.

Na, ich hab dem Themenvorschlag doch mal aufgegriffen.

1369
RSP-Karneval / Re: Winter [Dezember]
« am: 09. Dezember 2013, 13:00:00 »
SLAYen im Winter

Auch ein Beitrag zum Thema es gibt keine Fanzines mehr ...

1370
Ich möchte noch kurz das Artefakt erwähnen, tolles Fanzine vom www.fis-ev.de

1371
Ich hatte vor nem Jahr mal zuviel Freizeit und habe verschiedene angeschrieben, ob man ihnen mit Artikeln aushelfen kann. Es kam von keiner einzigen eine Antwort, daher heißt das für mich "tot". Ja, man hört hin und wieder von dem einen oder anderen von einer Ausgabe und die Anduin ist vermutlich das aktivste. Ich habe bewusst etwas übertrieben, denn mir scheint es so, als wenn da einiges auf dem absteigenden Ast ist. Ich wüsste jedenfalls nix, was ich zu dem Thema schreiben soll, außer über meine Enttäuschung keine Reaktionen zu kriegen.
Wen hast Du denn angeschrieben? (Mich nicht!?)

Wie alles ist es doch in stetem Wandel - so gibt es doch auch ab und an neue (ich empfehle gleich einen Blick ins Winterthema ...).

Papier, aller Nostalgie zum Trotz, ist tatsächlich auf dem absteigenden Ast. Wir haben etwas ausgeholfen bei der aktuellen Ausgabe des Trodox mit Zitaten aus unseren Malmsturm-Berichten, aber viel tut sich da nicht mehr. Kein Vergleich zu den 80er und 90er Jahren.
Man muss sich den Realitäten beugen, die da heißt: Es gibt das Internet! Damit fallen einige Funktionen, die Fanzines früher hatten, schlicht weg!

Trotzdem funktionieren eZines. Und auch Druckausgaben von ihnen. Gerade und vor allem im amerikanischen Markt.

1372
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 09. Dezember 2013, 11:26:09 »
Da BuG es angeregt hat, will ich mal "Fanzines" vorschlagen.

Welche gibt es, welche gab es? Was stand drin, wie wurden sie publiziert? Kriegt man alte Fanzines legal im Netz? Was gibt es an eZines? Was bietet der amerikanosche Markt (und darüberhinaus)?

1373
Du meinst vermutlich einen Blog, der sich als Online-Fanzine bezeichnet?

Just dies.

Ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern, schon einmal ein explizit so benanntes "Online-Fanzine" oder ein "Blog-Fanzine" gesehen zu haben.

Ich vermute mal, dass die meisten Fanziner das Äquivalent in einem ausdruckbaren Format sehen.


Zitat
Ob "Fanzines" wohl ein gutes Karnevalsthema abgibt?
Hmm, da bin ich skeptisch ... Aber klar, man könnte was draus machen.

Ne, weil die sind de facto so ziemlich alle tot, meiner Meinung nach.
OKay, die Skepsis weicht ... Da ist wohl offensichtlich Aufklärungsarbeit erforderlich ... ^^

Es gibt doch einiges (weniges) an eZines und erfreulicherweise ein paar Papiervertreter.

Gerade englischsprachig käme noch einiges dazu.

1374
Diskussion und Kommentare / [2. WOPC] Die OnePages (Abenteuer & mehr)
« am: 08. Dezember 2013, 12:51:26 »
Nach und nach gehen jetzt alle OnePages zum zweiten Winter-OPC online. Der dritte ist ja gerade gestartet. Der Geduldige kann auch den Gesamtdownload am Ende abwarten.

Die Stichwörter waren zum Thema Frühling: Liebe, Chaos, Flora und Hochwasser, eins davon war zu benutzen.

Das sollte einiges an Futter für den kommenden Frühling bedeuten!!!

Die Gewinner gibt es zum Schluß, am Nikolaus gab es die Design-Preis-Gewinner.

Bisherige OnePages
7.12. Bei Magister Hempel unterm Sofa
6.12. Frühlingserwachen der Menschheit
6.12. Die Schatulle
5.12. Die Franzettis
4.12. Romeko und Julika
3.12. Frühlingsfestival der Folksmusik
2.12. Minenkraft

1375
die Bezeichnung Blog-/Online-Fanzine bisher noch nicht untergekommen ist).
Du meinst vermutlich einen Blog, der sich als Online-Fanzine bezeichnet? eZines gibt es ja genug.

