Hier treffen sich die Rollenspiel-Blogger und ihre Leser!

Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
2
RSP-Karneval / Antw:Das Ende des Sommers [Oktober 2020]
« Letzter Beitrag von Bhayard am 28. Oktober 2020, 06:12:30 »
Ich habe mich von Timberwere inspirieren lassen und eine persönliche Abrechn... äh... Auswertung mit dem Online-Spiel gemacht:
https://benjaminhirth.com/karneval-der-rsp-blogs-das-ende-des-sommers-online-spiel/
3
Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #153 (Zeitraum: 11.10 bis 25.10).

Nach zwei Wochen bin ich zurück mit einer neuen, frischen Kurzübersicht. Es kann sein, dass die nächste länger dauern wird, da ich mit einem Klinik Aufenthalt beschäftigt sein werden.

Dieses mal gibt es mit Die Frostweiten eine wortwörtlich coole Erweiterungen für die Verbotenen Lande aus dem Uhrwerk Verlag. Das Grundspiel ist durchaus cool, der Uhrwerk Verlag vertrauenswürdig und ich empfehle das Projekt von Herzen. Schaut es euch an. Eventuell kann man das Setting auch für andere Systeme verwenden.

Ein Projekt das ich mit Leidenschaft unterstützt habe, ist Thirsty Sword Lesbians! Bei dem Spiel, welches das Powered by the Apocalypse System verwendet, beschäftigt man sich mit Konflikten in einem Fantasy Setting und den persönlichen Drama zwischen den Figuren. Das ganze ist im Stil der aktuellen She-Ra Serie gehalten, die Playbooks sehen cool aus, das Vorab-PDF solide und ich vertraue Evil Hat Verlag. Zudem unterstützt man damit ein diverses Team. Schaut es euch an, es ist super cool! Wer ein Spiel mit vielleicht einer Idee jüngeren Prinzessinen haben mag, sollte sich das The Excellents RPG & Princess Accessories ansehen. Das Spiel befindet sich in der dritten Druckauflage und bietet großartige Abenteuer in einer Cartoon Welt. Wobei es das Polymorph System verwendet, wohl mit einem Würfel pro Spieler. Es gibt dazu coolen Swag und es hat einen Blick verdient. Deutlich gediegender geht es in Mud: A Golem Memoir zu. In dem Solo-Rollenspiel im Magazin Format erkundet man das eigene Leben als Golem. Wobei das Spiel durchaus schwierigere Themen anspricht, wie das Gefühl im eigenen Körper fehl am Platz zu sein. Ich bin durchaus versucht zuzugreifen. Wer wiederum ein kurzes Spiel braucht, weil es ein Spieler nicht schaffte, aber nicht allein spielen mag, der kann sich Three-Step Plan ansehen. Das Spiel ist auf One-Shots ausgelegt und bietet ein Charakterbau System bei dem man zuerst festlegt was den Charakter motiviert und was sein Ziel ist. Das Würfelsystem ist W6 basiert, wobei der Kickstarter alle Elemente des Spiels erklärt. Wenn man nicht nur Charaktere basteln will, sondern gleich Welten, sollte man sich das UNBOUND RPG ansehen. Hierbei geht es schlicht um eine neue Druckauflage des Systems. Seit aber schnell, es hat nicht mehr lange.
Fans von Fantasy Rollenspiele sollte sich WanderSquares ansehen. Wobei es vom Konzept her zwischen Rollenspiel und Spielbuch liegt. Man baut anhand von Karten die Welt auf, und findet in einem Buch was auf einer Karte passiert. Mich überzeugt die graphische Gestaltung mit am meisten. In dem Perilous Roleplaying Game wiederum erkundet man primär wohl Dungeons, die man während des Spiels aufbaut. Wobei man mit oder ohne Spielleiter spielen kann. Das Spiel schaut auch cool aus, und es gibt eine Vorschau die man sich herunterladen kann. EvenRa wiederum bietet eine eigene Fantasy Welt mit neuen Völkern, Kreaturen, Klassen sowie einen eigenen Würfelsystem. Der Kickstarter stellt es dabei recht umfangreich vor. Etwas weg von Fantasy und hin schon fast zu Science Fiction, so zwischen drin, liegt After: Emerging from the Fall, ein RPG das die D&D 5E Regeln verwendet. Hierbei spielt man in einer Welt die irgendwann nach bzw. im Cyberpunk eine Apokalypse hatte, und nun ist es mehr oder weniger Fantasy. Schaut interessant aus, und hat einen Blick verdient.
Wenn man gerne ein reines Cyberpunk System hat, sollte man zu Carbon 2185 greifen. Hierbei finanziert und erhält man eine neue Druckauflage des GRWs, welche zudem noch aktualisiert wurde. Ich erinnere mich auf der Dragonmeet letztes Jahr in das Buch reingeschaut zu haben, und empfehle das Projekt daher gerne. Wenn man seine SciFi japanisch inspiriert mag, sollte man sich Sengai Jidai ansehen. Das Fate Spiel deckt hierbei Anime ab wie Sailor Moon, X/1999 und Serial Experiment Lain. Mit mehr Cyborg und Kaju als in den Beispielen. Wobei es einen einzigartigen und schönen, Artstil verwendet. Das Projekt kann definitiv noch Unterstützung gebrauchen und ich wäre dabei, würde ich Fate mehr mögen! Drakar holt mich bereits damit ab, dass es neben W6 auch Dominos verwendet! Womit man Abenteuer irgendwo zwischen Star Trek: The Next Generation und The Expanse erlebt. Ich bin bei dem MicroRPG versucht, und habe es mir auf „Wiedervorlage“ gelegt.
Fans von Spielbüchern finden mit Haunted Tower eine Mischung aus klassischen Spielbuch und Comic vor. Sehr cool und passend zu Halloween! Klassischer geht es in The Iron Uprising: Wanderer Gamebook+ zu. Wo man als vercyberter Zwerg die Welt erkundet.
Daneben gibt es weitere spannende Projekte. So erhält man mit dem Magazin RS²: Roleplaying Social Relationship System mittel in die Hand um die Beziehungen zwischen Charakteren zu verwalten. Was ich gerne unterstützt habe. Mit Ergänzungsbänden bzw. Ergänzungsmaterial wie TRPG Tweaks kann man seine Runden aufpeppen. Auch Putrescence Regnant peppt das mitgebrachte MÖRK BORG Abenteuer auf – mit Vinyl für den Plattenspieler! Es gibt erneut super coole Würfel wie die Birds of ParaDice oder das Candy Heart d6 Dice Set von Steve Jackson Games. Wer den Überblick über seine Hitpoints und andere Sachen nicht verlieren mag, dem hilft vielleicht The Amulet of Life, ein faszinierend aussehendes Tracker-Ding. Nun und Mythroll Armory’s Adorable Dungeon Christmas Ornaments erinnert uns das Weihnachten naht und das Jahr bald rum ist.
Diese und viele, viele weitere coole Projekte findet ihr hier:

