Autor Thema: Vorschläge für zukünftige Umzüge  (Gelesen 157142 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #375 am: 14. Februar 2013, 09:51:13 »
Intern macht so etwas ja auch Sinn, ich gebe dir sofort recht.

Den Karneval (oder andere Mittmach-Aktionen) schätze ich aber gerade auch als Möglichkeit daraus auszubrechen und mir kurzfristig von außen etwas vorlegen zu lassen, an dem ich mich unter "Zeitdruck" abarbeiten kann. :)

mfG
jdw

Offline Jan

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • De Malspöler
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #376 am: 14. Februar 2013, 12:27:32 »
Also ich finde Thementag und Karneval parallel zu verschiedenen Themen nicht schön. Ich jedenfalls bleibe beim Karneval und habe für noch eine Aktion kaum Zeit. Ich frage mich allerdings auch, was der Unterschied zwischen Thementagen und dem Karneval ist und ob Thementage nicht irgendwie "Karneval 2" sind.

Dass "From the grave" so viele Artikel brachte hängt sicher auch zu einem großen Teil mit dem Thema zusammen, nicht nur mit den Thementagen.
De Malspöler - Das Blog mit NSC

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #377 am: 14. Februar 2013, 22:54:43 »
Themetage, so wie ich sie verstehe, sind erst einmal eine "interne" Veranstaltung eines einzelnen Blogs (Roger, ihr macht das bei den Teilzeithelden doch relativ regelmäßig, oder? also ich kann mich zumindest an mehr als ein solches Event bei euch erinnern).
Dazu können dann andere Blogger eingeladen werden (entweder als Gastautoren oder eben - ähnlich wie beim Karneval - per "eigenen" Artikeln zum gleichen Thema und entsprechender Verlinkung) - müssen sie aber nicht (als wir auf d6ideas 2011 The Red Star-Oktober gemacht haben, haben wir zum Beispiel keinen eingeladen (hätte aber zugegebenermaßen wohl auch keinen interessiert :P)).

Ich finde auf jeden Fall, dass der Karneval nicht zum Grund werden sollte andere tolle Aktionen nicht zu machen (oder nur in Kombination mit dem Karneval). Andersherum sollten andere Aktionen in meinen Augen aber auch nicht den Karneval aushebeln/"kapern" (ich weiß, dass das bei deinem Vorschlag nicht so gemeint ist, Roger).

Ganz plakativ: Ich will diesen Dezember keinen Karneval mit Thema "Wunsch ist Wunsch 2013". Ich will im Dezember einen Karneval und Wunsch ist Wunsch 2013! Und ich will bei beidem mitmachen.

mfG
jdw

Offline Bombshell

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 149
    • Profil anzeigen
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #378 am: 15. Februar 2013, 00:20:09 »
Der Karneval für April steht noch nicht fest, bisher gibt es nur einen Vorschlag von Jan. Mehr nicht. Der Entscheider hat sich noch gar nicht dazu geäußert. Das kann sich auch alles noch ändern. Ich bin leider auch noch nicht wie geplant zur Vorbereitung meines Karnevals gekommen. Was kommt werden wir ja eh erst wieder frühstens eine Woche vorher sehen.

Offline Roger

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 729
    • Profil anzeigen
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #379 am: 19. Februar 2013, 09:13:02 »
Thementage sind was internes, ja. Und es stimmt binnen gewisser Grenzen, dass wir uns freuen, wenn sich die Thementage auf einen Karneval ausweiten. "From the grave" wurde ja auch ausgeweitet. Für uns ist PnP einfach zu schmal, wir zielen ja unter anderem auch auf die gesamte Schiene der Phantastik ab, also LARP, Romane, Filme, mystische Realhintergründe, etc

@blut_und_glas: Du magst Dich darüber freuen, dich an verschiedenen Themen zu beteiligen, für andere ist es wiederum anstrengend, weil sie vielleicht nicht so viel Inspiration haben

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.338
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #380 am: 24. Februar 2013, 20:26:03 »
Ganz plakativ: Ich will diesen Dezember keinen Karneval mit Thema "Wunsch ist Wunsch 2013". Ich will im Dezember einen Karneval und Wunsch ist Wunsch 2013! Und ich will bei beidem mitmachen.
Ich auch ^^
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.029
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #381 am: 25. Februar 2013, 11:07:36 »
Ganz plakativ: Ich will diesen Dezember keinen Karneval mit Thema "Wunsch ist Wunsch 2013". Ich will im Dezember einen Karneval und Wunsch ist Wunsch 2013! Und ich will bei beidem mitmachen.
Sehe ich auch so.

