Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Benjamin

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 »
32
Das war episch! Zumal ich Dr. Who damals noch nicht kannte! (Ich hatte dazu nach bestem Wissen und Gewissen einen Spielbericht geschrieben.)

33
Deutsch / Antw:Die hohe Kunst des Ghoulu Jitsu
« am: 06. August 2019, 11:58:06 »
Und machen nebenbei auch Riesenspaß, wenn man z. B. vorab gleichgesinnte findet und ein Mehr-Runden-Abenteuer mit gemeinsamem Finale parallel anbieten kann. Falls man nicht alleine da aufschlagen will. Seit ich keine lokalen Homies mehr habe, gehe ich auch weniger/nicht auf Cons.

34
Deutsch / Antw:Settembrini versucht Drachenbeinthron zu lesen
« am: 06. August 2019, 09:01:56 »
Meine Motivation, irgendwann GRRM zu lesen, sinkt zunehmend.
Ich hatte nach dem ersten Buch schon gar keine Lust mehr.

35
Deutsch / Antw:Drama-Fu (Drachen-Stil)
« am: 05. August 2019, 17:42:25 »
Ich hab einen stabilen gelben Gürtel! ;D

36
Deutsch / Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« am: 05. August 2019, 17:06:15 »
1. Grad: Samenkorn
Ein Samenkorn ist jede Person, die sich aktiv für Spaß am und durch Rollenspiel interessiert und bemüht und die holistische Rollo-Lehre verfolgen möchte. Hierzu müssen keine besonderen Aktivitäten nachgewiesen werden — die öffentliche Selbstbekundung genügt.
Hiermit bekunde ich öffentlich Spaß am Rollenspiel und möchte die holistische Rollo-Lehre verfolgen.
Zitat
2. Grad: Sprößling
Sprößlinge haben aktiv und mit Freude an Rollenspiel teilgenommen und können zwei verschiedene Spiele namentlich bezeichnen, an denen sie Spaß hatten. Zu jedem Spiel können sie einen Satz liefern, warum dieses Spiel Freude bereitet hat, und es dabei von dem anderen Spiel abgrenzen.
U. a. Traveller und D&D bereiten mir große Freude.
Zitat
3. Grad: Unkraut
Unkräuter sind Sprößlinge, die negative Erfahrung gemacht haben. Sie können zwei weitere Spiele nennen, die sie gespielt haben, und erklären, warum diese keinen Spaß bereitet haben. Unkräuter können dabei aufzeigen, dass der nicht-Spaß durch das Spiel selbst, und nicht erst durch die Spielenden erzeugt wurde.
DSA 2e war lange Zeit mein Inbegriff von Rollenspiel, aber ich bin mittlerweile der Auffassung, dass nach 1e alles den Bach runtergegangen ist.
Bei Aborea sind mir in den Testrunden vor dem Druck die absichtliche Enträumlichung und die explodierenden Würfel ganz furchtbar aufgestoßen, das war ein Anti-Spiel.
Zitat
4. Grad: Rasenbelüfter
Rasenbelüfter haben die negative Erfahrung von Unkraut umgedreht: Sie zeigen auf, wie ein nicht-Spaß Spiel für sie spaßig wurde. Sei es durch die Mitspielenden, durch eine Regeländerung, oder sonstige Anpassung.
Als uns damals die nicht enden wollenden At-Pa-Tiraden von DSA auf den Zeiger gingen, haben wir den Schaden der Waffen verdreifacht, damit wurden die Spiele deutlich flotter.
Zitat
5. Grad: Bestäuber
Bestäuber sind Rasenbelüfter, die andere zum Spaß geführt haben und davon erzählen können: Sie können auf fünf Menschen zeigen, die dank ihnen Spaß beim Rollenspiel erfahren haben, den diese sonst nicht gehabt hätten. Vielleicht haben sie andere auf ein neues System aufmerksam gemacht, vielleicht haben sie eine Kampagne besonders toll geleitet, oder etwas ganz anderes gemacht.
Meine aktuelle Runde besteht aus zwei Neu-Einsteigern, die begeistert bei der Sache sind. Einem DSA-Spieler hab ich Traveller, D&D und die Vorzüge von Zufallstabellen nahe gebracht. Ich habe einen hyperaktiven 5-jährigen 3 Stunden mit OD&D auf den Stuhl gefesselt. Auf einem Con hab ich zwei Söhne eines DSA-Papas sehr mit Traveller begeistert, sie haben nachher trotz skeptisch gerunzelter Augenbrauen seinerseits das GRW mitgenommen.