Deutschsprachige Crowdfundings

1 Ergänzungsband

Englischsprachige Crowdfundings

5 Rollenspiele
4 Fantasy Rollenspiele
3 SciFi Rollenspiele
2 Spielbücher
2 Magazine
3 Settings
7 Ergänzungsbände
2 D&D 5E Ergänzungsbände
2 Abenteuer
3 D&D Abenteuer
7 Würfel Projekte
3 W6 Würfel Projekte
4 Accessoires
2 Tracker
4 Kartendecks
3 Digitale Projekte
1 Enamel Pin
1 LARP
5 Weitere Projekte
1 Weiteres Spiel

Spanischsprachige Crowdfundings

2 Rollenspiele

Französischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiele

Japanische Crowdfundings

1 Rollenspiel

Artikel: https://teylen.blog/2020/10/25/crowdfunding-kurzubersicht-153/
4
RSP-Karneval / Antw:Das Ende des Sommers [Oktober 2020]
« Letzter Beitrag von Timberwere am 22. Oktober 2020, 14:41:10 »
5
Eure Spielrunden / Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
« Letzter Beitrag von Timberwere am 20. Oktober 2020, 17:18:56 »
Ich habe gestern leider gar nicht mehr hier ins Forum geschaut, sondern nur deine PM per Mail weitergeleitet bekommen, Seanchui.
Ich fand es aber auch sehr schade, dass du gestern nicht konntest, und ich würde mich sehr freuen, wenn du bei einer eventuellen Fortsetzung irgendwann, über die wir ganz locker (gewissermaßen "hypothetisch" :D) nachgedacht haben, dabei wärst!
Eine kleine Zusammenfassung der gestrigen Ereignisse folgt per PM.
6
Eure Spielrunden / Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
« Letzter Beitrag von Zornhau am 19. Oktober 2020, 19:30:51 »
Gerade weil Seanchui der Auslöser war, wäre es doch nett, wenn er beim Finale dabei sein könnte.

Es ist jetzt zwar etwas kurzfristig, aber ich hätte Verständnis für eine Verschiebung.
7
Eure Spielrunden / Antw:RSP-Blogs-Online-Runde
« Letzter Beitrag von Seanchui am 19. Oktober 2020, 18:38:40 »
Hey
Es tut mir total leid, aber mir tanzt das real-life auf der Nase herum. Ich werde es heute nicht schaffen  :(
Bitte spielt die Runde ohne mich zu Ende! Ich will jetzt nicht, dass alle auf mich warten müssen. Sorry - vor allem, weil ich ja auslöser der Runde War. Ich hoffe, ihr habt einen guten Abend und viel Spaß!
Seanchui
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10