Hier treffen sich die Rollenspiel-Blogger und ihre Leser!

PESA-genehmigte Abenteuerspiele

· 214 · 14311

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline viral

  • ****
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #135 am: 09. Januar 2019, 19:39:42 »
oh Gott, ich kann heute einfach nicht mehr vernünftig schreiben ....

hmm ist ein Indikator ;) ... aber ich hab hier schon einen ganzen Haufen Testkäufe mit denen ich relativ unglücklich bin ;)
« Letzte Änderung: 09. Januar 2019, 19:41:26 von viral »
Pyro-Fu: Schwarzer Gurt

Spielkunsthandwerk, preußisches [PJJ]: Oranger Gurt

Die hohe Kunst des Ghoulu Jitsu: Brauner Gürtel

Drama-Fu (Drachen-Stil): Grüner Gürtel

Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre: Orbitalbomber

*

Offline Rhylthar

  • ***
  • Beiträge: 189
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #136 am: 09. Januar 2019, 20:15:16 »
Welche denn? Vielleicht nehme ich Dir ja was ab!  >:D

*

Offline Settembrini

  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #137 am: 09. Januar 2019, 21:06:44 »
Ich halte nicht so viel von der 1st ed. SW D6. Nicht weil sie schlecht ist, sondern einfach weil die revised und expanded einfach so viel besser ist, aber viele schwören auf 1st. Das sind meist die, die auch die Bantam-novels nicht gelesen haben, und weder X-Wing noch TIE-Fighter am PC spielten.
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

*

guest553

Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #138 am: 09. Januar 2019, 23:21:57 »
BW ist des Teufels!

Burning Empires kriegt Punkte in der B-Note für handlich-ergonomisches Design (Backstein-Format) und schöne Illustrationen von Christopher Moeller. Spielen wollte ich es nicht, und die paar Erfahrungsberichte, die es gibt, sind auch eher negativ. Aber das Buch ist eines der sehr wenigen Werke, die ich absehbar nie spielen werde und trotzdem behalte.

*

Offline Settembrini

  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #139 am: 10. Januar 2019, 00:16:45 »
Ich hatte BE, es ist des Teufels!!!! >:D
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

*

Offline Lord Verminaard

  • ****
  • Beiträge: 637
    • Profil anzeigen
    • Danger Zone Blog
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #140 am: 10. Januar 2019, 08:11:20 »
Ich halte nicht so viel von der 1st ed. SW D6. Nicht weil sie schlecht ist, sondern einfach weil die revised und expanded einfach so viel besser ist, aber viele schwören auf 1st. Das sind meist die, die auch die Bantam-novels nicht gelesen haben, und weder X-Wing noch TIE-Fighter am PC spielten.

Da wäre ich Zielgruppe, wir sind allerdings auch auf die 2nd Edition umgestiegen, als sie rauskam. Was man allerdings sagen muss, die 1st Edition ist einfach phantastisch geschrieben, da kommt die 2nd nicht ran. Costyk rulez!
Gelber Gürtel im Pyro-Fu - Grüner Gürtel (Sword of Lankhmar) im Ghoulu Jitsu - 11. Grad (Maiglöckchen) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre - Schwarzer Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil)
Danger Zone Blog

*

Offline tassander

  • ****
  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Tassanders Werkstatt: Ein Abenteuerspiel-Blog
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #141 am: 10. Januar 2019, 17:33:31 »
Auch wenn das nur bedingt hilfreich ist: die WdS-Version, das war doch die erste Edition, oder? Bilde ich mir ein. Ich habe die 2. Edition (blaues Cover) auf Englisch, und die hat sich von der deutschen Version meines Spielleiters jedenfalls unterschieden. Ich habe aber meine englische Ausgabe benutzt und erinnere mich nicht an irgendwelche Probleme...

