Autor Thema: Rom nach den Vandalen  (Gelesen 2635 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tassander

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
    • Tassanders Werkstatt: Ein Abenteuerspiel-Blog
Antw:Rom nach den Vandalen
« Antwort #60 am: 22. September 2018, 12:02:02 »
Da dem Oger der Pertinax-Artikel gut gefallen hat, wollte ich nur kurz (da die Verlinkung zu RSP-Blogs irgendwie nicht funktioniert) darauf hinweisen, dass ich einen weiteren, ähnlichen Artikel geschrieben habe, zu einem historisch belegten Assassinen im Dienst des Kaisers Commodus.

Es folgen auch bald Spielberichte zu den ersten beiden Sessions, so in zwei Wochen spätestens.

https://tassander.wordpress.com/2018/09/22/aquilius-felix-meuchelmoerder-im-dienste-des-commodus-historischer-nsc/

Offline tassander

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
    • Tassanders Werkstatt: Ein Abenteuerspiel-Blog
Antw:Rom nach den Vandalen
« Antwort #61 am: 23. September 2018, 20:28:02 »
Oops. Ich sollte nachts keine Beiträge verfassen: ich habe einen Fehler bei der Karriere des Aquiliius Felix gemacht, tatsächlich ist sie noch spannender!

Offline Der Oger

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Antw:Rom nach den Vandalen
« Antwort #62 am: 23. September 2018, 22:08:38 »
Ich habe mal auch etwas weiter gemacht :Magische Gegenstände,  die ich noch irgendwann irgendwo platzieren will.

https://ogerhoehlen.blogspot.com/2018/09/knochen-des-imperiums-magische.html?m=1