Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Greifenklaue

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 »
77
So kleine Zusammenfassung zu aktuellen Aktionen rund um unsere Sword & Sorcery-Anthologie Blutroter Stahl: Rezis, Leserunde, Lesungen.

-> https://greifenklaue.wordpress.com/2016/06/02/blutroter-stahl-rezis-leserunde-und-lesungen/

eBook aktionsweise 1,99 statt 4,99.


78
RSP-Karneval / GKpodcast #58 - Unter Druck
« am: 07. Mai 2016, 23:48:35 »
Mit dieser Veröffentlichung haben wir uns mal so gar nicht unter Druck gesetzt, aber immerhin haben wir uns in der Sendung unter Druck gesetzt, um alle Fragen rund um den Karneval beantworten zu können.

-> https://greifenklaue.wordpress.com/2016/05/07/gkpod-58-unter-druck/

79
Frisch gebloggt.

Vermutlich eines der Merchandises mit den meisten Fankonversions, jetzt gibt es endlich was offizielles, zumindest ist diesmal kein Aprilscherz in Sicht.



Als bekennender Fan der Serie, einmal die Woche kommt meine Schwester vorbei, wir kochen zusammen und gucken 2, 3 Folgen, freu ich mich drauf. Die Serie schreit ja geradezu nach ner Rollenspielumsetzung.

River Horse setzt es um und hier kann man sich ab Minute 42 mehr dazu anhören und -sehen. Der Macher ist selbst da und plaudert aus dem Nähkästchen und zeigt u.a. die Charakterbögen. Analog zur Serie Friendship is magic gibt es drei Ponyvölker (Erdponies, Pegasi und Einhörner) und jedes Pony hat ein besonderes Talent (welches ja bekanntlich seine Fellzeichnung bildet). Außerdem haben die Ponies gewisse Grundfertigkeiten, Pegasi können von Haus aus fliegen (auf Fluttershy-Niveau), Einhörner Dinge per Telekinese bewegen und Erdponies sind robuster. Man startet auf Level 1, wobei es auch die Option gibt, mit Level 0 loszulegen (vermutlich dann ohne Talent und Fellzeichnung, wie Apple Bloom).

80
Diskussion und Kommentare / [Wettbewerb] Steamslayers !!!
« am: 13. Dezember 2015, 07:33:10 »
Zeit für eine kleine Fingerübung bis zum 4. Advent? Dann ran an die Tasten und etwas sinnvolles für Steamslayers geschrieben, oder auch eine Steampunkviggnette oder ein kleiner Schauplatz.

Zwei Exemplare dieses Bandes gibt es zu gewinnen:


-> https://greifenklaue.wordpress.com/2015/12/13/wettbewerb-steamslayers/

81
Diskussion und Kommentare / [5. WOPC] 5. Winter-One-Page-Contest
« am: 02. Dezember 2015, 11:42:38 »
Zum fünften Mal jährt sich der Winter-One-Page-Contest und lässt den Weihnachthasen reichlich Geschenke aushoppeln.


Was man dazu tun muss - einfach einen (oder genauer: bis zu drei) OnePages zu einem der fünf Kategorien einreichen.

Die Ausschreibung bei Greifenklaue und Würfelheld.

Die Preise bei  Würfelheld und Greifenklaue.

Und die Schnellstarterpreise bei Greifenklaue und Würfelheld.

82
Zum Jubiläum haben wir uns mit Christian Kennig zusammengesetzt, um mehr über Dungeonslayers und Starslayers zu erfahren. Außerdem gibt es ein Gewinnspiel mit 3 Heften Starslayers Schnellstarter.

Zum Podcast - und zum Gewinnspiel.


83
Diskussion und Kommentare / [GK] RPG-Neuheiten zur SPIEL ’15
« am: 08. Oktober 2015, 00:16:37 »
"Bei G+ werden gerade die RPG-Neuheiten der Messe Essen gesammelt und ich habe fleißig mitrecherchiert. Die Ergebisse sollte man auch der Blogosphäre nicht vorenthalten, (...)"