*

Offline Lord Verminaard

  • ****
  • Beiträge: 637
    • Profil anzeigen
    • Danger Zone Blog
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #142 am: 10. Januar 2019, 19:39:25 »
Keine Ahnung, ich hatte nur die englischen Bücher von WEG.
Gelber Gürtel im Pyro-Fu - Grüner Gürtel (Sword of Lankhmar) im Ghoulu Jitsu - 11. Grad (Maiglöckchen) in des fröhlichen Orcs holistischer Rollo-Lehre - Schwarzer Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil)
Danger Zone Blog

*

Offline Settembrini

  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #143 am: 11. Januar 2019, 11:48:39 »
Die 1ste gab es nie auf deutsch. Die WdS-Version war die englische Second mit dem Vadercover.
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

*

Offline +12vsMentalDamage

  • **
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #144 am: 13. Januar 2019, 16:29:19 »
Was ist denn mit Forbidden Lands? Ein ganz neues Spiel, das  ja ganz explizit auf Offenheit und Exploration setzt. Würde das es auf die PESA-Liste schaffen?

*

Offline Zornhau

  • ****
  • Beiträge: 1.292
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #145 am: 13. Januar 2019, 19:05:08 »
Das Regelsystem zu Forbidden Lands ist aber leider der letzte Rotz.
Das ist das System von Mutant: Year Zero, was dort noch halbwegs paßt, ist das doch ein deprimierendes Setting, wo man Luschen spielt, die nichts können und früh sterben.
Aber schon bei Coriolis, das ja etwas Traveller-artig auftritt, paßt das überhaupt nicht.

Forbidden Lands ist an sich als nettes Sandbox-Setting schon in Ordnung, ich würde nur eher ein anderes Regelsystem zu verwenden empfehlen.

*

Offline viral

  • ****
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #146 am: 19. Januar 2019, 18:49:26 »
Bloodlust bzw. Hyperborea ggf. Bloodlust Metal
Pyro-Fu: Schwarzer Gurt

Spielkunsthandwerk, preußisches [PJJ]: Oranger Gurt

Die hohe Kunst des Ghoulu Jitsu: Brauner Gürtel

Drama-Fu (Drachen-Stil): Grüner Gürtel

Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre: Orbitalbomber

*

Offline Settembrini

  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #147 am: 23. Januar 2019, 16:31:34 »
Nach meinem DAfürhalten nicht, viel zu instabil.
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

*

Offline Athair

  • ****
  • Beiträge: 302
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #148 am: 08. Juli 2019, 16:39:23 »
Was haltet ihr von Burning Wheel und Earthdawn

Von Earthdawn kenne ich nur die 1st und 2nd Edition.
Ich hatte mal etliche Sachen (Quellen- und Reglbücher), war aber nur Spieler:

Ganz großes Problem: Super schwammig formulierte Regeln.
Bei uns in der Runde gab es da regelmäßig Konflikte zwischen Simulationsspielenden und herausforderungsorientierten Leuten.
Weil sich das Spiel gerade nicht entscheidet, ob es Rulings will und kann oder ob es alles im Sinn von 3.X detailiert regeln will.
Ob es "magic combo play" will oder kreativen Regeleinsatz.

(Tatsächlich war ich immer der Meinung, dass Earthdawn - so wie es funktionieren will - sehr von einfacherern D&D4-artigen Regeln hätte profitieren können. Daraus hätte man den Emulations-Simulations-Herausforderungs-Hybriden, der kreatives Spiel und ad-hoc-Regelungen zulasst stricken können. Sehr viele 4E-Konzepte sind in der Spielwelt von ED hintergrundtechnisch bereits etabliert, sodass Metagaming als Symptom zu verhindern gewesen wäre. Schade, dass Red Brick das Konzept trotz vorhandener Lizenzen damals nicht mehr ungesetzt hat. Das hätte was werden können.)

Die ED-Abenteuer weichen - ähnlich wie bei Shadowrun/Vampire und andere 90er-Spiele - in dramaturgische oder storytellige Gefilde ab.
... Antworten auf falsche Fragen sind sinnlos.


Zur ZauberFerne.

*

Offline Settembrini

  • ****
  • Beiträge: 2.413
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:PESA-genehmigte Abenteuerspiele
« Antwort #149 am: 08. Juli 2019, 18:48:47 »
In ED ist viel Gutes: Die Die Jahrtausende überspannedne StoryArcs spielbar zu machen, eine postapokalyptische Fantasywelt, Legenden selber schaffen...quasi das Potenzial das Crusader Kings für das Europa universalis von Shadowrun zu sein!

Aber die ABs sind dann eher mau.
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)