Umfrage

Welches Logoform bevorzugt ihr?

1
3 (16.7%)
2
2 (11.1%)
3
0 (0%)
4
1 (5.6%)
5
1 (5.6%)
6
1 (5.6%)
7
3 (16.7%)
8
7 (38.9%)
Etwas ganz anderes, nämlich ...
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 11

Autor Thema: Karnevalslogoumfrage  (Gelesen 6162 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.563
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Karnevalslogoumfrage
« am: 11. Dezember 2011, 17:33:02 »
hier mal eine Auflistung der Vorschläge für die RSP-Blogs Karnevallogos.
Die Zeilen entsprechen dem Blocksatz im Logo. Bitte auch Groß und Kleinschreibung beachten. Auch bitte beachten, daß die Schriftgröße im Logo für jede Zeile beliebig variiert werden kann.

Für Unentschlossene gibt es zwei Stimmen.


1:
RSP
BLOG
KARNEVAL

2:
RSP
BLOGS
KARNEVAL

3:
ROLLENSPIEL
BLOGS
KARNEVAL

4:
ROLLENSPIEL
BLOG
KARNEVAL

5:
RSP BLOGS
KARNEVAL

6:
RSP-BLOG
KARNEVAL

7:
RSP-BLOGS
KARNEVAL

8:
KARNEVAL DER
ROLLENSPIELBLOGS

Anmerkungen bitte posten.
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2011, 17:55:55 von BoyScout »

Offline Jan

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • De Malspöler
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2011, 08:57:17 »
Da hat ja jeder seine persönliche Antwort *g* Bin gespannt was nu raus kommt.

Für die Figuren kommt die Umfrage noch? Ich finde die Diskussion im Thread drüben ja schon reichlich ausufernd. Mir persönlich ist es recht egal, ob das nu ein µ so oder so aussieht. Es wird eh die üblichen Verdächtigen geben, die damit nicht einverstanden sind. Und je länger wir diskutieren umso eher sagt einer "Ne, das passt mir nicht, ich mache bei dem Logo beim Karneval gar nicht mehr mit!" Kennen wir ja alle.
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2011, 08:59:15 von Jan »
De Malspöler - Das Blog mit NSC

Offline spielleiten

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
    • spielleiten
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2011, 09:19:26 »
Drüben:
Zitat
Ok, ich glaube das ganze konvergiert so langsam.

Es scheint immernoch große Unklarheit darüber zu geben, ob die Geschichte nun RSP-Blog-Karneval oder RSP-Blogs-Karneval genannt werde soll und welches die dritte Figur zwischen Ritter und Tänzerin sein soll. Ich denke wir kommen an dieser Stelle am besten weiter, wenn es einen Poll geben wird. Sieht irgendjemand ein Problem, die beiden Fragen über die Figur und die Schreibweise getrennt voneinander zu betrachten?
Ich denke die beiden sind ziemlich unabhängig voneinander und daher würde ich zwei separate Umfragen machen, einmal über die Schreibweise:
[...]
Wenn jemand große Einwände gegen eine Abstimmung beginnend am - sagen wir mal - Montagabend hat, dann raus damit, ansonsten machen wir die Abstimmung und haben dann ein Ergebnis, ansonsten könnten wir hier ewig über Geschmacksfragen quatschen.

Die Umfrage über die Figuren wird es - wie angekündigt - heute abend geben. Bis dahin wollte ich noch Zeit für Proteste gegen das Verfahren und die angekündigten Asuwahlmöglichkeiten ermöglichen, damit eben nicht hier schon abgestimmt wird, während drüben noch diskutiert wird, über was überhaupt abgestimmt werden sollte.
http://spielleiten.wordpress.com/. Deutschsprachige Spielleitertipps.
Der Karneval der Rollenspielblogs
Rollenspielen ist: Etwas anderes machen.

