Autor Thema: Neue Version - was nun? [Juni 2014]  (Gelesen 10622 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.271
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #60 am: 01. August 2014, 15:16:38 »
Der kommt noch, denn man sieht aktuell SEHR GUT, was tatsächlich so passiert, wenn eine neue Version wie D&D 5E aufkommt, was da an Spekulationen, Vermutungen, verzweifelten Basteleien etc. aufkommt. Das möchte ich noch in den Abschlußartikel einarbeiten.

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.086
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #61 am: 01. August 2014, 18:44:05 »
Ich freue mich - bringt mich aber auch zurück zu meiner früheren Vermutung, ob der Monat nicht vielleicht genau falsch für das Thema war. :P

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline Jan

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • De Malspöler
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #62 am: 04. August 2014, 11:29:21 »
Wir schimpfen auf Zornhau, was sonst? >:D
« Letzte Änderung: 04. August 2014, 13:06:01 von Jan »
De Malspöler - Das Blog mit NSC

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.086
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #63 am: 10. August 2014, 20:23:01 »
Schimpfen hilft nicht - was nun?

:P

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.271
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #64 am: 11. August 2014, 00:12:55 »
Schiimpfen ist ja auch nicht konstruktiv, nicht wahr?

Ein Abschluß-Artikel ist in Arbeit. Aber wie - leider - alle meine Blog-Artikel braucht das eine Weile, weil neben vielen anderen Dingen mein Blog halt hinter dringenderen Arbeiten anstehen muß.

Wenn es WIRKLICH so dringend ist, dann kann ich einen simplen Abschlußartikel mit der Auflistung aller Beiträge abliefern, in dem aber nicht mehr als das drin steht, als man auch im Eingangs-Post in diesem Thread findet. Würdet Ihr das bevorzugen? Dann kann ich das sogar bis morgen Abend runterkurbeln.

Offline Engor

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
    • Engors Dereblick
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #65 am: 11. August 2014, 00:18:08 »
Ich wäre ja für die Variante, bei der du dir die Zeit lässt, die du dafür brauchst und gegen eine Verlegenheitslösung.

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.086
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #66 am: 11. August 2014, 01:19:40 »
Ich bin einfach nur gespannt auf das Endprodukt, weil ich das Thema gut fand. So lange verkürze ich mir die Wartezeit mit Forenbeiträgen. :-X

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.712
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #67 am: 12. August 2014, 17:40:32 »
Macht keinen Druck. Da steht ja schließlich noch die Doomstone Rezi voran ;D

Nee, also ich hab's nicht eilig mit dem Abschlussartikel.

Offline Zeitzeugin

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #68 am: 12. August 2014, 19:40:43 »
Lass dir ruhig zeit :)
Kann mich nur an andere Beiträge von dir erinnern, als andere Karnevalsausträger länger gebraucht hatten *g* Aber für mich eilt's echt nicht, hauptsache er kommt irgendwann

Offline Feyamius

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #69 am: 12. August 2014, 19:47:05 »
Kann mich nur an andere Beiträge von dir erinnern, als andere Karnevalsausträger länger gebraucht hatten *g*

Jopp, manchmal meckert man nur solange, bis man selbst in einer ähnlichen Situation steckt. Viele Rollenspieler sollten darum mal wirklich zumindest eine Fanspielhilfe oder ein Fanabenteuer schreiben, um zu sehen, was es heißt, einen Text von Grund auf zu konzipieren und wirklich fertigzustellen. (Und dann mal sehen, wieviel ein Lektorat da zu tun hätte ... >:D)

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.271
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #70 am: 12. August 2014, 21:49:06 »
Lass dir ruhig zeit :)
Kann mich nur an andere Beiträge von dir erinnern, als andere Karnevalsausträger länger gebraucht hatten *g*
Exakt DESHALB, weil da eben offenbar JEDER unendliches Verständnis für ewig nicht kommende Abschlußbeiträge geäußert hatte, empfinde ich auch keinerlei Zeitdruck.

Wenn andere sich nicht beeilen müssen, dann muß ich ja auch nicht.

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.271
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #71 am: 12. August 2014, 21:52:46 »
Jopp, manchmal meckert man nur solange, bis man selbst in einer ähnlichen Situation steckt. Viele Rollenspieler sollten darum mal wirklich zumindest eine Fanspielhilfe oder ein Fanabenteuer schreiben, um zu sehen, was es heißt, einen Text von Grund auf zu konzipieren und wirklich fertigzustellen. (Und dann mal sehen, wieviel ein Lektorat da zu tun hätte ... >:D)
Spaßvogel!

Ich übersetze, schreibe bzw. lektoriere STÄNDIG Produkte für (nicht nur) deutsche Verlage im Rollenspielbereich. Seit Jahren bin ich - mal mehr, mal weniger - in Produkterstellungen eingespannt. Und genau diese sind es, die eben PRIORITÄT haben, weil klare Terminvorgaben vertraglich vereinbart vorliegen.

Da muß halt ein Blog-Artikel hinten anstehen, wenn es um das Abarbeiten von Schreibprojekten geht. - Und reine Fan-Projekte, Spielhilfen, Abenteuer, usw. haben da eben niedrigere Priorität als bezahlte Auftragsarbeiten.
« Letzte Änderung: 12. August 2014, 22:10:54 von Zornhau »

Offline Feyamius

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #72 am: 12. August 2014, 23:11:03 »
Gut, der geistige Sprung von deinem Einzelfall zu einem allgemeinen Exkurs war jetzt nicht ausdrücklich angekündigt. Daher nochmal direkt: Alles nach dem ersten Satz bezieht sich nicht mehr direkt auf dich, sondern sollte nur als Ein- bzw. Überleitung zu meiner Anmerkung dienen.

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.086
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #73 am: 25. August 2014, 19:26:43 »
Jetzt könnte ich bestimmt irgendetwas dazu schreiben, dass neue Versionen manchmal länger dauern... :P >:D

Mir ist jetzt kürzlich vor allem auch wieder deutlich aufgefallen, worin eines der vielleicht unterschätzen Probleme neuer Versionen liegt: Sie sind "besser" als die alten. Da dieses "besser" bei Rollenspielen aber leider häufig mit stromlinienförmiger gleichgesetzt wird, zieht es dann auch eine Einschränkung der Bastelmöglichkeiten nach sich.

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.712
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Re: Neue Version - was nun? [Juni 2014]
« Antwort #74 am: 25. August 2014, 23:29:38 »
Ich denke "Bastelmöglichkeit" ist hier das Schlüsselwort, was die meisten Rollenspiel direkt aus dem Rennen wirft, gleich in welcher Version.