Autor Thema: [Kommentar bei Spielleiten (10 000 Seitenbesuche, Danke schön!)] RPG-Carnival  (Gelesen 12087 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.712
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Die Gefahr des Schönredens ist für mich immer ebenso groß, wie des Kaputtredens, sie hört sich nur freundlicher an.

Es wirkte auf dich wohl so, weil die entsprechenden Kommentare wohl aus Erfahrung sprachen. Das erzeugt Glaubwürdigkeit ;D

Offline Zeitzeugin

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
Ich fühle mich dezent missverstanden *g* Alternativ kann es auch sein, dass ich dich absolut nicht verstehe bzw. nicht weiß, worauf du dich beziehst oder hinauswillst ;) Ich meine: natürlich spricht dieser und jener aus Erfahrung, ich bin selber kein Offlinekind und kenne mich mit Spam aus. Und ich weiß ebenfalls, dass man auch schönreden kann und finde auch dies alles andere als produktiv. Also...  ich bin verwirrt *g*

Fazit: reden wir vielleicht aneinander vorbei?

edit: ich will ja wirklich niemandem ans Bein pinkeln, eigentlich wollte ich nur sagen, dass ich mitmache und es nicht gut finde, wenn man direkt unbekannterweise durch die Blume gesagt bekommt, dass man doch bestimmt ein boshafter Spammer sei. Das ist wirklich abschreckend ;)
« Letzte Änderung: 30. November 2011, 12:39:21 von Zeitzeugin »

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.712
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
das denke ich nicht:
- Du kritisiertest den "Spam Kommentar".
- ich meinte, der "Spam Kommentar" - wenn wir von demselbe reden - ist gerechtfertigt und man muss sich davon ja nicht angesprochen fühlen. Da war nichts indirekt und durch die Blume imho.
- Warum kann man sich davon angesprochen fühlen? - aufgemerkt - Krisisieren klingt nicht so nett wie Schönreden und damit werden viele nicht fertig.

Wenn ich das jetzt zusammen nehme hats einfach den Eindruck gemacht, daß du den Spam-Kommentar persönlich nimmst, obwohl er völlig gerechtfertigte Kritik brachte, du also empfindlich auf Kritik reagierst und umgekehrt du das blinde Schönreden in keiner Weise kritisiert hast, du da also unfair unterscheidest.

Wenn wir das alles klar ist, was gibts dann an dem Kommentar, bzw. an der HALTUNG auszusetzen? Mit andere Worten: Ich verstand den Zweck deines ersten Postings nicht ;)

aber jetzt ists es ja halbwegs klar.
« Letzte Änderung: 30. November 2011, 12:46:12 von BoyScout »

Offline Zeitzeugin

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
*seufz* Ist ok, wir meinen unterschiedliche Dinge und reden ganz offensichtlich aneinander vorbei, aber ich bin nun auch nicht hier, um stundenlang zu diskutieren, ohne dass es irgendjemanden weiterbringt ;)
Ich beobachte das nun einfach mal ganz abseits dieser Situation und schaue einfach entspannt, wie sich das alles entwickelt :)

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.712
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Kein Problem, das kann man ja immer sagen ;)

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.271
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...

Offline Merimac

  • Disputanten
  • *
  • Beiträge: 384
    • Profil anzeigen
    • Spiele im Kopf
In der englischen Fassung, die diese Idee ja inspiriert hat, sieht man auch ein schönes Logo, mit dem die teilnehmenden Blogs ihre Beiträge kennzeichnen:
http://nevermetpress.com/wp-content/uploads/2011/01/RPGBlogCarnivalLogocopy.jpg

Soll dieses Logo schlicht übernommen werden, oder sollte man vielleicht den Titel eindeutschen (was ja in Photoshop eine Arbeit von wenigen Minuten ist)?
Spiele im Kopf - Ein Blog über Spieldesign

Offline Tarin

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Ich fände ja ein deutsches Logo für einen deutschen Karneval cooler, als ein anderes Logo zu übernehmen. Allerdings bin ich da absolut unbegabt und eigentlich ist das ja auch nur minderbedeutend.

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.712
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Das ist ja kein Logo, das ist ein Plakat. Sieht aber cool aus von der Farbgebung. Diese Westernschrift passt allerdings gar nicht.

Für den Karneval braucht man ja nur eine Jeckenmütze ;D

Offline spielleiten

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
    • spielleiten
Den Stil des englischen Logos find ich gut, aber der RSP-Karneval sollte schon sein eigenes Logo bekommen. Man wird wohl nicht drumrumkommen einen künstlerisch begabten Menschen fragen zu müssen, ob er so ein Logo für den RSP-Karneval erstellen möchte. Ich denke für einen Künstler durchaus eine reizvolle Aufgabe, da dieses Logo, mit seinem Namen drauf/drunter im Internet viel herumkommen wird.

Ich werde weiterhin die Augen offen halten, aber mich auch nach Künstlern umschauen. Vielleicht kennt jemand von euch ja auch einen begabten Menschen, der sowas machen könnte.
http://spielleiten.wordpress.com/. Deutschsprachige Spielleitertipps.
Der Karneval der Rollenspielblogs
Rollenspielen ist: Etwas anderes machen.

Offline Roger

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 729
    • Profil anzeigen
Annika, unsere Chefredakteurin ist Grafikerin/Designerin - soll ich mal nachhören?

rollsomedice

  • Gast
Das ist ja kein Logo, das ist ein Plakat. Sieht aber cool aus von der Farbgebung. Diese Westernschrift passt allerdings gar nicht.

Für den Karneval braucht man ja nur eine Jeckenmütze ;D

da es sich ja um einen Carnival handelt passt die Schrift schon. Denn diese font ist keine vermeintliche western font sondern eine übliche font die bei umzügen in amerika oder eben carnivals  ( wanderzirkus) eingesetzt wird. so wie du eine griechisch inspirierte schrift oder mexikanisch inspirierte schrift sofort als solche erkennst erkennt der ami durch die font direkt das thema um das es sich handelt. da wir eine solche kultur in d-land nicht haben würde so eine font für das logo nicht passen, wohl auch keine font die sich mit umzügen als solche beschäftigt da unsere kultur der umzüge mit der diskussionsart Blog-umzug rein gar nix zu tun hat.
-Klogscheiß modus aus
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2011, 09:08:15 von rollsomedice »

Offline spielleiten

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
    • spielleiten
Annika, unsere Chefredakteurin ist Grafikerin/Designerin - soll ich mal nachhören?

Da fragst du noch ;) ? Aber ja! Ich hatte ja schonmal erwähnt, dass mir das Design eurer Page gut gefällt :)
http://spielleiten.wordpress.com/. Deutschsprachige Spielleitertipps.
Der Karneval der Rollenspielblogs
Rollenspielen ist: Etwas anderes machen.

Offline Roger

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 729
    • Profil anzeigen
mach ich, kann aber nichts beschwören

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.712
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
@Rollsomedice: Danke für die Aufklärung. Ich habe so etwas schon befürchtet.