Offline spielleiten

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
    • spielleiten
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #382 am: 28. Februar 2013, 08:36:54 »
Der Karneval für April steht noch nicht fest[...]

Wieso steht der nicht fest? "10 Dinge die,..." steht im Eingangpost, mit dir als Orga.

Bezüglich Themenwochen: Die einzigen Gründe, die mir einfallen warum jemand die Themenwochen mit dem Karneval zusammenlegen möchte, wären, dass der Orga zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen möchte (scheint nicht der Fall zu sein) oder das Schreiber sich "unter Druck" gesetzt fühlen, da sie nicht bei beiden Aktionen mitmachen können. Im letztern Fall einfach locker bleiben: Bei der Aktion mitmachen, die einem besser gefällt und einfach was schreiben.

Die einzige Gefahr die hier in der Theorie aufkommen könnte, wäre, dass keine Bündelung mehr stattfinden kann, weil es zu viele Aktionen gibt. Ich denke davon sind wir noch ein Stück weit entfernt.
http://spielleiten.wordpress.com/. Deutschsprachige Spielleitertipps.
Der Karneval der Rollenspielblogs
Rollenspielen ist: Etwas anderes machen.

Offline Roger

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 729
    • Profil anzeigen
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #383 am: 28. Februar 2013, 09:17:57 »
Oder wir gehen auf den Mai?

Offline Roger

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 729
    • Profil anzeigen
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #384 am: 07. März 2013, 11:06:46 »
Also OK, da die interne Planung bereits auf Hochtouren läuft, bleiben wir mit den Thementagen auf dem April und machen keinen offiziellen Karneval. Wir freuen uns aber durchaus über Beteiligungen, Backlinks etc ;)

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #385 am: 07. März 2013, 19:15:38 »
Wenn ihr mir ein schönes Logo/Bild dafür an die Hand gebt, dann verspreche ich mindestens einen "unterstützenden" Artikel auf d6ideas. ;)

mfG
jdw

Offline Roger

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 729
    • Profil anzeigen
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #386 am: 07. März 2013, 19:33:10 »
Kommt sicher, wenn Annika neben Mommy sein noch ein Logo hinkriegt ;)

Lythia

  • Gast
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #387 am: 12. März 2013, 18:32:47 »
Ich möchte gern ein Thema für den Karneval vorschlagen, gerne organisiere ich den dann auch über unseren Blog www.lythia.de

Ein Thema, zu dem mir derzeit ne Menge einfällt, ist Dump Stats :)

Edvard Elch

  • Gast
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #388 am: 12. März 2013, 18:35:37 »
Ein Thema, zu dem mir derzeit ne Menge einfällt, ist Dump Stats :)

Für mich sieht das Thema jetzt nicht gerade abendfüllend aus. Gibt es mehr dazu zu sagen als "Ist doof." und "Könnte man so oder so vermeiden."?

Lythia

  • Gast
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #389 am: 12. März 2013, 18:43:36 »
Für mich schon :) Ich persönlich bin nämlich der Meinung, dass es Dump Stats gar nicht gibt. Schlechte Werte bei Spielercharakteren können nämlich extrem bereichernd sein, wenn man sie denn mal "anspielt". Nicht genutzte Werte bei Skills und Fertigkeiten geben mir ne Orientierung, wie ich meinen Charakter spielen sollte, usw.

Ich als reale Person hab auch den Dump Stat "Chemie" aus der Schule mitgenommen, den brauch ich in meinem (jetzigen) Leben nicht und ich "steiger" den auch nicht mehr. Gehört aber "zu mir".