Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Deutsch / Antw:7te See - kann mir das jemand erklären?
« Letzter Beitrag von Infernal Teddy am Gestern um 23:08:21 »
Gab genug die es für "historisch authentisch in einer Fantasywelt" hielten
2
Deutsch / Antw:7te See - kann mir das jemand erklären?
« Letzter Beitrag von Wulfhelm am Gestern um 22:56:10 »
Wer 7th Sea und L5R für historische Rollenspiele hält hat auch andere Probleme.
Und wer soll das sein?
3
Deutsch / Antw:7te See - kann mir das jemand erklären?
« Letzter Beitrag von Infernal Teddy am Gestern um 21:00:13 »
Wer 7th Sea und L5R für historische Rollenspiele hält hat auch andere Probleme.
4
Deutsch / Antw:7te See - kann mir das jemand erklären?
« Letzter Beitrag von Settembrini am Gestern um 20:36:11 »
Ich hatte immer die Befürchtung daß dem so ist, wie Du sagst. Von Mongoose halte ich keinerlei Machwerk aus.
Volle Zustimmung an dem Punkt.
5
Deutsch / Antw:7te See - kann mir das jemand erklären?
« Letzter Beitrag von Wulfhelm am Gestern um 14:02:43 »
Drücken wir es mal so aus: Wenn Du ein Rollenspiel mit realweltlichen thematischen Bezügen ist, und es dann absolut offensichtlich ist, dass Dein Quellenmaterial für diese realweltlichen Bezüge ein anderes Rollenspiel von vor 15 Jahren ist, weil Du nämlich Fehler* in diesem älteren Werk** einfach repliziert hast, dann ist das für mich halt Recherchefaulheit.

Und das ist bei 7th Sea an sich auch nichts anderes. Von daher muss man sich nicht als Japan-Fanboy outen. Was allerdings bei L5R nervig war: Leute wie Deine Mitspieler, die glaubten, mit L5R irgend wie was voll authentisches und tiefgründiges zu spielen statt einer mit Tonkatsu-Soße* übergossenen Mixtur aus WoD und D&D-mäßigem Fäntelalter. (Letzteres ist ein bißchen unfair. Das Spiel ist von 1997, und damals war AD&D 2e ja noch aktuell.)

Sowas nervt (mich zumindest) auch ungemein bei vielen der neueren Traveller-Werke. Da können noch so viele Leute sagen "Ist doch egal, ob der Autor des neuen Mercenary-Buchs vom Militär erstens keine Ahnung hat und zweitens auch keine Lust, sich Ahnung zu verschaffen!" Mir ist es nicht egal.

* Die solche waren, denn das betreffende andere Rollenspiel einen sehr viel historischeren Ansatz hatte.
** Das ich damit nicht dissen will, Bushido ist immer noch ein besseres Spiel als L5R.
*** Absicht, liebe Mit-Nitpicker!
6
Diskussion und Kommentare / Antw:[6. WOPC] 6. Winter-One-Page-Contest
« Letzter Beitrag von Greifenklaue am 27. März 2017, 23:47:54 »
Und endlich präsentieren wir die Gewinner kategorieweise:

6.WOPC-Auswertung – 1. Kategorie: Durch die Wüste
7
Es gibt eine neue Crowdfunding Liste #36 die alle Projekte die zwischen dem 20.03 bis 27.03 umfasst, welche eine Restlaufzeit von weniger als 14 Tagen haben.

In der Liste sind, im Gegensatz zur Übersicht, lediglich die Links zu den Crowdfunding Projekten, sowie ihr Name angegeben. Was sich darin begründet, dass ich aktuell keinerlei Energie übrig habe, um eine, noch so kleine, Vorstellung bzw. Zusammenfassung zu schreiben.
Selbst für Projekte die mir gefallen und wo ich dabei bin.

Ich plane daher eine kleine „softe“ Auszeit bis mindestens nächste Woche, vielleicht übernächste Woche. Wo es allenfalls diese Art der Liste, für Projekte die sonst unerwähnt bleiben würden, gibt.

Englischsprachige Crowdfundings

1 Story Game RPG
1 PbtA RPG
3 Abenteuer
8
Deutsch / Antw:7te See - kann mir das jemand erklären?
« Letzter Beitrag von Settembrini am 27. März 2017, 19:17:51 »
So schlimm? Da klingt vielleicht der Japanexperte bei Dir durch. Oder bei mir der Jap-agnostiker.

Als meine Kumpels weiland zu L5R-Zeiten anfingen sich den "korrekten" Teebesen zu bestellen für die nächste Spielrunde im Wintercourt, so für echte Teezeremonie und so, da hab ich dicht gemacht und Rokugan den Rücken gekehrt.

Aber es waren meine homies, also dachte ich, es wird schon was drann sein.
9
Deutsch / Antw:7te See - kann mir das jemand erklären?
« Letzter Beitrag von Wulfhelm am 27. März 2017, 17:47:48 »
Für mich erscheint es eher wie dies hier.
10
Diskussion und Kommentare / Antw:Blogs, die mitmachen
« Letzter Beitrag von Blechpirat am 27. März 2017, 11:34:16 »
Neu bei rsp-blogs.de: Vier Helden und ein Schelm

Die Vier Helden und ein Schelm kämpfen sich seit fast 30 Jahren durch Aventurien und haben nach langer Zwangspause eine Menge Abenteuer nachzuholen. In ihren Blog rezensieren Sie Abenteuer, Romane und Computerspiele, berichten über ihre aktuellen Spielesitzungen und über nerdige Ideen rund ums Thema DSA.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10