Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Greifenklaue

211
Allgemeines / Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« am: 15. August 2019, 21:35:32 »
laut diesen Angaben haben sie übrigens 30 Mitarbeiter.

Gut möglich, ich weiß nur dass 20-22 auf dejm Mitarbeitertreffen waren ^^ 30 klingt aber nach ner stimmigen Hausnummer.

212
Allgemeines / Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« am: 15. August 2019, 17:41:52 »
Ulisses hat min. 20-22 Mitarbeiter, die hatten nämlich neulich Mitarbeiterversammlung. Man muss dazu aber bedenken, dass z.B. der Vertrieb an Händler komplett outgesourced ist.

213
Diskussion und Kommentare / Antw:"Etwas blogübergreifendes"
« am: 15. August 2019, 08:27:24 »
Gibt es da soviel?

Weiß ich nicht.

Was ist denn dein Eindruck, so vom Sichten für das Fanzine her?

Achso, Du meinst im Blog ... Ich dachte Du meinst sowas wie das Earthdawn-Quellenbuch von Spiele im Kopf.

Bei Artikeln würde ich ja eher in Richtung Blog Watch, Monats-Best of oder soetwas tendieren.

214
Allgemeines / Antw:Uhrwerk-Verlag gibt Insolvenz bekannt.
« am: 14. August 2019, 19:18:59 »
Darüber reden ist immer einfach. Das zu machen und die Verantortuzng zu haben ist eben ne ganz andere Sache,

Ansonsten ist hier die letzte Meldung / der letzte Stand:

News von 7.8.2019 - https://www.uhrwerk-verlag.de/aktuelle-entwicklungen-des-verlags/

"Mitteilung durch Geschäftsführer Patric Götz:

Nach einigen guten Neuigkeiten, vor allem bezüglich diverser Crowdfundings und Splittermond-Bücher, habe ich heute eine schlechte Nachricht.

In enger Absprache mit unserem vorläufigen Insolvenzverwalter musste ich einen Großteil der Angestellten des Uhrwerk Verlages und der Feder & Schwert GmbH zum 31. Oktober 2019 kündigen. Das betrifft fast alle Redakteur*innen, aber auch weitere Mitarbeiter*innen aus anderen Abteilungen.

Ab dem 1. November werden wir dann erst mal mit einer kleinen Kernmannschaft und auf kleinerer Bürofläche weitermachen, um den Shop, das Lager, die Buchhaltung, aber auch die weitere Produktentwicklung am Laufen zu halten.

Dieser Schritt – auch wenn er für keinen Mitarbeiter überraschend kam, da wir auch intern mit offenen Karten spielen – ist natürlich kein leichter. Das in den Jahren aufgebaute Team ist so ziemlich das Beste, was man sich wünschen kann, und besteht ausnahmslos aus hervorragenden Mitarbeiter*innen, die ich auch als meine Freunde ansehe. Welche Firma auch immer davon profitieren wird, kann sich glücklich schätzen!

Diese Entlassungen sind zwar ein schwerer Einschnitt für den Uhrwerk Verlag, sind aber explizit nicht gleichbedeutend mit der Einstellung des Geschäftsbetriebes.

Das erklärte Ziel unseres vorläufigen Insolvenzverwalters ist es, die Firma langfristig weiter bestehen zu lassen. Das eigentliche Insolvenzverfahren wird voraussichtlich im September eröffnet. Nach einer Übergangszeit wäre dann später auch eine weitere Fortführung unter meiner vollen Kontrolle möglich.

Was das für einzelne Projekte und angekündigte Pläne bedeutet, kann ich derzeit nicht im Detail sagen, allerdings gilt weiterhin, dass wir euch auf dem Laufenden halten, wenn es etwas zu erzählen gibt – sei es nun positiv oder negativ. Auf alle Ankündigungen der letzten Wochen hat dieser Schritt keine Auswirkungen, diese bleiben weiterhin bestehen.

Ich hoffe, dass wir euch zur SPIEL im Oktober (auf der wir natürlich auch wieder vertreten sind) mehr Details werden mitteilen können."

215
RSP-Karneval / Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 14. August 2019, 14:53:07 »
Im DCC-Crowdfunding ist eine der Preview-Seiten "mittelalterliches Reisen". Wenn das kein Zeichen ist?

216
Diskussion und Kommentare / Antw:"Etwas blogübergreifendes"
« am: 14. August 2019, 14:51:48 »
Was wäre denn mit Rezensionen von von Bloggern veröffentlichten Spielen/Abenteuern/... (allgemein vielleicht: längerem, zusammenhängendem Material)?
Gibt es da soviel?

217
RSP-Karneval / Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« am: 14. August 2019, 10:42:06 »
Ich hätte eine Idee für einen Karneval, und zwar das Thema "Reisen". Reiseabenteuer, Möglichkeiten, mit Reisen generell umzugehen, Zufallstabellen für Reisen...
Wäre das interessant, oder lockt das keinen? Gefunden, dass sowas schon mal dagewesen wäre, habe ich jedenfalls beim Überfliegen der bisherigen Themen nichts direkt.
Ich meine mich dunkel, an etwas ähnliches zu erinnern, finde das Thema aber als recht vielseitig!

218
Ich will zu denen noch was machen:







Mir fehlt noch die durchschlsagende Idee ... Vielleicht Gladiatorenjäger?

219
Super, sehr hilfreich.

Hatte zwischenzeitlich mal mit Open Office an den ersten Seiten gebastelt (Dein ABC), aber an der Bildeinbindung gescheitert ... Da hat sich seit anno dazumal einiges geändert ...

222
RSP-Karneval / Antw:Übersicht der bisherigen Umzüge
« am: 11. August 2019, 18:35:46 »
Das hier ist übrigens nicht vergessen, aber vermutlich verschiebe ich das auf Ende des Monats, wenn die täglichen Beitragsserien vorbei sind. Ich hoffe das ist in Ordnung [member=45]Greifenklaue[/member] .
Klar, absolut!

223
Ja, z.Z. gilt: einfach einsteigen. Sprich bescheid sagen und mir nen Wunsch schicken.