Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Hasran

Seiten: 1
1
Deutsch / Die besten Hausregeln der Welt
« am: 29. August 2019, 12:18:27 »
Jenen Satz im Forum mit T gelesen (es geht um Glorantha und RQ):

Zitat
Vielleicht kannst du ja mal anregen, dass die offenen Regelfragen verlagsseitig noch geklärt werden

...und mich angefangen zu wundern, was die zugrundeliegende Erwartungshaltung an Regeln und Rollenspiele ist. Dienstleistung vs DYI. Statt aber zu lange zu philosophieren:

Was sind eure besten Hausregeln der Welt? Und warum?

Grüße

Hasran

2
Die Speerspitze der Rollenspiel-Entwicklung ist längst zu den Rocketbeans und Konsorten gewandert.
Ernsthaft?

Die Rocket-Beans sind weniger Speerspitze der Rollenspiel-Entwicklung als die KLOBÜRSTE ganz unten. Eigentlich nicht einmal das, da diese Bürste ja wenigstens noch einen sinnvollen Zweck hat.

Was Rocket-Beans so bieten, ist doch Rollenspiel aus dem GIFTSCHRANK der schon seit Jahrzehnten als "überwunden" geglaubten "worst practices". Das damalige Stichwort der Stunde war "dysfunctional" - und davon gibt es bei den Rocket-Beans eine Überdosis.

Wenn das die "Speerspitze" ist, dann ist das Rollenspielhobby zumindest im deutschsprachigen Raum ein reiner Pflegefall mit zu erwartendem baldigem Ableben.

Der obige Beitrag von Zornhau (ich hoffe es ist in Ordnung ihn hier zu zitieren) hat mich auf die Frage gebracht:

Was genau ist denn momentan avantgarde im deutschen Rollenspiel bzw. der dazugehören Szene?
Von Spielinhalten,-weisen und -arten bis hin zu sozialen Phänomenen, was nehmt ihr als "Speerspitze" wahr?
Inwiefern unterscheidet sich das von der "internationalen" avantgarde?

Grüße

Hasran

3
Deutsch / Rollenspiele und Hip Hop/Rap
« am: 18. Juli 2019, 18:54:56 »
Bei welchem Spiel würdet ihr zu Hip Hop oder Rap zur musikalischen Untermalung greifen? Oder bei welcher Art von Szenarien. Mich nervt diese generische Ren-fair fantasy Mucke und ich würde gerne vor mir selbst rechtfertigen können bei der nächsten Runde Untergrund Rap zu spielen.

Grüße

Hasran

4
Spielleiten / Fallen "richtig" benutzen in OSR(-artigen) Spielen
« am: 11. Juli 2019, 13:57:59 »
Da braucht es gar nicht viel Kontext, denke ich.

Wie benutzt ihr Fallen (traps) in euren Spielen und warum? Gerne mit Beispielen von Fallen, die ihr für gelungen haltet.

Grüße

Hasran

5
Deutsch / PESAdeure auf der NordCon
« am: 13. Juni 2019, 15:29:43 »
Moin,

Leitet zufällig einer der landläufig bekannten und bekennenden PESAdisten eine Runde auf dem NordCon? Würde ich mir gerne mal in persona anschauen. :)

Grüße

Hasran

Edit: [member=7]Blechpirat[/member] Danke für's Verschieben.

6
... oder warum ich Leute nicht verstehe, die komplexe Iniative-Tracker(-Systeme) bauen...

Welche banalen Dinge, Werkzeuge, Methoden habt ihr euch angeeignet, die vor allem durch ihre Einfachheit und hohe Praxisrelevanz auffallen?

Konkret komme ich zu der Frage, weil ich in diversen englischsprachigen Foren immer wieder erstaunt darüber bin, was für komplexe "iniative tracker" von Leuten gebaut werden, mit Wäscheklammern oder handgedrechselten Charaktermodellen, um ein "Problem" zu lösen, das für meine Zwecke lediglich eines linierten College Blocks bedarf.

Grüße

Hasran

Seiten: 1