Autor Thema: [Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel  (Gelesen 1784 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Offline Skyrock

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #1 am: 17. April 2018, 23:17:27 »
Nichts neues für die schon etwas länger hier lesenden, aber eine Auffrischung kann nie schaden.

Offline blut_und_glas

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.830
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #2 am: 17. April 2018, 23:18:22 »
Haben wir wieder Krieg?

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.128
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #3 am: 18. April 2018, 06:29:52 »
Aktuell will ja offenbar JEDER (wieder) Krieg. Da können wir hier doch gleich mit anfangen, oder?

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 245
    • Profil anzeigen
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #4 am: 18. April 2018, 10:16:13 »
Ehrlich gesagt bin ich eher traurig als zornig darueber, dass SchErz noch aktuell ist.

Offline viral

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #5 am: 18. April 2018, 12:59:43 »
naja am Ende ist es ja Geschmacksfrage, ob man SchErz will oder nicht. Wenn alle am Spieltisch wissen wie es läuft (Transparenz) und es für alle am Spieltisch ok ist, sollen die Leute halt machen wie sie wollen. Persönlich finde ich SchErz auch doof ... aber was solls ... ich finde auch andere Dinge doof, kann es aber tolerieren, wenn ich damit direkt behelligt werde (z. B. HipHop)
“The worthy GM never purposely kills players’ PCs. He presents opportunities for the rash and unthinking players to do that all on their own.”

— Gary Gygax

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 245
    • Profil anzeigen
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #6 am: 18. April 2018, 13:34:39 »
 >:( >:( >:(
Mit Verlaub, viral, so eine Aussage macht mich mehr als nur traurig.
Ich hab noch nie einen Spielleiter erlebt, der mich gefragt hat, ob ich SchErz will oder nicht!
SchErz-bolde sind immer Illusionisten, deshalb sind sie ja so schlimm.

Offline viral

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #7 am: 18. April 2018, 13:53:29 »
Ich schon! Meine Reaktion auf diesen Full-Disclosure bei der Figurenerschaffung war dann schlicht, "Sorry wir haben inkompatible Spielstile, ihr müßt euch wohl einen anderen Spieler suchen"

Es gibt ja sogar Spieler die mich gefragt haben "Aber so richtig hart sterben tut man bei dir nicht oder?" ... ich meine nur " DU wirst sicher nicht hart sterben, aber für deine Spielfigur gilt das nicht". Oder auch der fassungslose Blick zweier Spieler vor vielen Jahren als der erste Kampf begann "Wie du würfelst nicht verdeckt ..." Ich: "Nö warum, ich würfle immer offen"

Meine Erkenntnis dabei war, dass SchErz offensichtlich in manchen Runden gelebt und erwartet wird. Man kann natürlich fragen, ob bei einem Full-Disclosure des Würfeldrehens es sich um SchErz handelt oder um etwas anderes wie Theater-Rollen-Spiel (TRS) oder sowas.

Aber ich gebe dir völlig recht Illusionist + SchErz ist zu verdammen.
« Letzte Änderung: 18. April 2018, 13:56:14 von viral »
“The worthy GM never purposely kills players’ PCs. He presents opportunities for the rash and unthinking players to do that all on their own.”

— Gary Gygax

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 245
    • Profil anzeigen
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #8 am: 18. April 2018, 14:13:19 »
Ok.
Dann existiert also eine Runde Transparenz-SchErzbolde in DE.  :D

Offline viral

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #9 am: 18. April 2018, 14:26:50 »
Ok.
Dann existiert also zumindest eine Runde Transparenz-SchErzbolde in DE.  :D

Fixed it for you :P
“The worthy GM never purposely kills players’ PCs. He presents opportunities for the rash and unthinking players to do that all on their own.”

— Gary Gygax

Offline Settembrini

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.705
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #10 am: 18. April 2018, 15:26:31 »
Pervers sagt man wohl nicht mehr, wenn alle zustimmen, dann heißt es kinky, richtig?

Offline Lord Verminaard

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 365
    • Profil anzeigen
    • Danger Zone Blog
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #11 am: 18. April 2018, 15:28:52 »
Es ist wie immer mit pauschalen Aussagen und einfachen Antworten: Sie werden der Sache nicht gerecht. Das war aber ja wohl auch nicht das Ziel dieses Pamphlets.

Edit: Mach lieber wieder lustig, dann ist es wenigstens... lustig. ;)
« Letzte Änderung: 18. April 2018, 15:34:44 von Lord Verminaard »

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 245
    • Profil anzeigen
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #12 am: 18. April 2018, 16:34:10 »
Ja wenn SchErz nicht so furchtbar unlustig waere!  ::)

Ich habe ja jahrelang serioeses Spielmaterial gebloggt, das liest dann aber kaum jemand. Frueher, als die PESA jung war, gab es noch richtige Kontroversen!
Wenn ich mir den Rest der RSP-Blogger so anschaue, habe ich das Gefuehl, die betreiben alle auch nur angewandten Autismus.

Offline Infernal Teddy

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 319
  • I'm from the FUTURE!
    • Profil anzeigen
    • Neue Abenteuer
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #13 am: 18. April 2018, 17:04:32 »
Ja wenn SchErz nicht so furchtbar unlustig waere!  ::)

Ich habe ja jahrelang serioeses Spielmaterial gebloggt, das liest dann aber kaum jemand. Frueher, als die PESA jung war, gab es noch richtige Kontroversen!
Wenn ich mir den Rest der RSP-Blogger so anschaue, habe ich das Gefuehl, die betreiben alle auch nur angewandten Autismus.

Wenn ich mir so die PESA-Leute anschaue habe ich das Gefühl, die ... würden sich gerne furchtbar wichtig fühlen? Glauben, sie wären interessant?

Offline Settembrini

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.705
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:[Ghoultunnel][PESA vs. Spielosophie] Schummel-Erzählspiel
« Antwort #14 am: 18. April 2018, 17:15:27 »
 ::)
ADD: Wenn man als Anwalt der Schwachen auftritt, und auf Misstände hinweisen will: "Der macht das nur, um Aufmerksamkeit zu bekommen!!!"

Ach was!
« Letzte Änderung: 18. April 2018, 17:17:21 von Settembrini »