Ich seh meinen Blog als Fortsetzung meines Fanzines, aber inhaltlich nutze ich einen Blog anders als ein Fanzine.

1376
Erst einmal: Ich freue mich mal wieder riesig über den Wettbewerb. Dafür ein fettes +1:)
Danke!

Zitat
Leider kann ich auf euren Seiten nicht kommentieren, da ich keiner App zustimmen möchte, die mir einfach zu viele Daten abgreifen möchte. Aber es gibt ja das Forum hier. Ich habe da nämlich ein paar Fragen:
Klar, Fragen gerne im Blog, hier, im GK-Forum, per eMail oder einer der anderen Foren. Ich muss mal das kommentieren prüfen, bisher gab es da imho eine Option, wo man nur seine Mailadresse angibt.

Zitat
Ihr meint Silvester, oder? Klar, ich kann auch was zum Thema Boxen oder Rambo machen, aber das dürfte dann leicht am Thema vorbei sein.  ;)
Völlig richtig ;) Da hat wohl meine Vorliebe für Ypsilons durchgeschlagen ...

Zitat
Dann ist es so, dass bei mir angefragt wurde, ob ich nicht bei dem ein oder anderen Beitrag mitwirken möchte. Würde das für die Anzahl von 3 Beiträgen pro User zählen? Ich denke schon, frage aber lieber vorher mal nach.
Ich war schon davor, einen Unterpunkt dazu aufzunehmen, hatte ihn dann doch verworfen.

Also: Jeder Beitrag kann ja nur einem zugeordnet werden, quasi dem Einreicher. Daher, Du kannst nur bei drei Beiträgen als Einreicher zählen.

Wenn Du anderen hilfst, ist das natürlich durchaus erlaubt. Wir erlauben das ja ausdrücklich bei Bildern, aber das gilt auch für andere Bereiche. Letztlich könnten wir das ja auch schlecht prüfen. Von daher, schon im letzten Jahr gab es ein Autorenduo (die zusammen zwei Sachen einreichten).

Fazit: Wenn Du anderen hilfst, ist das erlaubt und zählt nicht gegen Deine eigenen drei Beiträge.
Dabei sollte die Eigenleistung des Einreichers stets der größte Anteil bleiben (oder max. die gleiche bei Gemeinschaftsarbeiten).

Ansonsten alle Beteiligten kurz aufführen, z.B. Springdrake II von Taysal unter Mitwirkung von Grongar (Werte Barbaren-NSC) und Bilfisbur (Dorfbeschreibung). Und sichergehen, dass alle Beteiligten mit den Bedingungen einverstanden sind.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

1377
Bis zum 6.12. gibt es den (oder besser die) Schnellstartpreis(e), schicke Kalender!


1378
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 03. Dezember 2013, 08:34:21 »
Der Vorschagene gibt den Tenor vor, dünkt mir!

1379
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 02. Dezember 2013, 10:58:52 »
Ich vermute mal, dass auch die Abgrenzung thematisiert werden soll.

Ähnlich wie bei Numenera oder auch einigen Endzeitsettings z.B.: So moderne Technik, dass sie den Menschen nun als Magie erscheint!

1380
Der 3. Winter-OnePageContest ist eröffnet - bis zum 5.1.2014 könnt ihr mitmachen!

Wieder gilt es eine Seite mit Spielmaterial zu füllen zu einem von 5 Themen - wir hoffen, uns ist auch da eine kleine Überraschung gelungen.


Die genauen Rahmenbedingungen könnt ihr unseren Blogs entnehmen!

-> http://wuerfelheld.wordpress.com/2013/12/01/wopc1314/

-> http://greifenklaue.wordpress.com/2013/12/01/greifenklaue-wurfelheld-winter-opc-201314/

Die wichtigsten Neuerungen:

- Es gibt zwei getrennte Kategorien!

- Es gibt nur noch ein Treppchen mit jeweils drei Plätzen, danach werden die Preise zugelost!

- Weiterhin sind insgesamt drei Beiträge erlaubt!

Wir wünschen beide viel Spaß und eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten rutsch, André und Ingo