Hier treffen sich die Rollenspiel-Blogger und ihre Leser!

Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat

· 840 · 67818

0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

*

Offline Settembrini

  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Kein Flameout, nur Mods zitiert, der auch das selber bestätigt hat, daß er meinte so wie ich es verstand, niemanden provoziert aber beschimpft worden. Habe mich nicht reizen lassen sondern Empathie und Pluralismus beworben. Dafür wird man heutzutage gebannt.

ADD: In dem Thread
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,111341.msg134767235

Ist schon sehr merkwürdig da geworden.

Feuersänger hatte mich eh auf dem Kieker, schrieb er mir zweimal. Nun hat er seinen Willen. Ich verstehe nur beim besten Willen nicht, wohin das führen soll. Das müssen die doch selber irgendwann merken, wie die auf normale Menschen wirken?

Ich kann mich nichtmal aufregen, die sind da sowas von betriebsblind...aber es ist schon hart wenn man es live miterlebt.


Settembrini: "Versetz Dich doch mal in die Lage eines anderen, eines Aussenseiters!"
Tanelorn: "Wenn ich der andere wäre, würde ich das ganz anders machen, weil ich anders bin und außerdem die Regeln der Community kenne!"
*FACEPALM*
« Letzte Änderung: 08. Juli 2019, 14:43:19 von Settembrini »
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

*

Offline Hasran

  • ****
  • Beiträge: 282
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #1 am: 08. Juli 2019, 13:00:30 »
Ich finde es albern und habe dort ja auch schon geäußert, wie ich die sozialen Mechanismen im Tanelorn einschätze (mobbing, Auge-um_Auge etc.)

Spannend, woran sich sowas dann letztlich entzündet. Ob ich mit diesem Beitrag mir vorwerfen lassen muss, zur PESA Sippschaft zu gehören und irgendwann auch ins Gefängnis muss?

Grüße

Hasran

Edit: Rechtschreibung
« Letzte Änderung: 08. Juli 2019, 13:09:08 von Hasran »

*

Offline Wulfhelm

  • ***
  • Beiträge: 231
  • Punch it, 中尉!
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #2 am: 08. Juli 2019, 13:37:08 »
Ich empfehle, da rechtzeitig den Hut zu nehmen. DSGVO sei dank muss man sich ja mit Unsinn wie "nein, wir löschen Deinen Account nicht auf Verlangen" nicht mehr abgeben.
Die Sorte Moderation, die im Tanelorn (und im Endstadium auf rpg.net) angewendet wird, macht die streitbare Teilnahme in solchen Foren im Grunde genommen zu einer eigenen Art Spiel mit undurchsichtigen Regeln. Es geht darum, beim agonalen Nachrichtenaustausch geschickt innerhalb der ungeschriebenen und wandelbaren Forengesetze zu agieren. Das ist so wie bei einem Storyteller-Spielleiter, bei dem Du Deine Zeit damit verschwendest, im Nebel herumzustochern, um herauszufinden, auf welche Weise genau Du jetzt mit seinen Pet-NPCs reden musst, damit es weitergeht.

P.S.:
Kicker.

Kieker.

Abt. Aufzucht und Hege der Autokorrektur, nehme ich an.

*

Offline Settembrini

  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #3 am: 08. Juli 2019, 14:23:07 »
Ja, Kieker war natürlich gemeint, kieken ist ja quasi mein Originalwort für "gucken", welches mich noch immer befremdet.
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

*

Offline Settembrini

  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #4 am: 08. Juli 2019, 15:05:56 »
Hier ist die offizielle Begründung:

Zitat
Dem User Settembrini wird die gelbrote Karte ausgesprochen. Grund ist Provokation und Eskalation sowie Beleidigungen.
Der einmonatige Bann tritt sofort in Kraft.

Weitere Sanktionen gegen andere User, die sich destruktiv in dem betroffenen Thema verhalten haben, werden derzeit von der Rekation diskutiert und ggf. in Kürze umgesetzt.
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

*

tassander

Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #5 am: 08. Juli 2019, 15:17:34 »
Der Vergleich mit rpg.net trifft den Nagel auf den Kopf.

Selbst im Inhalt ähneln die Diskussionen mittlerweile den amerikanischen, wenn etwa durchdekliniert wird, warum im :T: heutzutage - entgegen dem Augenschein - doch nicht weniger aktive Poster sind als früher. Mann, Mann, Mann.

Immer weniger Poster bestärken sich immer stärker in ihrer Meinung und ihrem Diskussionsstil. Eine Filterblase. Und deswegen verlieren Foren gegen social media: Die sozialen Medien können Filterblase besser.

Dass im:T: aber auch kaum einer ein Interesse daran hat, Diskussionen möglichst breit und kontrovers zu haben. Wozu bitte diskutiert man denn?

*

Offline Athair

  • ****
  • Beiträge: 302
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #6 am: 08. Juli 2019, 15:57:03 »
Ich hab das ins T getragen. Mal schauen was passiert.
... Antworten auf falsche Fragen sind sinnlos.


