Autor Thema: Rollenspiel-Graduierung  (Gelesen 16412 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rillenmanni

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #45 am: 24. Juli 2019, 00:51:22 »
Ah, mehrere Schulen sind explizit erwünscht! OK!

Und Danke für die Infos zur Gerichtsverhandlung! Stimmt eigtl: Hätte ich nicht meine für dieses Frühjahr geplante Kampagne abgesagt (das Abenteuer war zu schrecklich), dann hätten meine Spieler sich bereits in einer Gerichtsverhandlung eingebracht, ob ein Psychiatriepatient wieder raus dürfe oder nicht. Oha, da bin ich mal glatt an der Anforderung vorbeigeschlittert! :) Ansonsten: Offensichtlich spiele ich in Umfeldern, in denen Gerichtstermine entweder durch Bravheit oder durch Umschiffen seitens des SL vermieden werden. Auch eine interessante Erkenntnis!


Offline Wulfhelm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 231
  • Punch it, 中尉!
    • Profil anzeigen
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #46 am: 24. Juli 2019, 08:53:00 »
Die Idee entstand ja - und diese Lorbeer gebührt Settembrini - aus der Überlegung, Gespräche über's Rollenspiel "besser" zu machen. Wenn im Kampfsport sich ein Blaugurt mit einem Gelbgurt unterhält, dann ist das ein anderes Gespräch, als wenn er mit einem Schwarzgurt redete, weil von Anfang an die Erwartungshaltung eine andere ist. Ich kann meinen Gesprächspartner besser addressieren, weil ich dessen Erfahrungsschatz einordnen kann.
Wenn das allen Ernstes als irgendwas anderes als ein Gag gedacht war, um ein bißchen für Gesprächsstoff zu sorgen, bedauere ich es jetzt schon, überhaupt etwas dazu gesagt zu haben.

guest792

  • Gast
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #47 am: 24. Juli 2019, 10:23:46 »
[…]allen Ernstes als irgendwas anderes als ein Gag gedacht war, um ein bißchen für Gesprächsstoff zu sorgen[…]
Das hat mich auch überrascht. Bin aber nicht sicher, ob der Gag damit nicht nur auf eine andere Ebene gehoben wird.

Will sagen:

Offline JollyOrc

  • Nicht-Disputanten
  • *
  • Beiträge: 303
  • Ante Frigus Erat
    • Profil anzeigen
    • Orkpiraten!
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #48 am: 24. Juli 2019, 10:33:54 »


Will sagen: Ich finde das ein hübsches Gimmick, und die Vorstellung einem SL nach einer unerwartet beendeten Runde einen Patch "TPK" zu überreichen auch ganz fein.

Offline Wulfhelm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 231
  • Punch it, 中尉!
    • Profil anzeigen
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #49 am: 24. Juli 2019, 14:27:59 »
Will sagen: Ich finde das ein hübsches Gimmick, und die Vorstellung einem SL nach einer unerwartet beendeten Runde einen Patch "TPK" zu überreichen auch ganz fein.
Besser als mit Pizzaresten beworfen zu werden, ist es allemal.

guest553

  • Gast
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #50 am: 24. Juli 2019, 14:48:29 »
Wenn das allen Ernstes als irgendwas anderes als ein Gag gedacht war, um ein bißchen für Gesprächsstoff zu sorgen, bedauere ich es jetzt schon, überhaupt etwas dazu gesagt zu haben.

Tut mir leid, ich lös das nicht für dich auf.

Aber du bist der Auslöser, dass ich mich jetzt ernsthaft umschaue, wo ich einen schwarzen Gürtel her bekomme.

guest553

  • Gast
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #51 am: 24. Juli 2019, 21:59:18 »
Ok, das ist jetzt die gültige Version, zu finden im Ursprungs-Beitrag. Der Stil heißt Pyro-Fu, damit ist die korrekte Anrede an mich nicht Sensei, sondern Sifu.

Offline Hróðvitnir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
    • Profil anzeigen
    • Tagschatten
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #52 am: 25. Juli 2019, 00:47:55 »
Black belt with full bells and whistles. Yeah. Gibt es Badges?