Online BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.563
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2011, 10:52:29 »
Sorry, aber ich hatte ja direkt geschrieben, daß sie unverbindlich ist, zumal ich hier eh nichts entscheiden kann. Damit SPART man sich nämlich schon einiges an Diskussion im Vorfeld und hat einen Blick über die Möglichkeiten.
Wenn die "richtige" Umfrage da ist, kann man diese hier ja auch löschen.
Ausserdem fürchtete ich, daß, wenn jemand anderes eine Umfrage macht, wieder diverse Varianten vergessen werden, wie das schon bei der kleinen Auswahl im Thread passiert ist und die Umfrage dann für den A* ist.
Jetzt habt ihr schonmal eine Vorlage.

Das es "Nichtbenutzer" geben wird, ist verständlich. Ich würde auch nicht jeden Unsinn mitmachen. Nichtmal alle der hier vorgeschlagenen.

Zitat von: Jan
Da hat ja jeder seine persönliche Antwort *g* Bin gespannt was nu raus kommt.
Ich bin den Thread und die Meinungen ja auch nochmal durchgegangen ;D

nur die anderen Logo sind natürlich rausgefallen und ob KARNEVAL oder ROLLENSPIEL nun auch noch groß/klein geschrieben wird, das wären zu viele Kombinationen für eine Umfrage.

Bei Figuren finde ich noch keine klare Linie, und es ist ja eine Kombination von VIER Figuren, daß wären ziemlich viele Kombis. Eine Umfrage wäre möglich, wenn sich die User für jeweils ein Set entscheiden.
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2011, 10:57:19 von BoyScout »

Online Teylen

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 744
  • brumm
    • Profil anzeigen
    • Teylen's RPG Corner
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2011, 11:57:00 »
13:
ROLLENSPIEL
BLOG
KARNEVAL

Online BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.563
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #5 am: 12. Dezember 2011, 12:09:07 »
du hast Recht, das habe ich auch vergessen. Gleich mal für die richtige Umfrage vormerken ;)

dann fehlt natürlich auch das

13:
ROLLENSPIEL
Blog
KARNEVAL

Offline spielleiten

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
    • spielleiten
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2011, 20:17:22 »
Wenn die "richtige" Umfrage da ist, kann man diese hier ja auch löschen.

und alle nochmal abstimmen lassen... wäre ja noch schöner.
Ne, das lassen wir lieber das ist jetzt die "richtige" Umfrage. Wenn wir hier anfangen mit "richtiger", "vorläufiger" und was-weiß-ich-was-für-Umfragen dann blickt hier ziemlich schnell keiner mehr durch.
http://spielleiten.wordpress.com/. Deutschsprachige Spielleitertipps.
Der Karneval der Rollenspielblogs
Rollenspielen ist: Etwas anderes machen.

Online BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.563
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2011, 20:55:00 »
es würde so oder so nichts ändern, denn es hätte auf jeden Fall die Variante gewonnen, über deren Verwendung ich noch nicht entschieden habe ;) (Nr.1)

Offline Roger

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 729
    • Profil anzeigen
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #8 am: 12. Dezember 2011, 23:20:58 »
Tja, das nennt sich Diktatur der Mehrheit. ich würde mich freuen, wenn die Entscheidung dann auch von allen getragen wird, egal, ob es ihre Wahl wahr oder nicht. Alles andere ist Kindergarten, dann hätten wir uns das auch sparen können.

Ich sehe diese Umfrage hier auch als die "Richtige" und würde auch keine weitere mehr wollen.

Online BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.563
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #9 am: 12. Dezember 2011, 23:33:55 »
Na gut, aber mir zeigt das in erster Linie, daß jegliche Diskussion und Argumente ohnehin völlig überflüssig waren, weil die Entscheidung wohl schon feststand.

Offline spielleiten

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
    • spielleiten
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2011, 07:35:43 »
Na gut, aber mir zeigt das in erster Linie, daß jegliche Diskussion und Argumente ohnehin völlig überflüssig waren, weil die Entscheidung wohl schon feststand.