Zur ZauberFerne.

*

Offline Zornhau

  • ****
  • Beiträge: 1.293
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #7 am: 08. Juli 2019, 15:59:14 »
Was erwartest Du denn, daß passiert?

Nichts, würde ich erwarten.

*

Offline Athair

  • ****
  • Beiträge: 302
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #8 am: 08. Juli 2019, 16:05:21 »
Ob Reaktionen kommen und wenn ja welche.
Schließlich habe ich damit einen Mod an den Pranger gestellt.
... Antworten auf falsche Fragen sind sinnlos.


Zur ZauberFerne.

*

Offline Der Oger

  • ****
  • Beiträge: 299
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #9 am: 08. Juli 2019, 16:10:06 »
Ob Reaktionen kommen und wenn ja welche.
Schließlich habe ich damit einen Mod an den Pranger gestellt.

Das bezweifle ich etwas. Nibelungentreue und so.

*

Offline Der Oger

  • ****
  • Beiträge: 299
    • Profil anzeigen
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #10 am: 08. Juli 2019, 16:45:37 »
Der Vergleich mit rpg.net trifft den Nagel auf den Kopf.

Selbst im Inhalt ähneln die Diskussionen mittlerweile den amerikanischen, wenn etwa durchdekliniert wird, warum im :T: heutzutage - entgegen dem Augenschein - doch nicht weniger aktive Poster sind als früher. Mann, Mann, Mann.

Immer weniger Poster bestärken sich immer stärker in ihrer Meinung und ihrem Diskussionsstil. Eine Filterblase. Und deswegen verlieren Foren gegen social media: Die sozialen Medien können Filterblase besser.

Dass im:T: aber auch kaum einer ein Interesse daran hat, Diskussionen möglichst breit und kontrovers zu haben. Wozu bitte diskutiert man denn?

Ich persönlich glaube, es geht den dortigen Stützpfeilern der Gesellschaft gar nicht um Diskussion über Rollenspiele. Ich vermute eher Dinge wie Forum-Safespace und soziale Kontrolle des Forums als Selbstzweck.

Meritokratische Eckkneipe, eben.

*

Offline ghoul

  • ****
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
    • Ghoultunnel
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #11 am: 08. Juli 2019, 17:22:50 »
Jetzt packt Boba ganz grobe Keulen aus. Weiss nicht, ob Ihr das wirklich lesen wollt:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,37701.msg134767542.html#msg134767542
:o
Orangener Gurt im PJJ.
Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil).
Blauer Gürtel im Pyro-Fu.
Night's Master im Ghoulu Jitsu.

*

Offline BoyScout

  • ****
  • Beiträge: 2.721
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #12 am: 08. Juli 2019, 17:52:50 »
Ja, ist immer härter, wenn man selbst betroffen ist, aber schon seit mittlerweilse fast... 10? ( :o ) Jahren dort Standard. Ich rate ich immer dazu, mal die Forenregeln zu lesen. Wem dabei nicht die Gänsehaut hochsteigt, der wird sich in dem Angstumfeld sicher wohl fühlen.

Nimmst du den Bann denn an, Settembrini, bedankst dich danach für die Zurechtweisung und machst dann da weiter? Ich kann mich erinnern, dass ich damals an einem ähnlichen Punkt den Schlussstrich zog, dabei war ich da noch nicht mal selbst betroffen.

Man hat natürlich auch irgendwie das Bedürfnis, den Forenbetreibern zu helfen, weil sie offenkundig vollkommen überfordert sind mit einer öffentlichen Diskussionsplattform (was verständlich ist). Aber da steht halt auch Einsicht an erster Stelle.


Was erwartest Du denn, daß passiert?

Nichts, würde ich erwarten.
Natürlich, ich erwarte, dass die Diskussion darüber verboten wird. Mit Drohungen vermutlich.
Auch erwarte ich, dass (du) Settembrini eine Extra-Wurst bekomm(s)t und womöglich "Wegen guter Führung vorzeitig entlassen wird (wirst)".
« Letzte Änderung: 08. Juli 2019, 18:00:13 von BoyScout »

*

Offline Hróðvitnir

  • **
  • Beiträge: 78
    • Profil anzeigen
    • Tagschatten
Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #13 am: 08. Juli 2019, 17:58:59 »
Jetzt packt Boba ganz grobe Keulen aus. Weiss nicht, ob Ihr das wirklich lesen wollt:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,37701.msg134767542.html#msg134767542
:o

Wutt?! Danke für das Link... nicht. Jetzt habe ich 90 Minuten dort vergeudet, um die Zusammenhänge für diesen Schwachsinn zusammenzuklauben. "Kinderschänder"? Echt jetzt, die drehen frei dort, oder? "Normales Verständnis" Ja. Sicher.

*

tassander

Antw:Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat
« Antwort #14 am: 08. Juli 2019, 18:38:16 »
Sprachlos.

Aber: wir sind quasi Kaffeeliebhaber und es gibt nur diesen einen Starbucks am Ort. Wie konnte es nur soweit kommen  :(