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
    • Ghoultunnel
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #53 am: 25. Juli 2019, 07:28:21 »
Oh ehrwürdiger Sifu, nun schaffe ich sogar blau!  :)
Orangener Gurt im PJJ.
Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil).
Blauer Gürtel im Pyro-Fu.
Night's Master im Ghoulu Jitsu.

Offline Blechpirat

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.365
    • Profil anzeigen
    • Richtig Spielleiten
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #54 am: 25. Juli 2019, 08:41:31 »
Black belt with full bells and whistles.

Das war einfach :) - wobei ich einige Sachen seit Jahrzehnten nicht mehr gemacht habe. Und die Anforderung
Zitat
hat selbst logistische Berechnungen auf Grund von realweltlichen Daten und Settinginformationen angestellt, die in die Szenario-Gestaltung eingeflossen sind.
habe ich zwar mehrfach erfüllt, sind aber letztlich nie spielrelevant geworden, oder die Spieler hatten per se kein Interesse an dem so geschaffenen Szenario (eine AD&D Kampagne am Hofe von Karl dem Großen, bei dem die Priester nur solche Zauber konnten, die den Wundern von Jesus oder den Heiligen ähneln). So ab Level 5 wäre es gegen die Sarazenen gegangen, die nach der Logik der Franken eine Böse Gesinnung haben, der Kriegszug erforderte die Sammlung von Daten und Berechnungen, um ein Gefühl für die Zeitabläufe zu bekommen. Dazu hätten die Spieler einen Satz zweiter Charaktere bekommen, Sarazenen, die sich als Gut, die Franken als Böse wahrnehmen. Ich habe einen größeren Stapel an Biographien und Geschichtsbüchern gelesen, den Atlas gewälzt ... und trauere noch immer ein wenig, dass das nie relevant wurde.

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
    • Ghoultunnel
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #55 am: 25. Juli 2019, 09:57:57 »
Cool. "Charlemagne's Paladins" wollte ich auch schon lange mal leiten. Mein praeferiertes historisches Setting ist aber stattdessen Tarnowo 1277 geworden.
Orangener Gurt im PJJ.
Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil).
Blauer Gürtel im Pyro-Fu.
Night's Master im Ghoulu Jitsu.

Offline Wulfhelm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 231
  • Punch it, 中尉!
    • Profil anzeigen
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #56 am: 28. Juli 2019, 11:15:32 »
Aber du bist der Auslöser, dass ich mich jetzt ernsthaft umschaue, wo ich einen schwarzen Gürtel her bekomme.
Diesen Satz nehme ich mal als Bestätigung für "War nur'n Gag".  8)

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
    • Ghoultunnel
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #57 am: 28. Juli 2019, 14:20:08 »
Huch, ein spielleiterloses RPG muss man jetzt auch geleitet  ;D gespielt haben! Sind das überhaupt echte Rollenspiele? Zählt T.I.M.E Stories?
Orangener Gurt im PJJ.
Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil).
Blauer Gürtel im Pyro-Fu.
Night's Master im Ghoulu Jitsu.

Offline Settembrini

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #58 am: 29. Juli 2019, 22:37:13 »
Wenn mit "Dungeoon" wirklich der Fantasy-Dungeon im engeren Sinne gemeint ist und eine Konzern-Forschungseinrichtung für Shadowrun nicht zählt, dann sogar bei gelb.

für mich ist auch das ein Dungeon.

Es gilt in informierten Kreisen als etabliert, daß Einbrüche in "Wizard Towers" strukturell etwas anderes sind als Dungeons. Und der normale Run geht ja quasi in die Magiergilde. Aber daß muß dem Sifu in seinem Dojo nichts bedeuten.
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

Offline Settembrini

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #59 am: 30. Juli 2019, 13:41:34 »
Sifu,

da ich nahe zur Erscheinungszeit das gute Pantheon durchspielte, ist auch diese Prüfung seit Jahrzenhten bewältigt, ich nehme den Schwarzen Gurt des Pyro-Fu dankend an.
« Letzte Änderung: 30. Juli 2019, 13:43:50 von Settembrini »
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)