Autor Thema: Rollenspiel-Graduierung  (Gelesen 16411 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MK Ultra

  • Dubyuk mit Computer Operations
  • PESA
  • *
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #15 am: 22. Juli 2019, 06:31:05 »
Sehr schöne und umfangreiche Liste! Ich beantrage ebenfalls selbstbewusst den Schwatzen Gürtel (Trotz PESA-Skandal ;)), wobei die meiste (insbesondere Con) Erfahrung einige Jährchen zurückliegt und sich die Doppel-Gruppen-Abenteuer auf ein, vielleicht drei Fälle beschränken.

[member=553]Pyromancer[/member] Heißt es Pyro-Do oder Pyro-Jitsu?

Das hängt davon ab ob es ein angewandter Kampfstiel oder eine Sport-/Kunstform ist. Ich würde also sagen Pyro-Jitsu!

EDIT: Wie sieht es mit der Erstellung eines eigenen Regelwerks für eine eigene Spielwelt aus? und mit eigenen RPG-Veröffentlichungen, z.B. Blog (habe ich nicht), Artikel (habe ich dank Abenteuer.) und alleinstehendem Produkt (habe ich nicht)? Organisation eines Cons (habe ich nicht)? Und aus Elitebewustsein aller anwesenden: Teilnahme am online-diskurs?
« Letzte Änderung: 22. Juli 2019, 06:36:29 von MK Ultra »

Offline Settembrini

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #16 am: 22. Juli 2019, 06:59:36 »
Gut, dann wird die Schule des Ars heißen am besten: prussienne jeux-jitsu, pjj ;D
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

Offline Blechpirat

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.365
    • Profil anzeigen
    • Richtig Spielleiten
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #17 am: 22. Juli 2019, 08:54:29 »
Ich weiß, ganz andere Schule (aber Pyro ist ja Grenzgänger): für mich gehört ab dem orangenen Gürtel dazu, dass man Fiasko gespielt hat. Das ist die Schule für Spielleiter zum Thema Framing - und unersätzlich.

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
    • Ghoultunnel
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #18 am: 22. Juli 2019, 09:14:53 »
Das wäre dann aber der orangene Gürtel des Blechi Do.
Orangener Gurt im PJJ.
Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil).
Blauer Gürtel im Pyro-Fu.
Night's Master im Ghoulu Jitsu.

Offline blut_und_glas

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.086
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #19 am: 22. Juli 2019, 09:18:28 »
Und es ist eine sehr junge Schule...

Aber: Wenn tatsächlich einzelne Spiele als elementar gesetzt werden sollten, welche müssten denn dann noch auf die Liste? (Außer D&D [welche Version{en}?].)
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline Blechpirat

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.365
    • Profil anzeigen
    • Richtig Spielleiten
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #20 am: 22. Juli 2019, 10:09:46 »
Und es ist eine sehr junge Schule...

Aber: Wenn tatsächlich einzelne Spiele als elementar gesetzt werden sollten, welche müssten denn dann noch auf die Liste? (Außer D&D [welche Version{en}?].)

Mir geht es nicht um das konkrete Spiel Fiasko. Das ist eigentlich egal. Es führt nur aufgrund seiner Besonderheiten, dass jeder Szenen framt und sich dabei sehr im Klaren darüber sein muss, welche Frage er in der Szene beantworten möchte. Das führt dazu, dass alle Beteiligten lernen spät in eine Szene einzusteigen und früh wieder rauszuschneiden. Selbst wenn man das in dieser Reinform in seiner Hausrunde nicht möchte: Es hilft enorm, sich zum Framing Gedanken zu machen, und Fiasko ist praktisch die "Übung mit Klausur" dazu.

Pyros Graduierung hat aber zwar inhaltliche Aspekte, soziale Aspekte und thematische Aspekte berücksichtigt, aber diesen, eher handwerklichen, Aspekt ausgelassen. Vielleicht bewusst?

Offline Wulfhelm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 231
  • Punch it, 中尉!
    • Profil anzeigen
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #21 am: 22. Juli 2019, 10:28:50 »
Ohne Con-Erfahrung ist man aber nicht komplett.
Con-Erfahrung hab' ich. Nur (noch) nicht diese spezielle Konstellation.

Wobei ich vielleicht sowieso nicht die richtige Einstellung für diese Schule habe. Bei ein paar Sachen habe ich erst gedacht "Nee... nicht dass ich wüßte", um mich dann zurückzuerinnern "Ah doch... das habe ich mal gemacht. Schien mir aber nichts besonderes zu sein."

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
    • Ghoultunnel
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #22 am: 22. Juli 2019, 10:50:49 »
Ich scheitere momentan an den 2 Gruppen im gleichen Szenario für blau. Aber das lässt sich ja leicht nachholen. Danach werde ich schwarz beantragen!
Orangener Gurt im PJJ.
Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil).
Blauer Gürtel im Pyro-Fu.
Night's Master im Ghoulu Jitsu.

