Autor Thema: Gesinnungen [Febuary 2016]  (Gelesen 4736 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Infernal Teddy

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 323
  • I'm from the FUTURE!
    • Profil anzeigen
    • Neue Abenteuer
Gesinnungen [Febuary 2016]
« am: 01. Februar 2016, 19:34:18 »
So, etwas später am Tag als üblich, was meinen Arbeitszeiten geschuldet ist: Gesinnungen, organisiert von meiner Partnerin in crime, Caninus.

Was bedeuten für euch Gesinnungen? Gibt es in euren Augen neben den offensichtlichen in D&D noch andere Spiele in denen eine irgendwie geartete "Gesinnung" eine Rolle spielt? Und sind für euch Gesinnungen situationsbedingt, oder doch absoluta? All das und mehr sind die Fragen, die Caninus gerne im diesmonatigem Karneval beantwortet sehen möchte.

Zitat
Was aber ist denn nun eigentlich „die Gesinnung“? DnD macht es sich da recht einfach und gibt neun Begriffe vor, unter denen man sich dann etwas bestimmtes vorstellen kann und den Charakter danach in Situationen reagieren lässt. Aber ist es denn wirklich so einfach? Kann man immer rechtschaffend neutral sein? Oder ist das eher situationsabhängig? Und wie ist das in anderen Systemen? In solchen, die ebenfalls eine Gesinnung abbilden? Und in jenen, die das nicht haben? Das sind alles Fragen von denen ich hoffe, dass wir ihnen im Februar gemeinsam mit den restlichen Rollenspielblogs da draußen näher auf den Grund gehen werden.

So, der erste Beitrag ist da, und von uns kommen auch im Laufe des monats noch ein paar mehr, aber wie sieht es bei euch aus? Wir sind gespannt!


Und HIER haben wir den Abschlussbeitrag
« Letzte Änderung: 08. März 2016, 16:47:36 von Infernal Teddy »

Offline Orakel

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
    • Tilting my World
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #1 am: 01. Februar 2016, 22:03:38 »
Hmm... ich glaube ich kram mal Vampire raus für mein Thema.

Offline Infernal Teddy

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 323
  • I'm from the FUTURE!
    • Profil anzeigen
    • Neue Abenteuer
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #2 am: 03. Februar 2016, 07:34:29 »
So, zweiter Artikel von uns ist raus

Offline Engor

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 70
    • Profil anzeigen
    • Engors Dereblick
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #3 am: 03. Februar 2016, 22:38:49 »
Mit DSA schließe ich mich gleich mal an, wobei ich den Fokus darauf gesetzt habe, inwieweit Götterglaube in Verbindung zur Gesinnung einer Figur steht: https://engorsdereblick.wordpress.com/2016/02/03/praios-gefaellig/

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.966
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #4 am: 05. Februar 2016, 18:38:45 »
/karneval

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline Infernal Teddy

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 323
  • I'm from the FUTURE!
    • Profil anzeigen
    • Neue Abenteuer
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #5 am: 05. Februar 2016, 20:15:38 »
We giggled like crazy game masters :)

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.966
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #6 am: 05. Februar 2016, 20:25:00 »
Genius, isn't it?

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline ackerknecht

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
    • Ackerknecht - Ansichten eines Bauergamers
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #7 am: 07. Februar 2016, 14:26:28 »
Ich habe mich mit dem Thema Gesinnungen beim Schwarzen Auge auseinander gesetzt:
https://ackerknecht.wordpress.com/2016/02/07/50-shades-of-grey/

Offline Der Oger

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 199
    • Profil anzeigen
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #8 am: 08. Februar 2016, 09:59:53 »

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.966
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #9 am: 16. Februar 2016, 07:51:55 »
Karneval der kurzen Artikel:

Gesinnungswechsel in 5, 4, 3, ...

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline mofte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
    • Rumgecrawle - Ein DCC RPG Blog
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #10 am: 16. Februar 2016, 18:22:52 »
Ich habe das Thema mal wieder genutzt um etwas über das DCC RPG zu schreiben (wie abwechslungsreich ^^).
Ist ein kurzer Überblick über die Gesinnungen und wie sie sich im Spiel auswirken.

Hier der Link: http://rumgecrawle.de/?p=426

Offline Infernal Teddy

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 323
  • I'm from the FUTURE!
    • Profil anzeigen
    • Neue Abenteuer
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #11 am: 16. Februar 2016, 20:05:07 »
Ich habe das Thema mal wieder genutzt um etwas über das DCC RPG zu schreiben (wie abwechslungsreich ^^).
Ist ein kurzer Überblick über die Gesinnungen und wie sie sich im Spiel auswirken.

Hier der Link: http://rumgecrawle.de/?p=426

Die Gesinnungsachse ist bei DCC also prä-Advanced-D&D entnommen?

Offline Sorben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 169
    • Profil anzeigen
    • Gelbe Zeichen
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #12 am: 16. Februar 2016, 21:50:23 »

Offline mofte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
    • Rumgecrawle - Ein DCC RPG Blog
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #13 am: 16. Februar 2016, 22:06:23 »


Die Gesinnungsachse ist bei DCC also prä-Advanced-D&D entnommen?

Genau, wie beim Basic D&D.
An sich ist DCC ja ne Abwandlung von 3.5, aber mit Orientierung an den alten Appendix N Büchern, und davon ist der Legende nach (wird im Anhang vom DCC erwähnt) diese Dreiteilung inspiriert (Michael Moorcock und Poul Andersen werden da erwähnt).

Offline Merimac

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 366
    • Profil anzeigen
    • Spiele im Kopf
Re: Gesinnungen [Febuary 2016]
« Antwort #14 am: 16. Februar 2016, 23:46:47 »
DnD und seine Klone kommen nicht von der Achse Gut-Böse weg, die ja bereits wegen ihrer Probleme in anderen Beiträgen dieses Karnevals diskutiert wurde. Ein anderes Vorbild im Rollenspiel bietet da in meinen Augen eine bessere Lösung:

Gesinnungen versus Charakterzüge
Spiele im Kopf - Ein Blog über Spieldesign