Autor Thema: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]  (Gelesen 12379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nerd-Gedanken

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 222
    • Profil anzeigen
    • Nerd-Gedanken
Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« am: 01. Januar 2014, 16:20:09 »
Zu mächtige Spielergruppe? Zu gelangweilte Spieler, die alle NSC-Gegner bereits in und auswendig kennen?
Langsam aber sicher verzweifelnder Spielleiter, der seine Spieler wieder richtig fordern möchte?


Kein Problem: Im Januar 2014 bringt der Karneval der Rollenspielblogs mit dem Thema "Ungewöhnliche Gegner" neue Impulse zusammen. Dabei ist es allen Kreativen selbst überlassen, wie sie den Begriff "ungewöhnlich" interpretieren. Wollt ihr Gegner dieser Art aus bekannten Rollenspielsystemen vorstellen? Ein Abenteuer schreiben, bei dem die Helden mit derartigen Gegnern konfrontiert werden? Habt ihr Zufallstabellen im Sinn, mit denen man schnell und einfach ungewöhnliche Gegner zusammenbasteln kann? Oder ....?

Hier sind eure Ideen gefragt - Platz ist genug vorhanden, Lust und Spaß an spannenden Artikeln hoffentlich auch. Ich freue mich sehr auf eure Beiträge :) und werde sie sowohl im Einleitungsartikel bei den Nerd-Gedanken als auch hier im Thread-Start sammeln und verlinken. Viel Spaß bei und mit den ungewöhnlichen Gegnern!

Einleitungsartikel bei den Nerd-Gedanken: http://nerd-gedanken.blogspot.de/2014/01/karneval-der-rsp-blogs-ungewoehnliche-gegner.html

Bisherige Beiträge:

1. Ungewöhnlich schwierig findet d6ideas das Thema dieses Monats
2. Der Goblinbau macht aus einem einfachen Drachen DEN ultimativen Drachen
3. Gegner könnten auch ungewöhnlich leicht sein, meint 6dideas
4. Belchion erinnert an die legendären Tucker's Kobolds
5. Ungewöhnlich komplex ist der nächste Denkansatz von d6ideas
6. Seanchui bietet in der von Ungewöhnlichem angereicherten Chtulhu-Welt ganz gewöhnliche und dadurch ungewöhnliche Gegner
7. Hilfen zur Konstruktion ungewöhnlicher Gegner für die eigene Spielgruppe gibt Chaos am Spieltisch
8. Ganz sicher ungewöhnlich ist der Nekromant von Sprawldogs als Shadowrun-Gegner
9. Ungewöhnliche Gegner sind erinnerungswürdige Gegner, meint Tagschatten, und gibt interessante Beispiele und Anregungen
10. Drei Mal Verzweiflung spendiert Nerd-Gedanken den Spielern als 'ungewöhnliche Gegner'
11. Einen waschechten Kaiser und Erzmagier bietet Ghoultunnel als aussergewöhnlichen Gegner an
12. d6ideas bringt einen ungewöhnlich wandelbaren Gegner für "Beutelschneider" mit ein
13. Bei einer Begegnung der Dritten Art von Pendragon treffen waschechte Ritter auf fiese Aliens
14. Auch Jedermann kann bei "Unknown Armies" ein besonderer Gegner sein, findet das Haus der Renunziation
15. RPGnosis macht sich Gedanken um Regelmechanismen für das Gefühl der Besonderheit bei Gegnern
16. Spiele im Kopf beschwört den Geist aus der Maschine und stellt Szenarioideen damit vor
17. Ungewöhnlich kulturell interessierte Weiherdrachen präsentert uns HârnMaster für HârnWorld
18. Wie man mit der Spiegel-Methode zum ungewöhnlichen Gegner kommt, verrät Nerd-Gedanken
19. Greifenklaue nennt in einem Podcast passende Produkte und Projekte mit ungewöhnlichen Gegnern
20. Phönixbanner erschafft ungewöhnliche Gegner durch ungewöhnliche Konzepte
21. Ungewöhnlich spät schiebt d6ideas noch einige spannende Gegner-Ideen nach

Abschlussartikel bei den Nerd-Gedanken: http://nerd-gedanken.blogspot.de/2014/02/rueckblick-ungewoehnliche-gegner.html
« Letzte Änderung: 11. Februar 2014, 17:39:28 von Nerd-Gedanken »
Nerd-Gedanken: Rollenspiel, Gaming, Phantastik & mehr | Meine organisierten RSP-Karneval-Themen: Ungewöhnliche Gegner | Auswüchse der Wissenschaft | Verwunschen, verzaubert, verflucht

Offline Roger

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 729
    • Profil anzeigen
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #1 am: 01. Januar 2014, 17:50:15 »
FB ist aktuell

Offline Stefan

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 154
    • Profil anzeigen
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #2 am: 01. Januar 2014, 18:47:24 »
Sollen Fragen zum Thema hier gestellt werden?

