Autor Thema: PESA-Treffen?  (Gelesen 688 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline viral

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #15 am: 15. Februar 2017, 13:26:16 »
Hallo Tom - hier der andere Tom,

schon mal danke für die Rückmeldung.

ich hab deine Emailadresse - wusste nur nicht, dass du hier mitliest :D

Aktuell hab ich keine mentalen Ressourcen, um eine Veranstaltung zu organisieren - sprich ab Mitte März können wir es dann konkret angehen. Davor hätte ich erstmal die Eckpunkte abgesteckt



Offline Tom

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
    • Profil anzeigen
    • [RIM] Rollenspiel in München
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #16 am: 15. Februar 2017, 13:33:50 »
Servus Tom,

die Welt ist klein und ich lese seit Jahren mit. Mir fehlte nur die Überwindung mich mal zu Wort zu melden.
Rahmenbedingungen abstecken ist gut, wenn das PESA Treffen in München (oder Umgebung) stattfinden soll, dann bin ich gern bereit mitzuhelfen bei der Orga.
It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

"Play the spirit of the game, not the rules"  
-Robin D. Laws

Offline Pyromancer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #17 am: 15. Februar 2017, 14:16:28 »
Ich war ja nur auf einem petite assemblée, da waren wir zwischendurch mal so 10-12 - von da zu 40 ist noch jede Menge Luft.

Offline Settembrini

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 725
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #18 am: 15. Februar 2017, 17:54:26 »
es gab ja bisher nur petite assembleé ! 8)

Ich glaube Grande kann es nur sein, wenn Ghoul dabei ist.

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #19 am: 15. Februar 2017, 18:48:02 »
Schluss jetzt mit der Bauchpinselei, ich mach ja mit!  ;D
Tassander bestimmt auch.

Grande Assemblée Prussienne en Bavière, wie geil. Oder lieber Grande Assemblée Prusso-bavaroise?
Welcher Jahreszeitliche Horizont wird angepeilt?

Offline viral

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #20 am: 15. Februar 2017, 19:20:54 »

Die Frage ist, was sind die Rahmenbedingungen der Veranstaltung:
- wann soll das Ganze starten,
Vorschlag: Herbst/Winter 17

Gibt es Vorschläge zum Rest?
- wie lange soll es dauern
- wieviele Teilnehmer sind denn das Ziel.
- Will man mehrere kleine Räume oder wäre auch ein großer Raum in Ordnung.
- Soll es mit Übernachtungsmöglichkeit sein oder ohne.
- Soll es eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel geben ...
- Was sind die finanziellen Grenzen.


Offline tassander

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #21 am: 16. Februar 2017, 18:16:48 »
Schluss jetzt mit der Bauchpinselei, ich mach ja mit!  ;D
Tassander bestimmt auch.

Stimmt!
Ich fände es natürlich auch toll, wenn wir in heimischen Gefilden spielen würden. Falls Tom oder der andere Tom die Räumlichkeiten des Rollenspieltreffens dafür organisieren können, wäre das doch erste Wahl. Gute und v.a. bezahlbare Locations hier in der Gegend zu bekommen ist sonst schwierig, da wird nämlich schon geheiratet. Immer und immerzu geheiratet.
Zeitlich fände ich ja Juni/Juli besser, aber das wäre jetzt Wunschkonzert.

Offline Settembrini

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 725
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #22 am: 16. Februar 2017, 18:50:10 »
Da ich die Orga vom SonnenCon auch persönlich kenne, könnte man um Unterschlupf dort fragen, so als Beiveranstaltung.
Oder eben "Back-snap to the Fulda Gap"

Offline viral

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
Antw:PESA-Treffen?
« Antwort #23 am: 16. Februar 2017, 20:02:27 »
wir können es auch früher machen, nur der Sommer ist erfahrungsgemäß für kurzfristig anberaumte Veranstaltungen meistens ungünstig.

Für Vorschläge bin ich offen ... siehe die obige Liste. Wenn die Eckdaten stehen, kann der Tom sagen, ob das mit der Location hinhaut bzw. ich kann mich ab Mitte März auch aktiv drum kümmern, wenn ich weiß was wir brauchen.