Sonstiges > Richtig Spielen!

Richtig spielen (Versuch 1) Den Charakterplot besser spielen

<< < (2/2)

Joerg.D:
1.   Du benötigst für den Charakterplot immer einen Mitspieler, der ihn auch will. Es geht bei der Sache ja um Beziehungen zwischen Charakteren und das kann sich schnell negativ auf die Stimmung in der Gruppe auswirken, wenn es nicht einvernehmlich ist.

2. Einigt Euch darauf, wie die Beziehung aufgebaut sein soll, wenn es zum Beispiel eine heimliche Liebe sein soll oder etwas ist, dass wie die Beziehung zwischen einem Dieb und einem Paladin aussieht, dann müssen beide Seiten wissen, wie die Sache geregelt sein soll um den anderen jeweils Vorlagen zum Spielen und Reagieren zu geben.

3. Einigt Euch über die verbindenden Eigenschaften der Charaktere. Kein Scheiß, ihr braucht verbindende Elemente die stark genug sind, um trotz der kommenden Konflikte für eine Bindung zwischen den Charakteren zu sorgen und die Gruppe nicht zu sprengen. Wenn es um einen Charakterplot geht, der losgelöst von anderen Spielern ist, dann ist es zwingend erforderlich, dass man eine belastbare Grundlage für einen Charakterplot schafft, damit das Gruppengleichgewicht oder Spiel nicht gestört wird.

4.   Wenn Eure positive Verbindung steht, dann macht ihr Euch Gedanken darüber, wie der Konflikt zwischen Euch im Detail aussieht. Achtet darauf, dass der Konflikt sich nicht in einer festgefahrenen  Situation befindet, sondern Entwicklungspotential besitzt. Achtet auch darauf, dass Konflikt nicht unbedingt gegensätzliche Ziele bedeutet. Zwei Liebende, die nicht heiraten dürfen, ist auch ein netter Konflikt.

5.   Wenn die verbindenden und definierenden Faktoren der Beziehung festgelegt sind, dann macht Ihr euch Gedanken darüber, wie sich das Ganze entwickeln könnte und teilt dem SL die Wünsche dazu mit. Der SL kann dann in seinen Überlegungen zum Plot Ereignisse einbauen, die Euren Charakterplot eskalieren oder bei Bedarf auch mal beruhigend wirken.

6.  Geht es um Gewinnen oder Verlieren? Geht es um das reine Charakterspiel? Worum geht es in dem Konflikt wirklich/eigentlich? Alles Sachen die ihr vor dem Charakterplot wissen solltet um Eure Charaktere entsprechend zu spielen.

7. Sprecht ihr Euch mit dem SLund den Mitspielern über den Anteil an Spotlight, den Ihr für euren Charakterplot wollt und bekommen sollt.  Dabei ist es wichtig zu verstehen, dass alle Spieler in der Runde ihren Spaß haben sollen und ihr nicht alleine den Plot bestimmt. Wenn ihr Euch also mehr Anteile am Gruppenplot wünscht, dann bezieht die anderen Charaktere der Spieler einfach mit in Euren Charakterplot ein. So haben alle etwas von Eurem Charakterplot.

8.  Wenn im persönlichen Bereich in Richtung Story alles geklärt ist gilt es sich die Regeln des Rollenspiels zu den gewünschten Konflikten anzusehen. Dazu nimmst Du dir am besten erst einmal selber das Regelwerk zur Hand und suchst nach den entsprechenden Stellen im Text. Wenn du etwas nicht findest oder nicht sicher bist, wie man die Regel auslegen soll, dann geh auf deinen SL zu und klärte die Sache mit ihm ab. Falls Du dir Regeln schlecht merken kannst, dann schreib dir einfach die Seiten mit den Regeln und einem Stichwort auf ein Blatt Papier oder zieh dir eine PFD, aus der du die Regelzusammenfassungen ausdruckst. ( Scannen wäre auch eine Möglichkeit)

DieFalkin:
Was versteht ihr denn unter Charakterplot? Klingt so, als seien das verschiedene Dinge.

writingact:

--- Zitat von: DieFalkin am 22. Oktober 2013, 14:16:51 ---Was versteht ihr denn unter Charakterplot? Klingt so, als seien das verschiedene Dinge.

--- Ende Zitat ---
Nee ich glaube beide meinen schon dasselbe- Zornhau sieht sich nur nicht in der Lage eine Anleitung für die beziehungen der charaktere untereinander zu schreiben, weil er sie in vielen Spielen für eher irrelevant hält und deswegen keine Regeln dafür schreiben möchte. Joerg.D hat deswegen selbst regeln ergänzt.

BoyScout:
das Gute an diesem Forum ist, dass die Unterhaltungen in einem eher gemäßigten Tempo ablaufen  ;D

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln