Autor Thema: Vorschläge für zukünftige Umzüge  (Gelesen 157142 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.338
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #615 am: 03. November 2013, 23:03:55 »
Zufallstabellen find ich ja maximal langweilig und höchstens in ironischer Art daseinsberechtigt. Aber vielleicht kann der Karneval mich da ja umstimmen.
Exakt meine Meinung zu DSA  ;)
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #616 am: 03. November 2013, 23:40:37 »
Also haben wir jetzt aktuell an Planungsvorschlägen:

Dezember - Winter organisiert von Callisto
Februar - Zufallstabellen organisiert von Greifenklaue
März - Magie und Wissenschaft organisiert von Feyamius

Gibt es zu den Themen und Monaten noch weitere Anmerkungen/Beifall/Kritik/Protest?

mfG
jdw

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.338
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #617 am: 04. November 2013, 00:09:17 »
Find ich gut!
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline Roger

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 729
    • Profil anzeigen
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #618 am: 04. November 2013, 18:11:10 »
Zustimmung. Ich mag MiFri Planungen

Offline Feyamius

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #619 am: 05. November 2013, 11:39:11 »
Moment. Mein Stand ist "März (oder April) könnten wir anpeilen" und nicht "es steht fest und es wird definitiv März".

Ich spreche ja im Zweifel gerade für mehrere Nanduriaten und horch hier nur vor, muss aber alles nochmal mit den Kollegen festzurren, bevor es endgültig steht. Und das Thema war meine persönliche Präferenz, auch die muss ich erstmal durchbringen. ;)
« Letzte Änderung: 05. November 2013, 11:57:50 von Feyamius »

Offline Jan

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • De Malspöler
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #620 am: 05. November 2013, 13:26:21 »
Moment. Mein Stand ist "März (oder April) könnten wir anpeilen" und nicht "es steht fest und es wird definitiv März".

Ich spreche ja im Zweifel gerade für mehrere Nanduriaten und horch hier nur vor, muss aber alles nochmal mit den Kollegen festzurren, bevor es endgültig steht. Und das Thema war meine persönliche Präferenz, auch die muss ich erstmal durchbringen. ;)

Na dann seid ihr euch doch einig:

Also haben wir jetzt aktuell an Planungsvorschlägen:

 8)

Aber wer macht nun etwas im Januar?
De Malspöler - Das Blog mit NSC

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #621 am: 05. November 2013, 19:35:03 »
Für den Januar hat sich aktuell noch niemand gemeldet. Muss aber ja auch - noch - niemand. Zu brennen fängt das erst Ende Dezember an.

mfG
jdw

Offline Nerd-Gedanken

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
    • Nerd-Gedanken
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #622 am: 08. November 2013, 00:37:11 »
Ich würde mich für den Januar melden, wenn es ein anderes Thema sein dürfte als dieses Editions-Ding. Dazu fällt mir nichtmal selber groß was ein ... ^^ stelle mir das als 'allgemein nutzbares Thema' recht schwierig vor.
Nerd-Gedanken: Rollenspiel, Gaming, Phantastik & mehr | Meine organisierten RSP-Karneval-Themen: Ungewöhnliche Gegner | Auswüchse der Wissenschaft | Verwunschen, verzaubert, verflucht

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #623 am: 08. November 2013, 06:51:05 »
Welches Thema würdest du denn machen wollen?

mfG
jdw

Offline Nerd-Gedanken

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
    • Nerd-Gedanken
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #624 am: 08. November 2013, 11:26:13 »
Spontan hatte ich "Ungewöhnliche Gegner" im Hinterkopf. Ja, ist eine eigener Vorschlag .. ich weiss ^^ aber nach all den eher spieltheoretischen und Umgebungs-Themen der letzten Zeit fände ich sowas nicht schlecht, das direkt darauf fokussiert ist, dass die SL-Leser einen größeren Schatz an aussergewöhnlichen Gegnern in die Hand bekommen.
Nerd-Gedanken: Rollenspiel, Gaming, Phantastik & mehr | Meine organisierten RSP-Karneval-Themen: Ungewöhnliche Gegner | Auswüchse der Wissenschaft | Verwunschen, verzaubert, verflucht

Offline Blechpirat

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.735
    • Profil anzeigen
    • Richtig Spielleiten
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #625 am: 08. November 2013, 11:35:06 »
Spontan hatte ich "Ungewöhnliche Gegner" im Hinterkopf.
Ich hätte da schon eine Idee. Mir spukt nämlich ein "Monster/NSC" im Kopf herum, dass ich aber im Moment noch nicht in den Plot meiner Runde eingeführt bekomme. Den könnte ich mal aufschreiben.
„I saw the best minds of my generation destroyed by / payment plans.“ -- Kate Tempest


Rsp-Blogs - Cyberpunk2020.de - Fate Deutschland - Richtig Spielleiten!

Offline Nerd-Gedanken

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
    • Nerd-Gedanken
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #626 am: 08. November 2013, 11:46:36 »
Super :D der erste Beitrag ist also schon angedacht ^^

Mir ginge es bei diesem Thema eben vor allem darum, dass die Beitragenden mal um die Ecke denken. Der zig'ste megamäßige Drache ist einfach urlangweilig, das exerzieren genug Systeme bis zum Erbrechen durch. Monster mit einer fiesen Sonderfähigkeit wären eine tolle Sache, oder welche, die sich auf unterschiedliche Weise besiegen lassen (oder totquatschen) ... oder ..oder ..oder ;)
Nerd-Gedanken: Rollenspiel, Gaming, Phantastik & mehr | Meine organisierten RSP-Karneval-Themen: Ungewöhnliche Gegner | Auswüchse der Wissenschaft | Verwunschen, verzaubert, verflucht

Offline Merimac

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 271
    • Profil anzeigen
    • Spiele im Kopf
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #627 am: 08. November 2013, 12:15:33 »
Monster mit einer fiesen Sonderfähigkeit wären eine tolle Sache, oder welche, die sich auf unterschiedliche Weise besiegen lassen (oder totquatschen) ... oder ..oder ..oder ;)

Da empfinde ich als Oberbegriff "Ungewöhnliche Gegner" als besser, denn das Thema "Monster" hatten wir erst kürzlich im Mai.
Spiele im Kopf - Ein Blog über Spieldesign

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.029
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #628 am: 08. November 2013, 12:26:34 »
Falls das nicht zu früh ist und nicht als zu OFT empfunden wird, würde ich ja gerne das Thema Neue Version! - Was nun? irgendwann im nächsten Jahr begleiten wollen.

Januar ist sicher zu früh. Und damit es auch nicht nach der so verbreiteten "Klick-Hurerei" aussieht, wäre eventuell Mitte nächsten Jahres, also Mai, Juni, Juli, August genehm, so nicht viele, viele andere Blogger, die noch nicht einen Karneval betreut haben, die Hand heben.

Mich interessiert das Thema zum Umgang mit neuen Versionen sehr, aus eigener (manchmal leidvoller) Erfahrung am "Nehmerende" bzw. auch vom "Geberende" her. Daher könnte dies ein ziemlich interessanter Karneval werden. Und da auch das gesamte nächste Jahr über mit neuen Versionen alter Spiele aufgewartet werden wird, ist es auch nicht gleich raus aus der Aktualität (auch wenn jetzt natürlich aktuell mit Midgard 5, DSA5, Shadowrun 5, Iron Kingdoms, etc. ein ganzer HAUFEN neuer Versionen heiß diskutiert werden - aber die Themen für den Dezember sind ja schon vergeben, und im Januar müßte das wohl jemand anderes machen, der bisher noch keinen Karneval organisiert hat).


Offline Nerd-Gedanken

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
    • Nerd-Gedanken
Re: Vorschläge für zukünftige Umzüge
« Antwort #629 am: 08. November 2013, 12:36:18 »
Da empfinde ich als Oberbegriff "Ungewöhnliche Gegner" als besser, denn das Thema "Monster" hatten wir erst kürzlich im Mai.

Das eh :) "Ungewöhnliche Gegner" ist schlichtweg weiter gefasst - ich denke, es gibt Ideen genug Raum.

Also: Ich stelle mich für Januar mit "Ungewöhnliche Gegner" zur Verfügung. :)
Nerd-Gedanken: Rollenspiel, Gaming, Phantastik & mehr | Meine organisierten RSP-Karneval-Themen: Ungewöhnliche Gegner | Auswüchse der Wissenschaft | Verwunschen, verzaubert, verflucht