Hier treffen sich die Rollenspiel-Blogger und ihre Leser!

[GK] Auflagenzahlen bei Ulisses (u.a. DSA & Pathfinder)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Greifenklaue

  • ****
  • Beiträge: 1.833
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
[GK] Auflagenzahlen bei Ulisses (u.a. DSA & Pathfinder)
« am: 18. September 2014, 16:26:25 »
Da er sich (auch wegen der Verlinkung bei Nandurion) zu einem recht beliebten Artikel mausert, will ich ihn hier auch zur Disposition stellen: Auflagenzahlen bei Ulisses (u.a. DSA & Pathfinder)

Recht spannend, wenn man merkt, wie klein das alles ist und die Auflagenzahlen der Greifenklaue #1 mit denen von PathfinderQuellenbücher konkurieren könnten, würden sich heute soviel verkaufen wie damals ...
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

*

Offline Feyamius

  • ****
  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Re: [GK] Auflagenzahlen bei Ulisses (u.a. DSA & Pathfinder)
« Antwort #1 am: 18. September 2014, 17:06:13 »
Ich bin ja in einer Self-Publisher-Gruppe bei Facebook ... richtig weinen könnte ich, wenn ich lese, dass der x-te RippOff von 50 Shades of Grey als E-Book ähnliche Zahlen hat - aber pro Monat! :-X

*

Offline BoyScout

  • ****
  • Beiträge: 2.721
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re: [GK] Auflagenzahlen bei Ulisses (u.a. DSA & Pathfinder)
« Antwort #2 am: 18. September 2014, 18:22:48 »
wundert mich ehrlich gesagt nicht, auch wenn ich die DSA Zahlen doppelt so hoch geschätzt hätte (was immer noch nahe dran ist imho).
Vor einigen Jahren (ca. 10) wurde auf der RatCon mal geschätzt, dass es 20.000 (?) aktive DSA Spieler gäbe, so rein nach Abverkäufen.

Wenn das Hobby irgendwann aussterben sollte, dann wird auch die Erinnerung daran mit den paar hundert Büchern in Deutschland verschwinden. In USA wird das wohl nicht so schnell passieren.

Gefühlt, ich habe(brauche) keine Beweise, hat sich das Verhalten der älter werdenden RPG Spieler auch geändert. Womöglich haben sie erkannt, sie einfach nicht jeden Scheissdreck zum Rollenspielen brauchen und eine Kampagne nicht zwangsläufig besser wird , wenn man zuvor ein 3, 4, 500 Seiten Starkes RPG Buch voll mit Geschwafel durchackert.
RPG ist halt in erster Linie ein DiY Hobby, da gibts kein Geld zu machen (zumindest nicht so, wie die deutschen das anpacken).


*

Offline Blechpirat

  • *****
  • Beiträge: 2.364
    • Profil anzeigen
    • Richtig Spielleiten
Re: [GK] Auflagenzahlen bei Ulisses (u.a. DSA & Pathfinder)
« Antwort #3 am: 22. September 2014, 18:23:37 »
Die Zahlen sind schon etwas traurig, aber interessant zu erfahren!

*

Offline Settembrini

  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Re: [GK] Auflagenzahlen bei Ulisses (u.a. DSA & Pathfinder)
« Antwort #4 am: 24. Februar 2015, 22:20:22 »
Hah! Ich hab es ja prophezeit, inklusive Diagnose warum und wieso.
Scheiße wenn man Recht hat, in diesem Falle.


7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)