Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - jcorporation

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 »
1
RSP-Karneval / Antw:Bücher und Rollenspiel [März 2017]
« am: 04. März 2017, 09:07:34 »
Das Thema schreit ja gerade nach einem Beitrag zu meinem Rollenspiel Das Weltebuch. Mal schauen, was mir dazu einfällt.

2
Allgemeines / Antw:Ist die deutsche Entwicklerszene tot?
« am: 28. Dezember 2016, 15:07:32 »
Ich bin Rollenspielentwickler und bin froh, wenn jemand sich mit meinen Spielen beschäftigt, egal ob fertige oder in Entwicklung befindliche, aber mittlerweile ist es schwierig Kritik für seine freien Rollenspiele zu bekommen, jedenfalls bekomme ich kaum Kritik zu meinen veröffentlichen Spielen.

3
Allgemeines / Antw:Ist die deutsche Entwicklerszene tot?
« am: 23. Dezember 2016, 21:50:47 »
Ich nehme das wie BoyScout war. Die Unabhängige Rollenspielentwickler Community auf G+ ist ja quasi tot.

4
Ich schreibe über meine Rollenspiel Webseiten, WebApps und Tools für beides:
https://jcgames.de/jcgames/news/jcgames/2016-10-24/karneval-der-rollenspielblogs-quellcode-binaercode-und-fuzzylogic

5
Da bin ich mal gespannt, was da alles für Beiträge kommen. Ich selber werde auch einen über digitale Helfer schreiben, da ich schon seit geraumer Zeit an praktischen Tools für meine Rollenspiele programmiere und veröffentlicht habe.

6
Ich habe garkeine feste Runde, ich spiele hauptsächlich auf Cons oder im örtlichen Rollenspielverein. Denen ist egal wie das Material aussieht, sowas wie den Abenteuerband für SpacePirates bräuchte ich dafür nicht produzieren.

7
Puh, quantifizieren kann ich das wirklich schlecht. Kommentare werte ich gleich, egal aus welcher Quelle sie kommen. Wobei natürlich öffentliche Kommentare in Foren, SocialMedia und Blogs noch einen Werbeeffekt haben, den man nicht unterschätzen darf.

8
Welche Konsequenz hängt denn für dich an Feedback/Kommentaren? Wie beeinflussen sie deine Motivation?
Die Konsequenz fehlender Motivation ist für mich, dass ich nichts mehr Kreatives produziere, bzw nur noch so produziere, dass es für mich nutzbar ist. Der Schluss ist für mich einfach: Wieso sollte ich die Arbeit auf mich nehmen, wenn es mir augenscheinlich niemand dankt?

9
Ich schreibe über motivierende und demotivierende Dinge als Indieautor.

https://jcgames.de/jcgames/news/jcgames/2016-06-26/meine-motivation-als-indieautor

10
Ich als Selbstverleger finde niedrige Druckkosten ja durchaus gut. Wie es der Druckerbranche bei solchen Preisen geht kann ich aber natürlich nicht beurteilen.

11
Was meinst mit kaputt, zu teuer zu günstig?

Mittlerweile sind die Preise niedriger, ca 3,- EUR statt 5,50 EUR.
Ich lasse immer hier drucken: https://www.online-druck.biz/
Da kann man auch wunderbar online kalkulieren.

12
Hier plaudere ich ganz Konkret aus dem Nähkästchen zur Kalkulation des Lite Softcovers.

https://jcgames.de/jcgames/news/jcgames/2016-06-19/als-selbstverleger-zum-millionaer

14
Ich hab mal was zu Pforten bei SpacePirates geschrieben:

https://jcgames.de/spacepirates/~jcorporation/2016-01-03/karneval-der-rollenspielblogs-durch-unbekannte-pforten

Das Logo ist wirklich schick geworden und ich habs auch gleich adaptiert.

15
Diskussion und Kommentare / Re: Experiment: Autofeed
« am: 09. Juli 2015, 13:46:19 »
Ich vermute, dass ich als Folge weniger oft im Forum interwegs wäre, weil ich nicht händisch die 0-Reply-Auto-Masse auf die wenigen interessanten beantworteten Beiträge durchforsten wollen würde.

Bisher war halt der ungelesene-Beiträge-Link eben eine praktische rasche Übersicht, was neu ist. Mit den Auto-Posts verkommt das dann zu einem zweiten Feed :)

Das geht mir genauso.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 »