Hier treffen sich die Rollenspiel-Blogger und ihre Leser!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Blechpirat

1366
RSP-Karneval / Re:Was ist ein RSP-Karneval?
« am: 29. November 2011, 09:48:08 »
Das ist ja schon mal ziemlich super! Eine winzige Anregung vielleicht noch: Die Startquelle - und damit das Ziel der Links - sollte nicht ein Forumbeitrag sein. Besser wäre es wohl, den Ausgangspost des Organisators des Umzuges auf dessen Blog zu wählen. Denn: So ein Umzug ist ja eine tolle Quelle für Links zwischen den Blogs. Und das wiederrum ist etwas, was Google schätzt. Und von Google geschätzt zu werden, dass will ja nun eigentlich fast jeder Blogger, denn das bedeutet automatisch mehr Leser!

1367
Machen wir mal Nägel mit Köpfen - Der Channel ist eingerichtet, spielleiten hier Moderator... jetzt bin ich ja schon mal gespannt, was für ein Thema wir wählen. Ich sage jedenfalls schon mal einen Artikel zu.

1368
Das mit den Monstern war eine gute Sache. Aber ich denke schon, dass eine Koordination im Vorfeld hilfreich sein kann - denn bei dem Monster konnte es sein, dass einem nichts einfällt. Beim Karneval kann daher schon früh auf das Thema Einfluss genommen werden, es gibt eine zentrale Anlaufstelle für diejenigen, die Mitmachen wollen,  die Regeln sind klar, es ist ein Gemeinschaftsprojekt - also wird auch die Arbeit auf mehr Schultern verteilt. Und mit spielleiten haben wir ja auch jemand, der seine Fähigkeit durchzuhalten schon bewiesen hat!

1369
Ich lese ja mit. Und habe mal verschoben. Und möchte anregen, dass wir mal Themen sammeln für einen Karneval.

Wenn wir dann noch im Vorlauf zur Aktion alle 4 einen Hinweis auf den Karneval mit Beteiligungsmöglichkeit bloggen, machen bestimmt auch noch mehr Leute mit.

Mein Themenvorschlag:

"Hass"

Mann könnte über das Hervorrufen dieser Emotion, ihre Notwendigkeit für einen guten Bösewicht, als Charakter- und Abenteuermotivation etc bloggen.

1370
RSP-Karneval / Re:RPG-Carnival
« am: 25. November 2011, 11:14:50 »
Es bieten sich abstrakte Wörter an, z.B. eben Wasser. Ein konkretes Thema wie "Rollenspiel per Hangout" verbietet sich für einen Karneval eher. Dann solltest du auch kein Problem damit haben, Zorni.

1371
Aus rsp-blogs.de ist er gerade gelöscht - denn dort kostet ein toter Feed Geld. Hier im Board könntest du aber selber tätig werden...

1372
Wenn die Anzahl der Beiträge nicht zu hoch ist, kann das tatsächlich die Exportfunktion von Wordpress leisten.

1373
Eure Spielrunden / Re:Reign Artesia: Metaplanungsthread
« am: 04. November 2011, 18:42:58 »
Ich würde gerne weitermachen und habe den 18.11 bisher deshalb freigehalten.

1374
Eure Spielrunden / Re:Reign Artesia: Metaplanungsthread
« am: 03. November 2011, 18:05:05 »
Ich glaube an ihn. Von Ben gehört, Jörg?

1375
Eure Spielrunden / Re:Reign Artesia: Metaplanungsthread
« am: 03. November 2011, 09:52:31 »
Klar. MSch rockt als Spieler! (aber kann der mit so schwachen Chars noch um? :D  )

1376
Eure Spielrunden / Re:Reign Artesia: Metaplanungsthread
« am: 02. November 2011, 22:59:33 »
doof mit Jens. Orko?

1377
Eure Spielrunden / Re:Reign Artesia: Metaplanungsthread
« am: 02. November 2011, 13:21:34 »
Weil es nicht funktoniert. Ich hab jetzt zwei Ansätze gelöscht - ich kann mit diesem Medium nicht planen. Geht für mich nicht. Deagols Beitrag beweist das für mich: Abbildung des Status Quo, keine Meinungsbildung möglich. Typische Konstellation, bei der ein Meeting mal produktiver ist.

@Deagol: Bist du bei Skype / sonstwie telefonisch erreichbar? Wann passt dir?

@Jörg: Wer kommt am Freitag?

1378
Eure Spielrunden / Re:Reign Artesia: Metaplanungsthread
« am: 12. Oktober 2011, 19:04:40 »
Wann spielen wir eigentlich wieder? Ich hab den 21. im Kalender stehen, aber da ist die SPIEL. Ich will da hinfahren - du auch Jörg? Noch jemand?

1379
Allgemeines / Re:Feedback zum Forum
« am: 13. September 2011, 10:03:34 »
DANKE!

1380
Eure Spielrunden / Re:Reign Artesia: Metaplanungsthread
« am: 12. September 2011, 15:53:41 »
Ich war völlig planlos - ich hatte nicht mal ein Ziel vor Augen. Deshalb hab ich auch nicht über meine Mittel nachgedacht - ohne Ziel keine Mittel. Das Heft der Handlung hatte ja nun auch Deagol in der Hand, nicht ich.

Es kam aber sicherlich noch hinzu, dass ich nach einer fies-harten Woche und einem sehr bitteren Donnerstag so spät abends auch nicht mehr sehr fit war und ganz froh war, dass Jens das Spiel angetrieben hat.