Autor Thema: PESA-Treffen?  (Gelesen 449 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline viral

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
PESA-Treffen?
« am: 13. Februar 2017, 18:52:33 »
Nachdem die Abenteuer. zurück ist, ist das doch ein guter Anlass über die Möglichkeit eines neuen PESA-Treffens nachzudenken ...

Offline Settembrini

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 511
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #1 am: 13. Februar 2017, 19:29:47 »
Also eine petite assemblée ließe sich für recht einfach bewerkstelligen, zumindest bin ich näher dran am alten Assemblage-Ort.

Ich bin da grundsätzlich offen, aber es bedürfte einer gewissen Planung, damit man überhaupt ein zünftiges Konzept hat. Was noch aussteht sind ja die strategischen Aspekte, und das Brettrollenspiel.

Also Dune und/oder A Line in the Sand.

Oder Fifth Frontier War, oder Chainmail.

Ich habe aiuch noch vom MantiCon eine strategische MechKrieger Kurzkampagne unbespielt, da der MantiCon so ungünstig organisiert ist, daß man da nicht richtig Rollenspiel spielen, sondern nur anspielen kann.

Offline Benjamin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 276
    • Profil anzeigen
    • der eisenhofer blogt
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #2 am: 13. Februar 2017, 22:55:07 »
Just heute hab ich rumgeheult, dass ich diese Runde nicht fertigspielen konnte. Da wäre ich sowas von dabei.

Offline Settembrini

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 511
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #3 am: 14. Februar 2017, 12:06:47 »
Wer hätte denn noch Bock?

Erhlich gesagt wäre es aber sehr schön, wenn dann nicht nur ich leiten würde. Kann man die Ghoule auch begeistern?

Offline oliof

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 177
  • Frag nach Sonnenschein!
    • Profil anzeigen
    • Harald auf G+
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #4 am: 14. Februar 2017, 14:35:26 »
Wo wäre das denn nun lokalisiert?

Offline Settembrini

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 511
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #5 am: 14. Februar 2017, 15:26:57 »
Die letzten beiden male war die petite A in der nähe von Fulda.

Aber es gab immer Träume, nicht von mir, von einer Grand Assemblage, vlt. in der Gegend von München.

Zu einer PA könnte ich auch mal nach Berlin kommen, aber auf dem SonnenCon bin ich auch anzutreffen und bilde quasi dort einen PESA-Stand.

Das Tanlorn-Trefen ist nicht weit von mir, da könnte man sich ja einfach auch treffen. Diesen Februar werden aber nur Schrottrunden angeboten, so ich das sehen kann, so daß ich keine Lust hatte. Wenn man aber vorher plant, dann hat man ja was ordentliches wo sich der Weg lohnt.

Meine Anwesenheit ist ja auch nicht zwingend nötig, wo drei im Namen des Abenteuerspiels zusammenkommen, da soll die PESA in sie einfahren.

Offline Syndrom

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #6 am: 14. Februar 2017, 17:45:45 »

Bock hätte ich auch ... 

Offline viral

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #7 am: 14. Februar 2017, 19:05:19 »
München wäre natürlich schön vor der Haustüre, wäre natürlich auch bereit weiter zu fahren - sofern es nicht gerade Flensburg oder sowas ist ;)

Offline blut_und_glas

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.182
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #8 am: 14. Februar 2017, 19:53:07 »
SonnenCon

Wie ist denn eigentlich die Sonne im Vergleich zur Burg (von vor 15 Jahren...)?

mfG
jdw

Offline Settembrini

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 511
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #9 am: 14. Februar 2017, 20:01:17 »
Bis auf die Stühle und Tische: besser. Viel besser.
Sagt auch Vice magazine:

https://www.vice.com/de/article/wir-waren-auf-einer-pen-und-paper-convention-512

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 70
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #10 am: 14. Februar 2017, 20:20:34 »
Kann man die Ghoule auch begeistern?
Ein bis zwei Ghoule wären sicher dabei.

Offline Pyromancer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #11 am: 14. Februar 2017, 23:37:28 »
München wäre für mich auch gut erreichbar. Gibt es da geeignete Veranstaltungsorte?

Offline Settembrini

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 511
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #12 am: 15. Februar 2017, 06:09:08 »
Das mögen dann die Schluchtenbewohner eruieren und organisieren, als Preuß' wird man gar nicht erst vorgelassen :-)

Offline viral

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #13 am: 15. Februar 2017, 12:19:35 »
also erstmal München ist Flach. Schluchtenbewohner sind Österreicher ... ;D

BTT:
Ich bin bis Mitte März noch extrem wegen so einer juristischen Prüfung ausgelastet ... danach könnte ich mich mal umsehen.

Was ich weiß, es gibt ne Jugendherberge die schon für Larps hergehalten hat ... aber keine Ahnung wie da die Vorlaufzeiten sind, ist halt relativ aufwendig. Aber man hat dann zumindest gleich auch Übernachtungsmöglichkeiten für Nicht-Münchner.

Eine einfache Möglichkeit wären, die Räume des Münchner Rollenspieltreffens zu kapern ... müsste ich mal rummailen.

Die Frage ist, was sind die Rahmenbedingungen der Veranstaltung:
- wann soll das Ganze starten,
- wie lange soll es dauern und
- wieviele Teilnehmer sind denn das Ziel.
- Will man mehrere kleine Räume oder wäre auch ein großer Raum in Ordnung.
- Soll es mit Übernachtungsmöglichkeit sein oder ohne.
- Soll es eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel geben ...
- Was sind die finanziellen Grenzen.




Offline Tom

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
    • Profil anzeigen
    • [RIM] Rollenspiel in München
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #14 am: 15. Februar 2017, 12:39:22 »
Eine einfache Möglichkeit wären, die Räume des Münchner Rollenspieltreffens zu kapern ... müsste ich mal rummailen.

Kanns mich auch direkt fragen. :D

Ansonsten mehr als 40 Leute bringt man da nicht unter, dann wird es mit der Bestuhlung eng und auch die Tische sind dann aus. Werden mehr Leute erwartet empfehle ich eine andere Location. Aber es gäbe auch ne Küche zum Essen machen.
It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

"Play the spirit of the game, not the rules"  
-Robin D. Laws