Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Merimac

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 »
1
RSP-Karneval / [Januar/Februar 2022] Gefängnisse
« am: 08. Januar 2022, 17:05:06 »
Zu Beginn des Jahres 2022 widmet sich der Karneval der Rollenspiele einem Objekt, das in Buch, Film und Spiel gerne eine Rolle spielt: Gefängnissen.

  • Zunächst sind Gefängnisse natürlich trutzige Bauten, die Verurteilte von der Gesellschaft fernhalten sollen. Die Geschichte kennt davon auch einige berühmte, wenngleich viele davon nicht mehr ihrem ursprünglichem Zweck dienen: Alcatraz, der Tower of London, Chateau d'If oder die Teufelsinsel.
  • Verlässt man aber den Alltag, so bietet die Science Fiction sehr ungewöhnliche Gefängnisse: angefangen einfach von der Stadt New York, über The Village und den Planetoiden Rura Penthe bis hin zu der Phantomzone in den Comics von DC oder Projekt 42 in der Negativen Zone von Marvel Comics. Nicht zu vergessen mein persönlicher Liebling: Die Schrödinger's Cat Box.
  • Auch die Fantasy lässt sich bei seltsamen Gefängnissen nicht lumpen: Azkaban wurde speziell gebaut, um Magier einzusperren; und Morgoth wurde laut dem Silmarillion in die Leere zwischen den Welten geworfen. Überhaupt scheinen Oberbösewichte in der Fantasy regelmäßig in spezielle Gefängnisse gesperrt zu werden, nur damit ihr (drohender) Ausbruch dann die Geschichte in Gang bringt.
  • Gründe, jemanden einzusperren gibt es auch viele: Haft nach dem Strafrecht, persönliche Rache wie in dem Film Oldboy oder aus niederen Motiven wie in den Filmen Raum oder Das Schweigen der Lämmer.
  • Oftmals dreht sich eine Geschichte darum, aus einem Gefängnis auszubrechen, etwa in Flucht von Alcatraz oder Gesprengte Ketten. Manchmal muss man aber auch in ein Gefängnis einbrechen, wie in The Rock, oder möchte einfach nur der berüchtigste Gefangene werden wie in Bronson. Und nicht zuletzt befasst sich sogar die Spieltheorie mit dem Gefangenendilemma.

Wie bindet ihr Gefängnisse in eure Rollenspielabenteuer ein? Gilt es zu entkommen, müsst ihr jemanden herausholen, oder handelt es sich um eine spezielle Einrichtung für Leute mit sehr speziellen Fähigkeiten? Ihr könnt auf eure Artikel entweder hier im Thread oder in den Kommentaren meines Eröffnungsbeitrags hinweisen. Ich bin gespannt auf eure Artikel!

2
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 02. Januar 2022, 22:27:29 »
Neues Jahr, neuer Karneval. Ich werde Januar/Februar mit dem Thema "Gefängnisse" übernehmen. Da ich aber über den Jahreswechsel aber noch arg eingespannt bin, wird es wohl erst Anfang der ersten regulären Woche bis zum Eröffnungsbeitrag werden.

3
RSP-Karneval / Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 31. Oktober 2021, 11:20:47 »
Der September/Oktober hat ja doch erfreulich viel zusammengebracht. Wer wagt sich an November/Dezember? Und sollte man je nach dessen Erfolg wieder über einen monatlichen Turnus diskutieren?

4
RSP-Karneval / Re: [September/Oktober] Karneval der Zufallstabellen
« am: 31. Oktober 2021, 11:16:11 »
Inspiriert vom Brettspiel Dungeon Drop: Würfel und Zufall, aber ohne Tabellen
Würfel und die Räume eines Dungeons

Ein Blick ins Archiv: Würfel und Tabellen, aber ohne wirklichen Zufall
Der Laplace'sche Dämon

5
RSP-Karneval / Antw:Cyberbarbaren [Juli 2021]
« am: 31. Juli 2021, 22:09:06 »
Formal geht der Karneval seit Anfang 2021 immer zwei Monate - ist das ein Problem für die Cyberbarbaren? Außerdem gäbe es mir noch Zeit, meine eigene krude Idee nach dem Urlaub auszuarbeiten.

6
RSP-Karneval / Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 28. Juni 2021, 23:37:56 »
Der dritte Karneval des Jahres 2021 neigt sich dem Ende zu, ich habe wie immer andere Sachen als das Bloggen im Kopf gehabt (auch wenn es zu einem Beitrag gerade noch gelangt hat) und unsere Vorschlagsliste bietet weiterhin genug Inspiration. Mag jemand im nächsten Monat übernehmen?

7
RSP-Karneval / Antw:Überleben [Mai / Juni 2021]
« am: 28. Juni 2021, 23:36:31 »
"Überleben" kann auch heißen, das jemand sein Leben über dessen natürliche Spanne verlängern möchte, ohne dabei irgendwelche Skrupel an den Tag zu legen.

Für Immer und Ewig - ein Erzählspiel von zweifelhafter Moral

8
Blog-O-Quest / Antw:Braucht die Blog-O-Queste mal eine Pause?
« am: 04. Mai 2021, 21:40:20 »
Ich schätze dieses Forum hier ja immer noch sehr, eben weil es wegen seines Namens die natürlich Anlaufstelle für Bloggende ist.

