Autor Thema: Deutche Rezensione zu Deep Carbon Observaotry?  (Gelesen 226 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Settembrini

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 864
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Deutche Rezensione zu Deep Carbon Observaotry?
« am: 14. Februar 2017, 10:53:46 »
Gibt's welche? Wollte gerade meine eigenen Gedanken aufschreiben, finde aber nix deutsches zum Verlinken.

Offline oliof

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 204
  • Frag nach Sonnenschein!
    • Profil anzeigen
    • Harald auf G+
Antw:Deutche Rezensione zu Deep Carbon Observaotry?
« Antwort #1 am: 14. Februar 2017, 11:14:59 »
Mir ist nichts bekannt. DCO und Yoon-Suin sind auch tatsächlich beides Veröffentlichungen, die ich nicht besitze und nicht gelesen habe.

Offline Settembrini

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 864
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:Deutche Rezensione zu Deep Carbon Observaotry?
« Antwort #2 am: 14. Februar 2017, 11:57:24 »
Wenn sich bis heute abend keine finden, dann kann ich ja durchaus etwas ausfürhlircher teacher-mäßig schrieben, als wenn es chon totgeschrieben wäre. Yoon-Suin interessiert mich nur, wenn ghoul es leitet, selber reizt es mich nicht.

Wir spielen ja gerade DCO, und da kann ich ja erzählen.

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 87
    • Profil anzeigen
Antw:Deutche Rezensione zu Deep Carbon Observaotry?
« Antwort #3 am: 15. Februar 2017, 18:42:13 »
Mir ist nichts bekannt. DCO und Yoon-Suin sind auch tatsächlich beides Veröffentlichungen, die ich nicht besitze und nicht gelesen habe.
Vielleicht schreibe ich mal im Ghoultunnel darüber, wie sich Y-S so leitet (ganz gut nämlich). Assemblée-mäßig werde ich es wohl nicht leiten, die Stärken von Y-S liegen ja in der Kampagnenumgebungsgenerierung, das kann man in einem One-shot nicht unbedingt rüberbringen.