Autor Thema: Vorschläge für zukünftige Umzüge  (Gelesen 157083 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Blechpirat

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.735
    • Profil anzeigen
    • Richtig Spielleiten
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #435 am: 31. Mai 2013, 12:06:35 »
blut_und_glas entscheidet. Er hat ja freundlicherweise die Verantwortung übernommen.
„I saw the best minds of my generation destroyed by / payment plans.“ -- Kate Tempest


Rsp-Blogs - Cyberpunk2020.de - Fate Deutschland - Richtig Spielleiten!

Offline Jan

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • De Malspöler
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #436 am: 31. Mai 2013, 13:42:04 »
Na, wenn sich Calisto nicht meldet. Morgen ist es ja schon soweit. Calisto kann dann ja immer noch einen späteren Monat übernehmen.
De Malspöler - Das Blog mit NSC

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #437 am: 01. Juni 2013, 00:14:02 »
wenn sich Calisto nicht meldet

Meine Betonung liegt dabei auf "wenn". Ich hatte Callisto letzte Woche nämlich schon so verstanden, dass sie es macht. ;)

Ich möchte aber nicht ausschließen, dass ich sie da nicht auch falsch verstanden haben könnte. Ich habe deshalb beide (Callisto und Lythia) auch noch einmal direkt angeschrieben.

So oder so haben wir den Juli damit aber ja scheinbar gleich mit in der Klärung. Juni-Callisto und Juli-Lythia oder Juni-Lythia und Juli-Callisto.

mfG
jdw

Offline Settembrini

  • DRP-Jury-2017
  • *
  • Beiträge: 971
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #438 am: 01. Juni 2013, 09:22:19 »
Wie wäre es mit "Wahrheit oder Pflicht"?

"Nenne ein und schreibe über ein Rollenspiel was Deiner Meinung nach aufhören sollte zu existieren und am besten nie existiert hätte!"


Callisto

  • Gast
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #439 am: 01. Juni 2013, 11:23:10 »
Sorry, war offline! Wenn Lythia will, soll Lythia!

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.371
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #440 am: 01. Juni 2013, 12:51:32 »
Wie wäre es mit "Wahrheit oder Pflicht"?

"Nenne ein und schreibe über ein Rollenspiel was Deiner Meinung nach aufhören sollte zu existieren und am besten nie existiert hätte!"


Das motiviert, da wüsste ich gar nicht,wo ich anfangen soll.

Ich hätte mal Lust, den Karneval "selbstgeschr. RPG" zu toppen. Ich würde gerne mal ein paar wirre Artikel zu "RPG regeln by the book oder ad-hoc verregeln" lesen.


« Letzte Änderung: 01. Juni 2013, 13:12:58 von BoyScout »

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #441 am: 01. Juni 2013, 15:40:05 »
Wenn Lythia will, soll Lythia!

Lythia, übernehmen Sie!

mfG
jdw

Offline Tarin

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #442 am: 01. Juni 2013, 16:30:08 »
Ich hätte mal Lust, den Karneval "selbstgeschr. RPG" zu toppen. Ich würde gerne mal ein paar wirre Artikel zu "RPG regeln by the book oder ad-hoc verregeln" lesen.
Doch, da würde mir auch mal was zu einfallen. Wäre schön.

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.371
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #443 am: 01. Juni 2013, 17:36:49 »
wenns sein muss, kann ich auch die Orga machen, aber zum selber Schreiben komme ich vermutlich nicht. Zu sagen gäbs sicher mehr als genug

Offline Tarin

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #444 am: 01. Juni 2013, 17:57:45 »
Wenn "wenns sein muss" gleichbedeutend mit "lieber nicht" ist - für das Thema könnte ich mich erwärmen, allerdings nicht in diesem Monat. Ab Juli dürfte das kein Problem sein.

Lythia

  • Gast
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #445 am: 02. Juni 2013, 14:54:33 »
Ankündigung kommt gleich :)

Thema ist "Dumbstats"

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.371
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #446 am: 02. Juni 2013, 21:17:22 »
wenns sein muss heisst: ich würd nichts lieber als das machen, obwohl mich die Realität einholen wird. Wird also ein stressiges Stück arbeit. Aber einen Startpost und ne Zusammenfassung bekomme ich wohl grad noch hin. Aber laut Plan oists ja auch was für die späteren Monate, oder?

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #447 am: 05. Juni 2013, 21:26:35 »
Erster Beitrag ist auf Stand gebracht.

Den Juli habe ich nach den letzten Vorschlägen noch einmal offen gelassen.

Im Moment sehe ich Callisto, die den Juni geräumt hat, sowie die beiden Vorschläge mit den langen Namen von Settembrini und BoyScout als heiße Kandidaten. Aber wer weiß, wie das in ein oder zwei Wochen aussieht...

mfG
jdw

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.371
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #448 am: 05. Juni 2013, 21:41:43 »
Man kann den Namen auch kürzen. Aber Juli/August klingt machbar.

Offline Athair

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 280
    • Profil anzeigen
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #449 am: 08. Juni 2013, 13:21:22 »
Nachdem die DORP den Gedanken freundlicherweise aufgegriffen hat und sich auf der RPC mit Magabotato über Tabletop und Rollenspiel unterhalten hat, würd ich da gern einen Umzug zum Thema Visualisierung im Rollenspiel machen. Vielleicht auch noch enger gefasst als Tabletop und Rollenspiel.

Beide Themen find ich sehr reizvoll. Nicht nur, weil Miniaturen im RSP eines der am meisten missverstandenen Themen überhaupt ist. (Warum sollte es z.B. nicht möglich Gelände hinzuzuerfinden, wenn man Kämpfe auf einer Battle Mat/Flip Mat abhandelt.)

Thema 1: Visualisierung:
Da könnte man über NSC/SC-Bilder schreiben, Leiten mit Bildern (Settembrini hatte dazu mal was geschrieben - "Bildersturm" oder so), Karten, Minis im Spiel, Spieler in der Rolle des Kartographen, Schuhkarton-Kino als Möglichkeit Träume/Visionen zu visualisieren, das "Nadelspiel" als Möglichkeit Kämpfe zu visualisieren, Sammlung und Übersicht von alten Beiträgen, Everway, ...

Thema 2: Tabletop und RSP:
Da würden so Sachen wie erzählerisches Tabletop (Inquisitor, etc.) drunterfallen, die rollenspielerische Qualität von z.B. Mortheim, Savage Worlds als TT-System - SW: Showdown, der Wert von Markern und Minis in D&D 4/Pathfinder, Heroquest-Kram im RSP, Schicksalspfade als DSA-Kampfsystem, abstrakte Reichweiten im Kampf - mit Markern (WFRP3), Geländebau fürs Rollenspiel, warum man Rollenspiel nicht mit TT-Elementen spielen sollte, ...

... oder man fasst beide Themen irgendwie zusammen. Auch denkbar: Thema 1 erweitern zu "Rollenspiel mit allen Sinnen".
... Antworten auf falsche Fragen sind sinnlos.


Zur ZauberFerne.