Grundsätzlich hat Greifenklaue vollkommen recht, dass der Karneval und auch die Blog-O-Quest Denkanstöße für kreativen Output bzw. Selbstreflektion sind. Ob der Forenumzug allerdings ein größeres Publikum erreicht und vor allem mehr Output hervorlockt, bezweifle ich aktuell noch. Die beiden Aktionen sind etabliert und bekannt, aber es fehlt eben aktuell der Ansporn, sich mal hinzusetzen und zu machen. In der aktuellen Situation, die uns derzeit in Form einer dritten Welle heimsucht, vielleicht auch kein Wunder. Ich selbst muss mich seit geraumer Zeit sehr zusammenreißen, die Ideen, die der Karneval mir bringt, auch wirklich in Form zu gießen.

Deshalb meine ganz persönliche Meinung: In der aktuellen Form ausharren und zeigen, dass beide Aktionen wenn auch auf kleiner Flamme immer noch da sind. Die Hoffnung kann einfach nur sein, dass wenn sich im Privaten die Situation bessert, sich auch die Stimmung für Kreatives aufhellt.
Ansonsten stehen ja bald Jubiläen an (der Karneval wird im November 10 Jahre alt!) und auch die BoQ macht bald wieder ein weiteres Jahr voll, so dass man da auch schweren Herzens nachdenken kann, Schlußstriche zu ziehen (was ich selbst nicht vorhabe).

Und zur Not ziehe ich auch mit um ins T:, denn wie hat schon einer der großen Philosophen gesagt: "Das Wohl von Vielen, es wiegt schwerer als das Wohl von Wenigen oder eines Einzelnen."

9
Blog-O-Quest / Antw:Braucht die Blog-O-Queste mal eine Pause?
« am: 01. Mai 2021, 18:18:12 »
Meine ganz, ganz persönliche Einstellung ist, dass ich sehr forenscheu bin (einer der Gründe, warum ich mich mal fürs Bloggen entschieden habe) und unabhängig von den steten Diskussionen um die dortige Atmosphäre erst einmal keine große Lust verspüre, mich im Tanelorn anzumelden. Was aber niemanden abhalten soll, was die Blog-O-Quest angeht!
Ein Thema würde ich aber gerne noch im alten Rahmen veranstalten (soll ich dann den Juni nehmen?); und vielleicht wäre ja als Abschluss (wenn es dann einer wird) eine letzte Queste mit dem Thema "Abschied nehmen" o. ä. angebracht.

10
RSP-Karneval / Antw:Überleben [Mai / Juni 2021]
« am: 01. Mai 2021, 18:14:41 »
Schönes Thema, gut aufbereitet. Dazu kommen vielleicht noch die ganzen Rollenspiele, deren Setting den harten Überlebenskampf zum Thema hat - aus dem Bauch heraus fallen mir da etwa Mutant Year Zero, All Flesh Must Be Eaten, oder auch kleinere Titel wie Bunnies and Burrows (um mal die tierische Perpektive anzunehmen) oder Escape from Tentacle City ein.

11
Ich war schon vor ein paar Tagen dabei und habe vergessen das hier kundzutun:
https://spiele-im-kopf.blogspot.com/2021/04/blog-o-quest-67-zeit-und-zeitmanagement.html

12
RSP-Karneval / Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 30. April 2021, 23:29:31 »
"Überleben" gefällt mir auch sehr gut. Dann packe ich  das Thema "Gefängnisse", das ich nach dem überraschenden Fund der Carceri d'Invenzione durch einen anderen Karnevalsbeitrag in der Hinterhand behalten habe, auf die Liste der Vorschläge.

13
RSP-Karneval / Antw:Nichts [März/April 2021]
« am: 30. April 2021, 00:26:42 »
Damit hier nicht Nichts steht, mein Beitrag https://dnalorsblog.wordpress.com/2021/03/10/karneval-der-rollenspielblogs-nichts-loop-hero-ein-spiel-ums-vergessen/

Dieser Artikel hat mich die letzten Wochen nicht losgelassen, also konvertiere ich wie dort im letzten Absatz angedacht Loop Hero zu Beyond the Wall:
Beyond the Loop

14
RSP-Karneval / Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 18. April 2021, 23:07:35 »
Der Karneval der Rollenspielblogs setzt seine Durststrecke leider fort; nun ist Durchhaltevermögen gefordert. Mag jemand für Mai/Juni übernehmen?

Ansonsten werde schwebt mir bereits ein neues Thema vor, dass ich dann moderieren werde - mein dritter Karneval in Folge! The Show must go on...

15
RSP-Karneval / Antw:Nichts [März/April 2021]
« am: 18. April 2021, 23:05:14 »
Bei zwei Monaten Karneval zu einem Thema möchte ich auch partout zwei Beiträge leisten - hier Nummer eins zu einer Manifestation der wahnsinnige Passion Dis von Earthdawn, die ihre würdigsten Anhänger in geistlose Hüllen und Schatten ihrer selbst wandelt:

Dis' Türme der Leere

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 »