Umfrage

Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?

Ja (Bitte ausführen, wenn möglich!).
4 (23.5%)
Nein, noch nie.
11 (64.7%)
Bin mir nicht sicher.
2 (11.8%)

Stimmen insgesamt: 16

Umfrage geschlossen: 11. November 2013, 09:54:30

Autor Thema: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?  (Gelesen 4572 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.854
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Bezug nehmend auf dieses Nebenthema bei Rollenspieltipps mal diese Umfrage.

Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?

"Richtige" Angst im Gegensatz zu Grusel oder Schauer.

Wäre im Falle einer Beantwortung mit "Ja." auch an der konkreten Situation interessiert.
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline Benjamin

  • PESA
  • *
  • Beiträge: 460
    • Profil anzeigen
    • der eisenhofer blogt
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2013, 11:05:50 »
Nein. Spannung, Frust, Frust, Ekel, aber keine Angst.
der eisenhofer blogt

Grüner Gürtel im Pyro-Fu
Oranger Gurt im PJJ
Grüner Gürtel und Sword of Lankhmar im Ghoulu Jitsu
Gelber Gürtel im Drama-Fu
Bestäuber (5. Grad) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.721
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2013, 11:40:51 »
Also ohne Grusel und Schauer? DienAngst, bei der man schreiend aus dem Zimmer rennt? Nein, noch nie und von niemandem. Kann mir auc nicht vorstellen, dass man das ingame hinbekommt.

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.295
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2013, 13:49:08 »
Ich habe hier "weiß nicht" angekreuzt, weil ich nicht beim Rollenspielen selbst Angst empfunden habe, sondern NACH dem Rollenspiel auf dem Heimweg.

Wir haben damals die AD&D-Kampagne am Mittwochstermin immer an der Uni Ulm auf dem Eselsberg in einem Seminarraum gespielt. Oft bis 2 oder 3 Uhr nachts. Dann mußte ich, auch im Herbst und Winter, mit dem Fahrrad durch das (damals noch stehende *seufz*) Wäldchen zu meiner Studi-Bude auf der anderen Seite des Eselsbergs fahren.

Nach einer bis ca. 3 Uhr gehenden Runde fuhr ich im NEBEL durch den stillen, nicht nur fast, sondern wirklich ZU STILLEN Wald, meine schwache Fahrradbeleuchtungsfunzell erhellte nur wenige Handbreit Nebel direkt vor dem Fahrrad, so daß ich sie lieber ausgeschaltet hatte, wegen der besseren Sicht OHNE das störende Streulicht.

Und wie ich da durch das Wäldchen fuhr phantasierte ich mir - übermüdet und aufgewühlt von einer packenden Runde - da geradezu "Monster" zurecht und bekam mehr und mehr dieses unangenehme Gefühl in der Magengegend. Ich mußte mich da schon zusammenreißen und tapfer durch das Wäldchen fahren, bis ich an freierer Luft wieder aufatmen konnte.

Normalerweise, also OHNE Rollenspielrunde vorher, ließ mich eine Nebelfahrt durch dieses wohlvertraute Wäldchen kalt. Aber mit den Nachwirkungen der Spielrunde dieses eine Mal, an das ich mich nach 30 Jahren auch noch gut erinnern kann, eben nicht.

Offline Benjamin

  • PESA
  • *
  • Beiträge: 460
    • Profil anzeigen
    • der eisenhofer blogt
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2013, 14:01:00 »
Uh ah! Da fällt mir meine erste freiformige Erzähl-DSA-Runde mit einem Kumpel aus der Unterstufe wieder ein. Da hatten wir Grusel-Angst, in der Tat.
der eisenhofer blogt

Grüner Gürtel im Pyro-Fu
Oranger Gurt im PJJ
Grüner Gürtel und Sword of Lankhmar im Ghoulu Jitsu
Gelber Gürtel im Drama-Fu
Bestäuber (5. Grad) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre

Offline Andreas (RPGnosis)

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
    • RPGnosis
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2013, 20:06:02 »
Grusel ja, auch schon Ärger, aber keine richtige Angst beim Rollenspiel, nein.
RPGnosis - unser neues Blog.

sphaerengefluester.de - unser alter Podcast (derzeit auf Eis)

Offline Curima

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
    • Xeledons Spielgel
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #6 am: 13. Oktober 2013, 16:39:13 »
Hatte ich definitiv schon. Ich bin sehr empfänglich für Grusel- und Horrorstimmung und hatte schon bei manchem Gruselabenteuer auch als Spieler richtig Schiss.