Das wäre natürlich was ganz Neues, dass hier ein Argument oder gar eine Diskussion entstand, welche überflüssig war. Und dann auch noch über eine Geschmacksfrage, neee... das kann nicht stimmen!  :D

Ich verstehe gerade überhaupt nicht was dir hier quer liegt:

Es gab Vorschläge.
Diese wurden erschöpfend diskutiert.
Es gibt eine Umfrage, in welcher alle Vorschläge enthalten sind, die du gerne sehen wolltest, da du sie gemacht hast.
Die Leute stimmen darüber ab.
Wir werden am Donnerstag ein Ergebnis haben.

Wo ist das Problem?
http://spielleiten.wordpress.com/. Deutschsprachige Spielleitertipps.
Der Karneval der Rollenspielblogs
Rollenspielen ist: Etwas anderes machen.

Online BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.563
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #11 am: 13. Dezember 2011, 10:44:22 »
Zitat von: spielleiten
Es gab Vorschläge.
Diese wurden erschöpfend diskutiert.
Es gibt eine Umfrage, in welcher alle Vorschläge enthalten sind, die du gerne sehen wolltest, da du sie gemacht hast.
Die Leute stimmen darüber ab.
Wir werden am Donnerstag ein Ergebnis haben.

Es war eher so:
User 1: "Ohne Plural S bitte"
User 2: "Pro und Kontra blabla"
User 1: "trotzdem Plural S"

Das sehe ich eher als einseitige Diskussion und sowas gibts ja nicht. Ich weiss jetzt, daß die Gegenseite NICHT überzeugt ist. Aber von einem ÜberzeugungsVERSUCH der anderen Seite habe ich nichts mit bekommen.
Aber mir ist es mittlerweile fast egal. Habe heute morgen noch gelernt, daß sich im Notfall jeder einfach eines selber macht. Typisch deutsch eben ;D
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2011, 10:46:32 von BoyScout »

Offline Roger

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 729
    • Profil anzeigen
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #12 am: 13. Dezember 2011, 10:48:22 »
Typisch deutsch ist, eine beleidigte Leberwurst zu mimen, wenn der Mehrheitsentscheid anders läuft als der von einem selbst gewollte und dann "Dann mach ich mir eben eines selbst" zu sagen. Wenn das hier der generelle Tenor von allen ist/wäre, war das für mich zumindest das letzte Mal, dass ich Hilfe angeboten habe.....
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2011, 10:51:54 von Roger »

Online BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.563
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #13 am: 13. Dezember 2011, 11:01:43 »
das meine ich doch.
Aber das lässt sich natürlich immer leicht sagen, wenn man mit dem in Frage stehenden Objekt gerade mal kein Problem hat.

wie gesagt, so lange nicht völliger Kokolores herauskommt, bin ich da flexibel.

Offline Jan

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • De Malspöler
Re:Karnevalslogoumfrage
« Antwort #14 am: 13. Dezember 2011, 11:45:01 »
Typisch deutsch ist, eine beleidigte Leberwurst zu mimen, wenn der Mehrheitsentscheid anders läuft als der von einem selbst gewollte und dann "Dann mach ich mir eben eines selbst" zu sagen. Wenn das hier der generelle Tenor von allen ist/wäre, war das für mich zumindest das letzte Mal, dass ich Hilfe angeboten habe.....

Das Forum wurde ja auch zur "besseren Diskussion", nicht zur Entscheidungsfindung >:D Wie ich oben schon sagte: Mir ist es am Ende recht egal. Hier hat meine Vorzugslösung schonmal nicht gewonnen, aber ich werde das Logo auf jeden Fall so übernehmen wie es ist und nirgends (außer vielleicht im Privatforum unserer Blogautoren >:D) daran herum mäkeln. Ich bin froh, dass sich überhaupt so schnell jemand gefunden hat, der das so professionell erledigt.
De Malspöler - Das Blog mit NSC