Offline Nerd-Gedanken

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 222
    • Profil anzeigen
    • Nerd-Gedanken
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #3 am: 01. Januar 2014, 18:52:06 »
Ja gerne :) immer her damit.
Nerd-Gedanken: Rollenspiel, Gaming, Phantastik & mehr | Meine organisierten RSP-Karneval-Themen: Ungewöhnliche Gegner | Auswüchse der Wissenschaft | Verwunschen, verzaubert, verflucht

Offline Stefan

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 154
    • Profil anzeigen
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #4 am: 01. Januar 2014, 19:01:48 »
Was ist gewöhnlich? Wenn ich mir die ganze Monstertopia von D&D anschaue und dies als gewöhnlich ansehe, dann muss ich hier Menschen beschreiben.

Offline Nerd-Gedanken

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 222
    • Profil anzeigen
    • Nerd-Gedanken
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #5 am: 01. Januar 2014, 19:08:10 »
Ich selbst definiere "gewöhnlich" für mich in Richtung "gewohnt" - also, Gegner, die man als Spieler irgendwann bis zum Erbrechen kennengelernt hat. Zum Beispiel das Standardskelett (TM), das für die meisten Helden nur noch langweilige Massenware ist. Oder der Feld-,Wald-, Wiesenräuber. Oder der Ork von nebenan mit dem schönen Hobby "Menschen aka Helden töten".
Ergo ist für mich "ungewöhnlich" ein Gegner, den ich als Spieler bisher noch nie kennengelernt habe, oder ein Gegner, der mich in irgendeiner Form wirklich überrascht, oder eben Fähigkeiten besitzt, die ich nicht erwartet habe. Ein Mimic (in meinem Einleitungsposting genannt), wäre für mich zB ein ungewöhnlicher Gegner.

Wie Du das für Dich interpretierst, ist bewusst offen gelassen :) also, wenn Menschen für Dich "gewöhnlich" wären, dann wären andere Rassen "ungewöhnlich", und vielleicht Gegner aus anderen Rassen durch ihre Motivation und ihr Können ebenso?
Nerd-Gedanken: Rollenspiel, Gaming, Phantastik & mehr | Meine organisierten RSP-Karneval-Themen: Ungewöhnliche Gegner | Auswüchse der Wissenschaft | Verwunschen, verzaubert, verflucht

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.652
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #6 am: 01. Januar 2014, 22:30:35 »
Wir haben heute unseren Podcast aufgenommen und auch dieses Thema verarbeitet. Sollte also im Laufe des Monats fertig werden.
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.064
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #7 am: 01. Januar 2014, 23:07:48 »
Die Frage nach dem Ungewöhnlichen stelle ich mir auch schon die letzten Tage, jetzt auch öffentlich:

Ungewöhnlich schwierig!

;)

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline Stefan

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 154
    • Profil anzeigen
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #8 am: 02. Januar 2014, 00:19:47 »
Danke für die Erläuterung. Jetzt bin ich gewillt das Thema mit Metabeiträgen zur Beantwortung der Frage, Was ist Normal und was ist Originell zu bereichern, aber leider hat das die brand eins in ihrer Ausgabe mit dem Schwerpunkt: Normal und der aktuellen Ausgabe mit dem Schwerpunkt: Originalität schon getan.

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.238
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #9 am: 02. Januar 2014, 00:53:21 »
Oje.

Ja, man KANN dieses Thema auch in gewohnt extrem verkopfter und unproduktiv-erkenntnisvermeidender Weise angehen und bis zum Wegklicken zerreden.

Aber man KANN ebenso auch einfach das NAHELIEGENDE, das, was man selbst auf Anhieb bei "Ungewöhnliche Gegner" versteht, aufgreifen und sich dazu einen Karnevalsbeitrag erstellen.

Mir ist ja schon lange der Trend Karnevalsthemen solange auf sich selbst zurückzubiegen, bis nichts mehr herauskommt als ein intellektuelles Aufstoßen, ein Dorn im Auge.

Ungewöhnliche Gegner. - Wem dieser Begriff nicht klar ist, der MUSS einfach ein Problem haben! Denn sooooo schwer ist es doch nicht diesen Begriff mit der eigenen Rollenspielerfahrung zu verbinden und sich mal zu überlegen, was denn NACH EIGENEM VERSTÄNDNIS ein "ungewöhnlicher Gegner" sein mag. - Wer hat denn in seinen Runden, in all den Jahren Rollenspielpraxis wirklich NUR "gewöhnliche" Gegner erlebt? (Falls sich hier tatsächlich jemand wiederfindet, der hat mein Beileid für die wohl lahmsten Spielerfahrungen seit Entwicklung des Rollenspielhobbys.)

Und für diejenigen, die immer noch bei Begriff "Ungewöhnliche Gegner" an Begriffsstutzigkeit leiden, hier mal ein Beispiel: Wrestling-SUPERSTARS, die sich gegen tschetschenische Terrorkommandos verteidigen müssen. Das ist aus beider Perspektiven jeweils ein ungewöhnlicher Gegner. - Ist also gar nicht so schwer, oder?