-> https://greifenklaue.wordpress.com/2015/10/07/rpg-neuheiten-zur-spiel-15/

84
Blog-O-Quest / [Blog-O-Quest #01] Der Anfang
« am: 03. Oktober 2015, 13:45:56 »
Der Würfelheld und ich haben uns Gedanken zu einer regelmäßigen, aber nicht zu dominsanten Aktion zu machen irgendwo zwischen Media Monday und RPGaDay und herausgekommen ist die Blog-O-Quest: 5 Fragen oder Lückentexte zum Beantworten und Ausfüllen, einen Monat ist dazu Zeit und im neuen Monat gibt es 5 neue Fragen (oder Lückentexte) zu einem neuen RPG-verbundenen Thema.


Mitmachen kann man mit seinem Blog, in den Social Medias, auf Youtube oder in den Foren.

Den Anfang macht der Anfang ...

-> https://greifenklaue.wordpress.com/2015/10/01/rpg-blog-o-quest-001-oktober-15-der-anfang/

-> https://wuerfelheld.wordpress.com/2015/10/01/startschuss-zur-rpg-blog-o-quest-2/

Einige Beiträge gibt es schon:

001 - MFS Gaming
https://www.youtube.com/watch?t=247&v=LHdOTPKS_TQ

002 - von der Seifenkiste herab
http://glgnfz.blogspot.de/2015/10/rpg-blog-o-quest-001-rollenspielanfang.html

003 - Jaergers.net
https://jaegers.net/rpg-blog-o-quest-oktober-2015-rollenspielanfang

004 - Bjoern Jagnow
http://bjoernjagnow.blogspot.de/2015/10/funf-fragen-zum-rollenspielanfang.html

005 - Clawdeen Spielt
http://clawdeenspielt.de/?p=729

006 - Fantastische Welten
http://cimorra.blogspot.de/2015/10/rpg-blog-o-quest-001-oktober-15-der.html?zx=5f52f02bb2b625d5

007 - Doctore Domani
https://doctoredomani.wordpress.com/2015/10/02/rpg-blog-o-quest-oktober-2015/

008 - Orkdorf
http://www.orkdorf.com/index.php/spielerei/allgemeines/6-rpg-blog-o-quest-001-oktober-15

009 - Nur der Tim
http://www.nurdertim.de/?p=2507

010 - Einfach nur A
http://einfachnura.blogspot.de/2015/10/rpg-blog-o-quest.html

011 - Thorsten aus Kiel
http://thorstie.fornax.uberspace.de/rpg-blog-o-quest-im-oktober-2015-rollenspielanfang/

85
Kurz vorm Jubiläum entleeren wir angesammelte Kleinthemen: Eartdawn 4, Symbaroum, Dresden Files, Eisengötter, Pathfinder Society, Conan-Bücher, Feüerbäll, Terminator Genesys, Red Star, DSA-Inrah-Kartenspiel, Boltan, DSA-Münzen, All-rolled-up-Maps, Deadlands: Reloaded und die Rollenspiel-Kiste. Das alles im Greifenklaue-Podcast #49 - viel Vergnügen!

86
Unsere 48. Episode ist online gegangen - diesmal mit Glorian und einem Rückblick auf den RSP-Karneval Strategie & Taktik im RPG.

Zur Episode.

Feedback gerne hier.

88
Da in der Fragestellung eine erhebliche Differenz gegenüber den Mindestanforderungen (hier) sehe, bin ich gespannt, ob sich hier ein differenziertes Bild ergibt - Danke!

89
RSP-Karneval / Vignetten, Lokalkolorit, Versatzstücke [April '15]
« am: 01. April 2015, 13:08:18 »
Los geht es - hier die Einladung und Beschreibung!

