Autor Thema: [WODnews] Vampire auf Conventions leiten  (Gelesen 132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Teylen

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 787
  • brumm
    • Profil anzeigen
    • Teylen's RPG Corner
[WODnews] Vampire auf Conventions leiten
« am: 15. Juli 2019, 13:50:06 »
Ich habe eine Artikel-Serie angefangen, in der ich meine Erfahrungen bzw. Einsichten, in das leiten von Vampire-Runden auf Conventions teile.

Aktuell gibt es drei Einträge:
Vampire auf Conventions: Teil 1 – Die Grundlagen
Der Artikel beschreibt meine Motivation, sowie mögliche andere Motive zu leiten.
Ebenso die Grundlagen, wie das man Essen sollte, und was man vorbereiten sollte.

Vampire auf Conventions: Teil 2 – Die Spieler-Charaktere
Der Artikel befasst sich mit den Charakteren, wägt vorgefertigte gegen mitgebrachte ab, stellt einen 7er-Satz vor und erklärt was ich mir bei der Gestaltung gedacht habe.

Vampire auf Conventions: Teil 2.1 – Die Spieler-Charaktere, Ergänzung und der Klüngel
Der Artikel bietet eine Ergänzung zu den Spieler-Charakteren, wie man sie zusammenbringt. Frisch inspiriert von der NordCon. Daneben gehe ich in dem Artikel auf Neuigkeiten ein.

Es wird mindestens einen weitere Artikel zu Sicherheitstechniken geben, respektive konkret zum Einsatz der X-Card. Danach gibt es mindestens einen Artikel zur Gestaltung des tatsächlichen Szenario - wahrscheinlich nach der FeenCon. Die Artikel werde ich hier also ergänzen, wenn sie fertig sind; sie existieren aktuell erst noch in meinem Kopf.

Anregungen, Kommentare, weitere Sichtweisen und dergleichen sind natürlich willkommen.

Offline Teylen

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 787
  • brumm
    • Profil anzeigen
    • Teylen's RPG Corner
Antw:[WODnews] Vampire auf Conventions leiten
« Antwort #1 am: 24. Juli 2019, 23:10:32 »
In meinen neusten Artikel zum leiten von Vampire auf Conventions befasse ich mich mit Sicherheitstechniken, meiner Erfahrung mit der X-Card sowie dem Für und Wider des Einsatz von Sicherheitsmechaniken.
 
Anmerkungen wie Kommentare sind wie immer gerne gesehen :)
 
Vampire auf Conventions: Teil 3 – Sicherheitstechniken und meine Erfahrung mit der X-Card