Offline Jan

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • De Malspöler
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #10 am: 02. Januar 2014, 07:24:59 »
FB aktualisiert.
De Malspöler - Das Blog mit NSC

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.064
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #11 am: 02. Januar 2014, 09:25:36 »
Also tschetschenische Terrorkommandos sind so ungefähr die gewöhnlichsten Gegner, die es in The Red Star gibt (und mit den ganzen (Bersk) Wrestling-Feats des Campaign Settings... (tatsächlich war ein - ins Straflager verbannter - Ringer, eines der ganz frühen Charakterkonzepte, die ich für The Red Star entwickelt habe)). :P

Das ist aber gerade das was ich meine: Ungewöhnlich hängt eben rein daran, welchen Maßstab ich anlege, zu welcher Idee von "Gewöhnlichkeit" ich es ins Verhältnis setze. Klar, kann ich jetzt natürlich sagen, ich lege meinen Maßstab an. Welchen auch sonst?

Dann kann ich aber wieder wirklich alles schreiben.

Ich hatte D&D-Spielrunden da war und wäre ein Drache ein ungewöhnlicher Gegner.

Schwierig wird das Thema in meinen Augen durch seine Beliebigkeit. Was soll ich zuerst schreiben? Was überhaupt?

Mag ich über den SUN Knife Jagdzerstörer der Erdföderation schreiben? Einerseits ungewöhnlich, da ein einzelner Prototyp, den es nur in unserer Unknown Mobile Suit-Kampagne gibt und der nicht aus einer der Gundam-Vorlagen entnommen ist. Andererseits gewöhnlich, da eben auch nur ein schwerer Raumjäger und Prototypen im Allgemeinen häufig in Gundam auftauchen.

Mag ich über Wernachtigallen schreiben? Einerseits vermutlich ein ungewöhnliches Tier für ein Werwesen. Anderseits auch nur ein gewöhnliches Werwesen.

Über die Drachenprinzessin? Einerseits...

Über ...?

Es ist einfach eines von diesen Themen, die mir zu... glatt sind. Es stößt und zieht mich nirgends hin. Es lässt sich dazu etwas schreiben, ja. Viel sogar. Aber es will noch nicht so recht inspirieren auch etwas bestimmtes zu schreiben.

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline Nerd-Gedanken

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 222
    • Profil anzeigen
    • Nerd-Gedanken
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #12 am: 02. Januar 2014, 13:36:38 »
@ bombshell: Irgendwie ... verstehe ich Dein letztes Posting nicht. Und die Links auch nicht - sorry ;) da brauche ich wohl eine Erklärung, wieso es Dir nicht gelingen kann, eine eigene Meinung zu verschriftlichen.

@ blut_und_glas: Mach es doch einfach wie ein Rollenspieler: Würfel es aus ;) wenn ich mich bei einigen Ideen nicht so recht entscheiden kann, ist das meine beste Hilfe. Gilt Deine Überlegung "Ungewöhnlich schwierig" bereits als eigener Artikel? Da sie die Diskussion hier im Forum auch thematisiert, bin ich ein bisschen unsicher ;)
Nerd-Gedanken: Rollenspiel, Gaming, Phantastik & mehr | Meine organisierten RSP-Karneval-Themen: Ungewöhnliche Gegner | Auswüchse der Wissenschaft | Verwunschen, verzaubert, verflucht

Offline Teylen

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 786
  • brumm
    • Profil anzeigen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #13 am: 02. Januar 2014, 13:51:12 »
@Nerd-Gedanken
Bombshell hat darüber nachgedacht einen Beitrag über "Normalität" sowie "Originalität" als solche zu schreiben. Dann hat er festgestellt das es in zwei Brand Eins Ausgaben Artikel darüber gibt und den Gedanken wieder verworfen.

leider hat das die brand eins in ihrer Ausgabe mit dem Schwerpunkt: Normal und der aktuellen Ausgabe mit dem Schwerpunkt: Originalität schon getan.
Du könntest den Beitrag dennoch schreiben und damit dem geneigten Leser deines Blogs entweder 17€ für beide Hefte ersparen oder dem Leser einen Anreiz geben die Hefte zu kaufen?
Zumal es mit Rollenspielbezug sicherlich noch interessanter würde?  8)

Offline Nerd-Gedanken

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 222
    • Profil anzeigen
    • Nerd-Gedanken
Re: Ungewöhnliche Gegner [Januar 2014]
« Antwort #14 am: 02. Januar 2014, 13:58:47 »
Ahh ...danke ... *geht mal runter vom Schlauch* ... :D
Nerd-Gedanken: Rollenspiel, Gaming, Phantastik & mehr | Meine organisierten RSP-Karneval-Themen: Ungewöhnliche Gegner | Auswüchse der Wissenschaft | Verwunschen, verzaubert, verflucht