Autor Thema: Vorschläge für zukünftige Umzüge  (Gelesen 157078 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Sorben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
    • Profil anzeigen
    • Gelbe Zeichen
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1305 am: 26. Oktober 2017, 12:31:16 »
@Zornhau Du hattest mal, soweit ich nicht eine Zeile verrutscht bin, den Vorschlag Mein Dungeon, mein Monster, mein Abenteuer. Finde gerade Monster interessant. Belchion interpretiert derzeit Monster neu.
Das Thema ist allerdings in der Abfolge wohl weniger für verschiedene Ansichten geeignet?

Städte wäre immer noch ein Thema, welches ich ich gut finde. Da fielen mir konträre Sichtweisen ein. Die Stadt als Hort der Zivilisation/Verderbtheit oder lebendige Metropolen/tote Ruinen o.s.ä.
Man könnte beides auch Verbinden: Stadt, Land, Dungeon im Sinne von Stadt, Land, Fluss. Ist jetzt nur eine spontane Idee.

Was fällt dir ein, was spricht dich an?

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.029
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1306 am: 27. Oktober 2017, 10:26:09 »
"Städte" klingt doch gut. - Oder gleich "Stadt, Land, Dungeon" (da hätte man den klassischen "Dreiklang" von Dungeon-Abenteuer, Wildnis-Abenteuer und Stadt-Abenteuer mit eingefangen).

Aber "Die Stadt" an sich wäre schon für sich genommen sehr ergiebig, finde ich.

Offline Sorben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
    • Profil anzeigen
    • Gelbe Zeichen
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1307 am: 27. Oktober 2017, 14:17:37 »
Das mit dem Dreiklang fand ich auch super und man kann an sich viele Gegensätze und Verbindungen herstellen.

Wie gehen wir bei den Startpost vor?

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.029
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1308 am: 28. Oktober 2017, 03:33:39 »
Gute Frage. - Es gab doch wohl mal einen Doppel-Karneval. Wie wurde das da gehandabt?

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1309 am: 28. Oktober 2017, 09:07:51 »
Das war  "Aufstände, Rebellionen, Unabhängigkeitskriege" im letzten November. Dort hatten Athair und ich schlicht unser gemeinsames Brainstorming zum Thema offengelegt und damit eine umfangreichere und vor allem auch andere Liste an Stichworten präsentiert, als wenn nur einer von uns das gemacht hätte oder auch wenn wir getrennt voneinander Ideen gesammelt hätten.

Dem Format nach aber sehr reduziert. Das geht sicher auch anders.

mfG
jdw

Offline Sorben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
    • Profil anzeigen
    • Gelbe Zeichen
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1310 am: 29. Oktober 2017, 14:39:35 »
@Zornhau Hast PN bekommen?

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.029
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1311 am: 30. Oktober 2017, 04:34:00 »
Ja, war das Wochenende ziemlich beschäftigt. - Antworte Dir Montag tagsüber darauf.

Offline Clawdeen

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 188
    • Profil anzeigen
    • Clawdeen spielt
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1312 am: 30. Oktober 2017, 21:32:44 »
Mal so ganz doof gefragt: "Geht da jetzt was mit euch beiden" oder wie ist der Stand der Dinge?

Offline Sorben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
    • Profil anzeigen
    • Gelbe Zeichen
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1313 am: 30. Oktober 2017, 22:03:54 »
Mal so ganz doof gefragt: "Geht da jetzt was mit euch beiden" oder wie ist der Stand der Dinge?

Uijuijui, ich weiß zwar nicht, ob zwischen uns was geht aber den Karneval bekommen wir hin  ;D

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1314 am: 01. November 2017, 20:20:03 »
Update (entsprechend auch im ersten Beitrag).

Dezember und 2018 haben noch keine Themen oder Organisatoren.

Zitat
Aktueller Karneval:
  • November 2017: Stadt, Land, Dungeon (ein Vorschlag von Zornhau. Organisator: Sorben & Zornhau)

Geplant:
Thema
Vorschlag von
Organisator

Durchgeführt:
(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)

Vorschläge

(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)

mfG
jdw

Offline Sorben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
    • Profil anzeigen
    • Gelbe Zeichen
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1315 am: 02. November 2017, 00:05:21 »
Ende Dezember/Anfang Januar mache ich eine kleine Blogpause (Ich setze mal alles neu auf ;) )

Hätte aber für den Dezember eine Idee:

Geschenkter Spaß!?

Zum einen kann man es rein auf materieller Ebene sehen: Verschenkt man Rollenspielartikel? Wünscht man sich solche? etc.
Der andere Aspekt ist das Spiel als solches: Geschenkte EP oder vermeintlich geschenkte EP i.S.v. viel zu leicht erhalten. Für EP kann man alles mögliche einsetzen.
Und natürlich die Verbindung aus beiden: Weihnachten im Spiel mit Geschenken? Oder ein anderer settinggebundener Feiertag mit Geschenken etc.

Halte den Titel für am besten geeignet, weil er mehr Ansätze offen lässt als bspw. Verschenkte EP/Verschenkte Spiele...

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.029
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1316 am: 02. November 2017, 00:18:19 »
Geschenkter Spaß!?
Da ist mir sogleich der Punkt aufgefallen, daß man als SL normalerweise ja seine Spieler in seinen Gruppen mit der Spielleitungsarbeit beschenkt.

Heutzutage sind aber immer mehr BEZAHLTE Spielleiter unterwegs, viele Roll20-Runden sind nur gegen Geld mitzuspielen, ich kenne selbst in meinen US-Rollenspielbekanntenkreisen zwei Leute, die ausschließlich vom Spielleiten via Online-Plattformen leben.

Für mich ist das Rollenspiel eine Aktivität, bei der man sich gegenseitig BESCHENKT. - Hier jetzt eine Art "Dienstleistungsvertrag" zu schließen, ist das Gegenteil von Spaß für mich.

Also finde ich "Geschenkter Spaß" als Thema sehr gut, denn da käme sicher etwas Kontroverses dabei heraus.

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1317 am: 02. November 2017, 01:46:33 »
Lese ich da auch noch den Themenvorschlag (wenn auch nicht für den Dezember) "Rollenspielarbeit" heraus?

(Oder allgemeiner "Arbeit im Rollenspiel", was aber kein so schönes Wort ist, obwohl es mehr Bandbreite suggeriert.)

mfG
jdw

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.029
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1318 am: 02. November 2017, 06:51:26 »
Lese ich da auch noch den Themenvorschlag (wenn auch nicht für den Dezember) "Rollenspielarbeit" heraus?
Beabsichtigt ist dieser Begriff sicher nicht.

Ich finde es viel besser vom Positiven, vom BESCHENKEN zu sprechen.  Der "Geschenkte Spaß" trifft es sehr gut.

Offline Infernal Teddy

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 271
  • I'm from the FUTURE!
    • Profil anzeigen
    • Neue Abenteuer
Antw:Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #1319 am: 02. November 2017, 15:23:24 »
Geschenkter Spaß!?
Da ist mir sogleich der Punkt aufgefallen, daß man als SL normalerweise ja seine Spieler in seinen Gruppen mit der Spielleitungsarbeit beschenkt.

Heutzutage sind aber immer mehr BEZAHLTE Spielleiter unterwegs, viele Roll20-Runden sind nur gegen Geld mitzuspielen, ich kenne selbst in meinen US-Rollenspielbekanntenkreisen zwei Leute, die ausschließlich vom Spielleiten via Online-Plattformen leben.

...the FUCK???