"Der April-Karneval soll sich um das Thema Vignetten, Lokalkolorit, Versatzstücke drehen. Im Februar-Karneval 10 Dinge war ich ja von “Vignetten” fasziniert und schrieb als Zehn Vignetten für Lokale Helden, Glorian schloss sich mit diversen Vignetten für Ohrhammer 40k an, wie so ein Lager im Krieg der fernen Zukunft aussehen könnte.

Der Begriff “Vignette” ist dabei nicht ganz griffig, bin über einen DSA-Podcast drüber gestolpert, welche das für signifikante Ereignisse beschreibt, welche für einen Ort charakteristisch sind. Später fand ich Auflistung bei Wiki-Aventurica. Ein Forenmitglied schrieb mir, dass der Begriff Vignette in der Soziologie und Verhaltensforschung genutzt wird, um kurze Beschreibungen von Ereignisse, Situationen oder sonstigen Begebenheiten darzulegen.


Vignette für eine Schlacht im Winter, unberührte Natur oder doch eher ein Kriegergrab? Winter is coming …                                                                                         
(c) des Fotos: Es ist von mir.



Um es den Nutzern wie den Autoren leichter zu machen, haben wir den Begriff nochmal etwas aufgebrochen zu Lokalkolorit (sicherlich ein Haupteinsatzgebiet von Vignetten) und Versatzstücke, welches Vignetten eigentlich auch gut umschreibt.

Natürlich müsst ihr Euren Lokalkolorit nicht in Form von Vignetten machen. Wenn ihr lieber eine Tabelle, Auflistung oder eine Beschreibung baut, spricht da nix gegen. Ich bin sehr gespannt, was zusammenkommt.

Im GK-Forum gab es vor kurzem eine Diskussion, wo die Frage aufkam, ob man Vignetten überhaupt braucht, dass macht der gute SL doch schon immer so. Wenn das so ist, dann Gratulation dazu! Wenn ich mich aber mit anderen Leuten austauschen will, ist es natürlich nützlich, etwas zu benennen. Ich selbst kann immer gut ein paar Anregungen brauchen, wie man seine Ausschmückungen etwas aufbessert.

Die Diskussion und Artikelübersicht findet sich im RSP-Blog-Forum. Gerne nehme ich auch diesen Monat wieder Gastartikel auf. Und eine bitte an die regulären Autoren und Blogger: verlinkt Euch hier oder im RSP-Blog-Forum, damit Euer Artikel auch in die Übersicht kommt und nicht versehentlich verloren geht / nicht bemerkt wird!"

PS.: Fühlt Euch bitte frei, Lokalkolorit frei auszulegen. Wenn ihr ne Kneipenbeschreibung machen wollt, einen alten Autobahnbunker in der Endzeit / Zombiekalypse oder so coole Beschreibungen wie 10 Dinge über Arn oder Metheir.

Bisherige Artikel

1. Von Kearin aka Ein gibt es Stimmungstexte für moderne Fantasy.
2. Cthulhu Flair gibt es von Jaegers.net
3.  Lokalkolorit für DSA  gibt es bei Engors Dereblick.
4. Bei Greifenklaue gibt es neun Steampunkvignetten.
5. Und nochmal bei Greifenklaue: Weird Wild West – Zwölf Dinge zum Weird AetherWesternPunk-Setting
6. Grad 0-Vignetten via Ackerknecht für Splittermond
7. Vignetten aus Slayer’s Crib – 10 kleine Begegnungen für SLA Industries bei d6ideas
8. Bei Talasu geht es in die Redmond Barrens.
9. Vorstellung des Cylinder Preservation Projects der Univerity of California bei Chaos am Spieltisch.
10. 5 Marktstand-Vignetten für ein Fantasy Setting via Mofte

90
In der 40. Ausgabe des Greifenklaue-Podcasts kümmern wir uns um die zweite Woche des 10 Dinge-Karnevals (0:02) und Glorian darf Glücksfee für die Winter-OPC-Verlosung (0:33) spielen.

Wir wünschen viel Spaß beim Hören!

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 »