Bestäuber also? ^-^

37
Deutsch / Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« am: 05. August 2019, 13:24:04 »
Um den Text bei jedem System abzukürzen: +/0/- oder irgeneine andere Notation? Und dann ausführliche Begründungen dabei? Dann hat man einen schnellen Überblick UND Verständnis geschaffen. =)

38
Deutsch / Antw:Die hohe Kunst des Ghoulu Jitsu
« am: 05. August 2019, 10:25:26 »
Grüner Gürtel - Sword of Lankhmar für mich!

Ich hab kein Pool-System geleitet und es hat sich einfach noch kein TPK ergeben, zugelassen hätte ich das ja.

39
Deutsch / Antw:Spielkunsthandwerk, preußisches [PJJ]
« am: 02. August 2019, 08:34:41 »
Ist Braunstein nicht auch das Proto-Megagame?

https://en.wikipedia.org/wiki/Megagame

"Von allem das Beste"?

40
Deutsch / Antw:Spielkunsthandwerk, preußisches [PJJ]
« am: 01. August 2019, 14:03:12 »
Nach der Lektüre des PJJ juckt es mich soooo hart, ein Brettspiel zu spielen, eine Cthulhu-Kampagne zu starten u. v. m.

Gute Arbeit! :D

41
Deutsch / Antw:Spielkunsthandwerk, preußisches [PJJ]
« am: 01. August 2019, 11:58:29 »
Es geht um die Runequest-Säule!
Cthulhu, Ringwelt, alle %-skillbasierten wie auch Harnmaster oder Rolemaster oder gar HARP oder MERS und auch Palladium!
Ja schade, hab halt noch keine Kampagne geleitet ...

Diese Knallköpfe, oder? Vermischen ständig die zwei Hobbies miteinander.
So weit würde ich nicht gehen. Ich kann schon verstehen, dass das Spielbrett mit allem drauf authentisch aussiehen soll und dass das Teil der Faszination des Spiels ist.
Es geht. Wenn ich ein gutes Spiel habe, dann macht das auch mit nicht angemalten Minis Spaß. Beim Rollenspielen gibt's ja auch die Spanne von 3D-Dungeons mit Minis bis Würfel-als-Monster auf Karopapier. Das Minis bewundern ist ja mehr Vor- und Nachspiel, zumindest bei 40K, WM etc.

42
Deutsch / Antw:Spielkunsthandwerk, preußisches [PJJ]
« am: 01. August 2019, 10:44:56 »
Dann grüner Gurt. TableTop ist nichts für mich. Spielpöppel sind zum Spielen da und nicht zum bemalen und es gab immer komische Blicke wenn ich mit unbemalten Minis zum Spielen gekommen bin.
Diese Knallköpfe, oder? Vermischen ständig die zwei Hobbies miteinander.

43
Ist ja nicht so, als würden sich da alle anschreien.

44
Deutsch / Antw:Spielkunsthandwerk, preußisches [PJJ]
« am: 01. August 2019, 09:53:18 »
Orange, da kein Runequest. Ha, neue Ziele, neue Ziele. =)

45
Dann wird alles noch viel viel geiler!

Zitat
Gemeinnütziger Verein: Muss er wirklich jeden der will, aufnehmen?
(...)
Mit den folgenden beiden Satzungsregelungen (Formulierungsbeispiele) sind Sie gut gerüstet:
  • Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand durch Beschluss. Mit der Beschlussfassung  beginnt die Mitgliedschaft. Das Mitglied erhält eine schriftliche Aufnahmebestätigung.
  • Gegen eine ablehnende Entscheidung des Vorstands kann der Antragsteller Beschwerde einlegen. Die Beschwerde ist innerhalb eines Monats ab Zugang des ablehnenden Bescheids schriftlich beim Vorstand einzulegen. Über die Beschwerde entscheidet die nächste Mitgliederversammlung.
Quelle: https://www.vereinswelt.de/gemeinnuetziger-verein-mitglieder


Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 »