Offline JollyOrc

  • Nicht-Disputanten
  • *
  • Beiträge: 303
  • Ante Frigus Erat
    • Profil anzeigen
    • Orkpiraten!
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #23 am: 22. Juli 2019, 11:42:12 »
Ich muss tatsächlich mal im Gedächtnis kramen, ob ich je einen TPK im Spiel hatte. *) In der Regel gab es glaube ich immer mindestens eine Personnage, die sich irgendwie retten konnte. Ansonsten reicht es wohl für den schwarzen Gürtel.  8)

(Zählen Online-Runden mit Neverwinter Nights? Da passierte das durchaus öfters, schlicht weil man sich als SL da manchmal durchaus ein oder mehr Monster zuviel herbeiklickt und dann in der Hektik die nicht mehr alle sinnvoll kontrolliert bekommt. Ist dann auch eine eigene Herausforderung, die plötzlich die Helden angreifenden Paladine zum Geschehen passend zu erklären und nicht einfach als "ist nicht passiert" abzutun.)

Offline Lord Verminaard

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 637
    • Profil anzeigen
    • Danger Zone Blog
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #24 am: 22. Juli 2019, 12:03:42 »
Es ist ja wie im echten Leben: Als es beim Judo mit Würgegriffen anfing, habe ich mir so gesagt: Äh, ich werde hier gewürgt. Was soll der Scheiß ich bin raus. Demgemäß kam ich über den orangenen Gürtel nicht hinaus. Desgleichen mit Zufallstabellen. ;D

Mir fehlen von der Liste:

Grün:
- hat eine Zufallstabelle entworfen und ins Spiel eingebracht

Blau:
- hat ein Szenario für zwei verschiedene Gruppen geleitet, und zwar dergestalt, dass die Aktionen der ersten Gruppe signifikante Auswirkungen auf die Ausgangslage der zweiten Gruppe hatte.

Schwarz:
- hat einen unprovozierten[2] TPK als Spielleiter durchgezogen.
Gelber Gürtel im Pyro-Fu - Grüner Gürtel (Sword of Lankhmar) im Ghoulu Jitsu - 11. Grad (Maiglöckchen) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre - Schwarzer Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil)
Danger Zone Blog

Offline JollyOrc

  • Nicht-Disputanten
  • *
  • Beiträge: 303
  • Ante Frigus Erat
    • Profil anzeigen
    • Orkpiraten!
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #25 am: 22. Juli 2019, 12:09:27 »
- hat ein Szenario für zwei verschiedene Gruppen geleitet, und zwar dergestalt, dass die Aktionen der ersten Gruppe signifikante Auswirkungen auf die Ausgangslage der zweiten Gruppe hatte.

Wir haben das sogar einmal verschärft gespielt: Vier Gruppen die gleichzeitig den gleichen Dungeon ansteuerten um einen Dragon Orb zu erbeuten. Alleine die dazu notwendige Koordination zwischen uns SL und die improvisierten Tabletop-Regeln für die Endschlacht haben wahrscheinlich einen Gürtel verdient :)

guest792

  • Gast
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #26 am: 22. Juli 2019, 12:16:33 »
Blau:
- hat ein Szenario für zwei verschiedene Gruppen geleitet, und zwar dergestalt, dass die Aktionen der ersten Gruppe signifikante Auswirkungen auf die Ausgangslage der zweiten Gruppe hatte.
Ha. Den hab ich ;)

Aber da ich auch nie eine Zufallstabelle erstellt habe, bleibe ich spätestens bei orange stehen.  :'(

Wenn mit "Dungeoon" wirklich der Fantasy-Dungeon im engeren Sinne gemeint ist und eine Konzern-Forschungseinrichtung für Shadowrun nicht zählt, dann sogar bei gelb.

Offline Hasran

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 282
    • Profil anzeigen
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #27 am: 22. Juli 2019, 13:26:56 »
Erstellung/Verwendung von Handouts/Materialien (außer Karten)

Zählt es hier zu, wenn ich Teile meiner Gaderobe anpasse bzw. speziell für eine Runde kaufe?

Sehr schöner Thread übrigens!

Grüße

Hasrn

Offline JollyOrc

  • Nicht-Disputanten
  • *
  • Beiträge: 303
  • Ante Frigus Erat
    • Profil anzeigen
    • Orkpiraten!
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #28 am: 22. Juli 2019, 13:41:18 »
Wenn mit "Dungeoon" wirklich der Fantasy-Dungeon im engeren Sinne gemeint ist und eine Konzern-Forschungseinrichtung für Shadowrun nicht zählt, dann sogar bei gelb.

für mich ist auch das ein Dungeon.

Offline blut_und_glas

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.086
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Rollenspiel-Graduierung
« Antwort #29 am: 22. Juli 2019, 13:53:50 »
Zählt es hier zu, wenn ich Teile meiner Gaderobe anpasse bzw. speziell für eine Runde kaufe?

Ich hätte es mit eingeschlossen.
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log