Offline Dolge

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
    • Profil anzeigen
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #7 am: 13. Oktober 2013, 16:50:22 »
Hmm. Nichmal Grusel. Strebe ich auch nicht an.

Offline Clawdeen

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 285
    • Profil anzeigen
    • Clawdeen spielt
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #8 am: 14. Oktober 2013, 08:24:53 »
Ja, hatte ich. Es wurde KULT gespielt und ich bin nach der ersten Session direkt wieder ausgestiegen, weil ich mir auf dem Heimweg schon fast in die Hose gemacht hätte und zig Nächte kaum schlafen konnte und wenn doch, hatte ich Albträume.

Offline Curima

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
    • Xeledons Spielgel
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #9 am: 14. Oktober 2013, 10:58:41 »
Ja, hatte ich. Es wurde KULT gespielt und ich bin nach der ersten Session direkt wieder ausgestiegen, weil ich mir auf dem Heimweg schon fast in die Hose gemacht hätte und zig Nächte kaum schlafen konnte und wenn doch, hatte ich Albträume.

Okay, so krass hatte ich das noch nie. Dann wär ich auch ausgestiegen, glaub ich.

Bei mir war das schlimmste höchstens mal "nicht gern durchs dunkle Haus zur Toilette gehen" ;)

Offline DieFalkin

  • DRP-Jury-2017
  • *
  • Beiträge: 115
    • Profil anzeigen
Hm, wo ist der Sinn, zwischen Grusel und richtiger Angst zu unterscheiden?

Versteht ich nicht.

Aber ich würde sagen ja: Beim Shadowrun in einer Geisterstadt in der SOX, in der ein Serienkiller unterwegs war und wir reihenweise Leichen fanden. Die Nerven waren zum Zerreißen gespannt.

Dann ging draußen vor dem Fenster ein Schneebrett ab. Man waren wir wach. :)

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.721
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #11 am: 14. Oktober 2013, 23:33:26 »
Ihr habt euch also "erschrocken".

Grusel ist eine Art von Unwohlsein. Angst ist eine Vorstufe der Panik. Wenn du dann deswegen durch das geschlossene Fenster springst, dann weisst du, warum man das unterscheidet.  ;)
Und deswegen im RPG m.E. auch nicht nachahmungswürdig.
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2013, 23:34:58 von BoyScout »

Offline Vondenburg

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #12 am: 15. Oktober 2013, 08:24:05 »
Ich selber hatte noch nie Angst beim Rollenspiel. Ich hatte aber einer Spielerin durch die Beschreibung einer Szene Angst induziert und zwar so stark, dass wir die Session abbrechen mussten.
Ganz ehrlich Grusel und Schauer ist okay. Angst und Panik beim Rollenspiel ist ein No-Go.

Offline Teylen

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 903
  • brumm
    • Profil anzeigen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #13 am: 15. Oktober 2013, 14:33:39 »
Nein, allenfalls Aufregung vor einem wichtigen Würfelwurf.

Offline Zeitzeugin

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
Re: [Umfrage] Hast Du im Rollenspiel schonmal "richtige" Angst empfunden?
« Antwort #14 am: 15. Oktober 2013, 14:53:14 »
Ja. Ich mag das auch.  Genau wie bei Filmen. Ich fühle mich gerne in die jeweilige Situation ein.

Mein letzten Mal richtige Angst beim RP empfundemn habe ich vor genau einem Jahr im Spanienurlaub. Wir waren zu viert in einer Finca, weit abgelegen, außer uns lebten dort nur der Ziegenhirte und wenige andere Urlauber(bzw. Aussteiger), deren Häuser man aufgrund der Abhänge und Berge nichtmal mehr sehen konnte und ohnehin zu weit entfernt waren.
Die Umgebung hat wunderbar zu unseren zombieapokalyptischen Setting gepasst, jedes Knacksen im Gebüsch war schrecklich *g*
Wir hatten dann auch nur eine halbe Nacht lang gespielt, sonst wären wir noch paranoid geworden ;)

Auch in normaler Umgebung kam hin und wieder schonmal Angst auf, aber selten.