Disputorium > Deutsch

Settembrini im Tanelorn gebannt weil er eine krumme Nase hat

(1/168) > >>

Settembrini:
Kein Flameout, nur Mods zitiert, der auch das selber bestätigt hat, daß er meinte so wie ich es verstand, niemanden provoziert aber beschimpft worden. Habe mich nicht reizen lassen sondern Empathie und Pluralismus beworben. Dafür wird man heutzutage gebannt.

ADD: In dem Thread
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,111341.msg134767235

Ist schon sehr merkwürdig da geworden.

Feuersänger hatte mich eh auf dem Kieker, schrieb er mir zweimal. Nun hat er seinen Willen. Ich verstehe nur beim besten Willen nicht, wohin das führen soll. Das müssen die doch selber irgendwann merken, wie die auf normale Menschen wirken?

Ich kann mich nichtmal aufregen, die sind da sowas von betriebsblind...aber es ist schon hart wenn man es live miterlebt.


Settembrini: "Versetz Dich doch mal in die Lage eines anderen, eines Aussenseiters!"
Tanelorn: "Wenn ich der andere wäre, würde ich das ganz anders machen, weil ich anders bin und außerdem die Regeln der Community kenne!"
*FACEPALM*

Hasran:
Ich finde es albern und habe dort ja auch schon geäußert, wie ich die sozialen Mechanismen im Tanelorn einschätze (mobbing, Auge-um_Auge etc.)

Spannend, woran sich sowas dann letztlich entzündet. Ob ich mit diesem Beitrag mir vorwerfen lassen muss, zur PESA Sippschaft zu gehören und irgendwann auch ins Gefängnis muss?

Grüße

Hasran

Edit: Rechtschreibung

Wulfhelm:
Ich empfehle, da rechtzeitig den Hut zu nehmen. DSGVO sei dank muss man sich ja mit Unsinn wie "nein, wir löschen Deinen Account nicht auf Verlangen" nicht mehr abgeben.
Die Sorte Moderation, die im Tanelorn (und im Endstadium auf rpg.net) angewendet wird, macht die streitbare Teilnahme in solchen Foren im Grunde genommen zu einer eigenen Art Spiel mit undurchsichtigen Regeln. Es geht darum, beim agonalen Nachrichtenaustausch geschickt innerhalb der ungeschriebenen und wandelbaren Forengesetze zu agieren. Das ist so wie bei einem Storyteller-Spielleiter, bei dem Du Deine Zeit damit verschwendest, im Nebel herumzustochern, um herauszufinden, auf welche Weise genau Du jetzt mit seinen Pet-NPCs reden musst, damit es weitergeht.

P.S.:
Kicker.

Kieker.

Abt. Aufzucht und Hege der Autokorrektur, nehme ich an.

Settembrini:
Ja, Kieker war natürlich gemeint, kieken ist ja quasi mein Originalwort für "gucken", welches mich noch immer befremdet.

Settembrini:
Hier ist die offizielle Begründung:


--- Zitat ---Dem User Settembrini wird die gelbrote Karte ausgesprochen. Grund ist Provokation und Eskalation sowie Beleidigungen.
Der einmonatige Bann tritt sofort in Kraft.

Weitere Sanktionen gegen andere User, die sich destruktiv in dem betroffenen Thema verhalten haben, werden derzeit von der Rekation diskutiert und ggf. in Kürze umgesetzt.
--- Ende Zitat ---

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln