Umfrage

Wie würdest Du dazu stehen, wenn eine ähnliche Aktion in einem anderen Forum (in diesem Falle das Tanelorn) gestartet würde?

Ich wäre extrem ärgerlich(, weil ...)
1 (12.5%)
Ich würde das eher ablehnen(, weil...)
3 (37.5%)
Es wäre mir egal (, weil...)
2 (25%)
Ich stehe dem eher wohlwollend gegenüber (, weil...)
2 (25%)
Ich finde das eine wirklich gute Idee (, weil...)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 8

Umfrage geschlossen: 30. September 2018, 20:10:11

Autor Thema: Umfrage zum Thema Karneval  (Gelesen 1428 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Der Oger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 254
    • Profil anzeigen
Umfrage zum Thema Karneval
« am: 31. August 2018, 20:10:11 »
Aus gegebenen Anlass möchte ich im Tanelorn eine ähnliche, wenn auch nicht gleichgeartete, Aktion vorschlagen. Da dieses Forum damit angefangen ist: Wie wäre Eure Haltung dazu?
Ich selbst finde sowohl Gründe dafür und dagegen. Da ich hier niemandem das Wasser abgraben will, stelle ich diese Umfrage erstmal hier rein, bevor ich drüben damit anfange.

Wenn Ihr Eure Meinung näher elaborieren wollt, nur zu.

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.046
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Umfrage zum Thema Karneval
« Antwort #1 am: 31. August 2018, 20:26:09 »
Da ich mich nicht einbringen werde, ist es mir egal.

Schade wäre es, wenn es hier Beteiligung/Interesse abzieht, was aber ja kein Automatismus ist.

Schön wäre es, wenn es auch hier mehr Beteiligung/Interesse generiert, was ich aber für sehr unwahrscheinlich halte.

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline Der Oger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 254
    • Profil anzeigen
Antw:Umfrage zum Thema Karneval
« Antwort #2 am: 31. August 2018, 21:09:28 »
Da ich mich nicht einbringen werde, ist es mir egal.

Schade wäre es, wenn es hier Beteiligung/Interesse abzieht, was aber ja kein Automatismus ist.

Schön wäre es, wenn es auch hier mehr Beteiligung/Interesse generiert, was ich aber für sehr unwahrscheinlich halte.

mfG
jdw

Exakt das wäre auch meine Befürchtung.

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.216
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Antw:Umfrage zum Thema Karneval
« Antwort #3 am: 31. August 2018, 21:23:09 »
Einerseits zöge solch eine Aktion von den hiesigen Karnevals-Veranstaltungen sicher Teilnehmer und Beiträge ab - die meisten Leute haben ja nicht unbegrenzt Zeit oder Lust sich auf mehreren dieser Veranstaltungen zu beteiligen.

Andererseits - gerade in meinem Falle und dem einiger anderer Betroffener - ist das Tanelorn halt ein Ort, von dem viele VERBANNT wurden, so daß also solch eine Aktion ausschließlich Tanelorn-NOCH-Mitglieder überhaupt den Zugang ermöglichen würde - allen anderen wäre die Teilnahme verwehrt.

Tanelorn ist aber nun einmal NICHT die gesamte internetaktive deutschsprachige Rollenspielszene, sondern stellt einen recht überschaubaren Bereich dar, in dem eine gewisse Meinungsinzucht gepflegt und durchgesetzt wird.

Konkurrenz "belebt" hier NICHT "das Geschäft" (welches denn?). Sondern diese Form der Konkurrenz SPALTET eine ohnehin schon kleine, ja gefühlt sogar schrumpfende Blogger-Szene.

Hier erhält man dann die Zwei-Klassen-Blog-Karnevalisten: die tanelornistisch Konformen und die "Fremden".

Was ist daran gut?

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.606
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Antw:Umfrage zum Thema Karneval
« Antwort #4 am: 31. August 2018, 21:34:09 »
Mir fehlt durch das aktive Rollenspielen leider die Zeit, mich an solchen Challenges zu beteiligen, aber ich würd's eher ablehnen. Einen Grund hast du schon genannt (Wasser abgraben), der andere Grund ist, das viele Kreative und Produktive ausgeschlossen werden.

Das wäre so ein bisschen, wie diese albernen Brettspielturniere auf Cons (Sielder von Catan Turnier z.b.), die dann hinter verschlossenen Türen stattfinden und das Pöbelpublikum am Ende nur die Ergebnisse erfahren darf. Der überwiegende Teil der RPG community (die zum Beispiel hier freien Zugang hat), spielt im :T: gar keine Rolle.

Grundsätzlich spricht natürlich nichts gegen eine In-Club Veranstaltung für eingeweihte Kreise und geladene Gäste, aber dann würde ich die Thematik vollkommen anders aufziehen als eine Konkurrenzveranstaltung wie den Karneval.

Eine Alternative wäre eine übergreifende Veranstaltung, in der z.B. das :T: als Teilnehmer auftritt.
« Letzte Änderung: 31. August 2018, 21:42:40 von BoyScout »

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.046
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Umfrage zum Thema Karneval
« Antwort #5 am: 31. August 2018, 22:40:38 »
Übergreifend wenigstens in dem Sinne, dass einzelne Organisatoren Themen auch im Tanelorn "beworben" haben, war der Karneval doch schon ein paar Mal. Ich meine dabei sind auch manchmal tatsächlich einige wenige Beiträge entstanden.

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline BoyScout

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.606
    • Profil anzeigen
    • hoch ist gut
Antw:Umfrage zum Thema Karneval
« Antwort #6 am: 31. August 2018, 23:10:13 »
ja, eben. Sowas in einem geschlossenen Forum zu machen, da schießt man sich ja ins Knie.
Was ist das denn Überhaupt für eine Aktion? Ich meine, die Leute dort können sich doch jederzeit am Karneval beteiligen, wenn sie mal an die frische Luft kommen.

Offline blut_und_glas

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.046
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Umfrage zum Thema Karneval
« Antwort #7 am: 01. September 2018, 20:12:11 »
Der Oger hat ja darauf verwiesen, dass die Aktion, die er im Sinn hat, sich vom Karneval unterscheiden würde.

mfG
jdw
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline Blechpirat

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.242
    • Profil anzeigen
    • Richtig Spielleiten
Antw:Umfrage zum Thema Karneval
« Antwort #8 am: 02. September 2018, 02:44:37 »
Konkurrenz "belebt" hier NICHT "das Geschäft" (welches denn?). Sondern diese Form der Konkurrenz SPALTET eine ohnehin schon kleine, ja gefühlt sogar schrumpfende Blogger-Szene.

Soweit rsp-blogs.de ein Maßstab ist, steigt sowohl die Zahl der Blogger als auch die der Beiträge.

@topic: Wenn es zu ähnlich dem Karneval ist, halte ich es nicht für sinnvoll, weitere parallele Aktionen zu starten. Wenn es deutlich ANDERS ist, könnte es spannend sein.