Hier treffen sich die Rollenspiel-Blogger und ihre Leser!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Tarin

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »
1
Ich krieg den Feed ebenfalls täglich rein, über Thunderbird.

2
Finde ich gut, geht aber in einem Punkt an der Frage vorbei:
Was, wenn die Vorlage ganz klar den Punkt der Verschiedenheit ausblendet? Sogar soweit, dass auf die Frage, warum hier alle verschiedene Tiere seien, die Figuren mit Unverständnis reagieren. Aus einem Crossover mit den TMNT:
Mikey: "This place is great! Some animals are people and other animals are still just animals!"
Usagi: "I don't understand, we are all creations of the gods."
Gen: "Who do you call an animal?!"

Wenn das Setting also zwar nur aus anthropomorphen Charakteren besteht, diese Tatsache aber bis auf das rein visuelle ausgeblendet wird, weil die Vorlage halt ein Comic ist - wie versprachlichst du das? Einerseits müssen die Spieler ja wissen, mit wem/was sie es zu tun haben, andererseits läuft eine explizite Nennung als Hasensamurai, Rhinokopfjäger etc. den "Settingregeln" entgegen.

Ich komme wie gesagt immer auf Abbildungen von NSC und SC. Denn "euch kommt ein langohriger Wanderer entgegen" finde ich auch unbefriedigend.

3
Ich trage mich seit nunmehr 24 Tagen mit diesem Thema herum, aber ich werde es diesen Monat nicht schaffen. Stattdessen mache ich aus der Kernthese mal einen Forenthread.

Inspiration ist das auf meinem Blog zuletzt vorgestellte Usagi Yojimbo RPG. Nehmt mal an, ihr würdet in diesem Setting spielen, in dem es nur anthropomorphe Charaktere gibt und diese nie erwähnen, welcher Tierart sie entstammen. Für mich wäre es nun wenig befriedigend, von dem "Schweinebauern", "Hasenronin" etc. zu reden, aber wie verdeutlicht man das Gegenüber nun? Ich komme immer bei vielen vielen Handouts raus.

4
@Kampfsystem
Nein, da habe ich einen entscheidenden Punkt vergessen und trage den gleich im Artikel nach:
Das System nutzt einen Würfelpool, wobei aber nur der höchste Wert zählt. Ist dieser höher als Schwierigkeit bzw. höchster Wert des Gegners, ist die Probe erfolgreich. Sind die obersten zwei Würfel besser als die Schwierigkeit, gibt es einen Crit (Overwhelming Success). So ist entsprechend auch die Tabelle im Artikel zu verstehen.

Du hast normalerweise nur einen Würfel beim Schaden zur Verfügung (W20), die Schwierigkeit ist der Bodywert des Gegners (also zB nicht W8, sondern 8). Du kannst im ersten Treffer ünerhaupt nur dann mehr als "scratched" verursachen, wenn du fokussiert bist und deinen Fokus für einen Crit verwendest oder der Gegner reeling steht (ich hasse so ein regeldenglisch übrigens -.-), denn dann bekommt jeder Angreifer ja einen zusätzlichen W12. Etwas länger hält man also schon aus.

@PaderCon
Ich kanns dir nicht sagen, es ist eine Erstlingsveranstaltung des hiesigen RPG Vereins, der sich im Kielwasser des GRT gebildet hat.

5
Campaignwiki wäre sicherlich die einfachste, da zentral bearbeitbare Lösung. Alternativ fände ich auch was im B! oder :T: gut, aber da braucht es dann jemanden, der immer reinpostet, zumindest für die Nichtuser.

6
Um hier auch mal wieder was zu posten und weil ich das Kampfsystem mal erfrischend finde :)
https://goblinbau.wordpress.com/2015/03/12/samurai-action-mit-usagi-yojimbo-rpg/

7
RSP-Karneval / Re: 10 Dinge [Februar 2015]
« am: 11. März 2015, 09:52:30 »
ich lese die auch weiterhin gerne ...

Sollte man das evtl tatsächlich kanalisieren?

Zehn Dinge zum zehnten - oder so?

Zehn Dinge zum Zehnten wäre cool. Dann haben wir ja alle jetzt einen Monat Zeit, da was auszudenken :)

8
RSP-Karneval / Re: 10 Dinge [Februar 2015]
« am: 10. März 2015, 18:04:09 »
Ich krieg ja noch immer Ideen für Zehnerlisten zu diversesten Sachen. Blogmaterial für Jahrhunderte :P

10
RSP-Karneval / Re: "Aufs Auge?!" [März 2015]
« am: 05. März 2015, 11:38:32 »
Ich habe blöderweise dazu schonmal einen Artikel geschrieben und habe gerade eine kleine Blockade zu anderen Interpretationen  :-\ ???

11
RSP-Karneval / Re: "Aufs Auge?!" [März 2015]
« am: 02. März 2015, 10:09:48 »
Ziele für diesen Karneval: Harry, der ja eh schon Haus- und Hofillustrator der Kampagne ist, zu Illus für ein Arn-PDF überreden!

Ansonsten könnte man bei "Auf's Auge" auch super DSA-Bashing betreiben  :P

12
RSP-Karneval / Re: 10 Dinge [Februar 2015]
« am: 27. Februar 2015, 14:40:07 »
Es gibt aktuell das Campaignwiki unserer Runde:
https://campaignwiki.org/wiki/Goblinbau/HomePage

Und die Möglichkeit, im Blog nach Artikeln zu sortieren, die mit "Arn" getagged wurden:
https://goblinbau.wordpress.com/tag/arn/

Allerdings hat sich der Karneval als so ergiebig gezeigt, dass ich da gern zumindest ein kleines PDF draus machen würde. Ich hoffe, dafür die Zeit zu finden und es dann als Download auf den Goblinbau packen zu können.

13
RSP-Karneval / Re: 10 Dinge [Februar 2015]
« am: 27. Februar 2015, 11:31:23 »
https://goblinbau.wordpress.com/2015/02/27/10-hintergrunde-fur-die-kleriker-arns/
Kurz vor Wochenablauf gibts dann endlich doch noch die Kleriker als Abschluss der Klassen.

14
RSP-Karneval / Re: 10 Dinge [Februar 2015]
« am: 24. Februar 2015, 16:16:29 »
Geilo! Baust Du auch die Minigötter ein? Wie hießen die noch Petty gods?

-> http://gorgonmilk.blogspot.de/2013/04/original-petty-gods-free-pdf.html
oder dutsch, Teil 1:
-> http://rorschachhamster.wordpress.com/2013/04/02/original-petty-gods-fur-pathfinder-1/

Und bei mir:

10 alternative Wild-West-Settings


Waylander stellt dort 10 alternative Wild-West-Settings vor, die auch mit Old Slayerhand bespielt werden können!

Die Petty Gods wurden schon in unserer Kampagne verwurstet, wir hatten einen Kantalospriester im Gefolge (Gott der Axtexekutionen, toller Gott!). Gut möglich, dass die auch ihren Weg in die 10er Liste finden.

Und coole Liste beim Athair, super Ergänzung zu meiner Diebesliste!

15
RSP-Karneval / Re: 10 Dinge [Februar 2015]
« am: 23. Februar 2015, 17:14:29 »
https://goblinbau.wordpress.com/2015/02/23/10-hintergrunde-fur-diebe-und-spezialisten/
Diebe sind dran! Kleriker folgen hoffentlich morgen oder übermorgen.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »