Autor Thema: Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?  (Gelesen 738 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.654
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« am: 17. Juli 2019, 00:09:38 »
Wo wir gerade an gemeinsamen Projekten ruüberlegen, wie wäre es denn mit einem Fanzine, welches mit Material aus den Blogs gespeist wird.

Mondbuchstaben hatte sowas schonmal angedacht (zum GRT), leider kam es dann nicht zustande.

Jeder darf etwas vorschlagen, ich würde dann letztlich auswählen und zusammenstellen. Zumindest bei Ausgabe 1, wer weiß, was sich ergibt.

Wer was zeichnen will oder Fähigkeiten als Layouter hat, ist gern gesehen.

Und natürlich jeder, der Texte und Material beisteuern will.
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline Clawdeen

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 285
    • Profil anzeigen
    • Clawdeen spielt
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #1 am: 17. Juli 2019, 01:48:27 »
Wie wäre es denn, wenn man die Karnevalsbeiträge der letzten Jahre dazu hernimmt, ganz, teilweise, für Themenausgaben?

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.654
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #2 am: 17. Juli 2019, 01:51:42 »
Wie wäre es denn, wenn man die Karnevalsbeiträge der letzten Jahre dazu hernimmt, ganz, teilweise, für Themenausgaben?
Nö. Oder länger: Wenn ich sowas mache, geh ich Richtung Spielbares.
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline Clawdeen

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 285
    • Profil anzeigen
    • Clawdeen spielt
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #3 am: 17. Juli 2019, 02:11:45 »
Okay, alles klar, aber da gibts doch auch jede Menge dabei?

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.654
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #4 am: 17. Juli 2019, 02:54:19 »
Okay, alles klar, aber da gibts doch auch jede Menge dabei?

Also, einzelne Karnevalsartikel sind sicher von Interesse.

Edit: Ich sammele mal ein paar:

Rauschmittel
20 mal überraschendes Spice / 20 mal erschreckende Stims via Nerdgedanken für Star Wars und mehr

Essen
Essen – Ein Blick in des Trolls Suppentopf. via dnalorsblog (Rezepte zum Auflockern)
Essen und des Trolls Mosterhandbuch – Mit Essen spielt man nicht! via dnalorsblog für DSA
Kobolde Fressen Babys: Der Hühnerjahrmarkt via Spiele im Kopf für Kobolde Fressen Babys

Piraten
Piraten – Schiff Ahoi! via dnalorsblog (Übersicht über verschiedene Systeme)
Piratengenerator für MechWarrior vom Oger
Piraten – Der König der Piraten gibt sich die Ehre via dnalorsblog für DSA 5
4 Piraten von timberware für Fate

Zeitreise
Portal by Sico für Dungeonslayers und Ableger
Gorbatschow, Reagan und Kohl gehen in eine Kneipe… von Ackerknecht, alternatives Setting für den Rettungskreuzer Möwe

Sonstiges
GRT-Bericht 2019 Hilden via Spiele im Kopf
10 kriminelle Organisationen für Fantasysettings von d6ideas [evtl. aufcrunchen]
10 kriminelle Organisationen für Fantasysettings Teil 2 von d6ideas
« Letzte Änderung: 17. Juli 2019, 04:29:16 von Greifenklaue »
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.654
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #5 am: 17. Juli 2019, 04:55:02 »
Jetzt hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich fang mal am Anfang an ...

    Dezember 2011: Moral im Rollenspiel
Nicht erreichbar. -> https://forum.rsp-blogs.de/index.php?topic=1026.0

    Januar 2012: Verkleiden, Lügen, Täuschenl
Nicht erreichbar. -> https://forum.rsp-blogs.de/index.php?topic=1049.0
Ein Rant zur Heimlichtuerei von 1of3, Glosse
Bescheiße nie deine Spieler! von Glgnfz, Glosse
Wenn einer ein Geheimnis hat, dann kann er das erzählen. von hurrayitisanambush, Glosse

    Februar 2012: Selbstgeschriebene Rollenspiele
Nix dabei.

    März 2012: Spielvorbereitung
Ein Leben im Kaer von Spiele im Kopf für Earthdawn

    April 2012: Charakter, Figuren, Charakterentwicklung
Nicht erreichbar. -> https://forum.rsp-blogs.de/index.php?topic=1124.0
Nix dabei.

    Mai 2012: Flöten, Sänger, Synthesizer - Musik im Rollenspiel
Nicht erreichbar. -> https://forum.rsp-blogs.de/index.php?topic=1141.0
Nix dabei.

    Juni 2012: Das Hobby Online
Nix dabei.
« Letzte Änderung: 17. Juli 2019, 06:05:33 von Greifenklaue »
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline blut_und_glas

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.086
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #6 am: 17. Juli 2019, 06:23:54 »
Mondbuchstaben hatte sowas schonmal angedacht (zum GRT), leider kam es dann nicht zustande.

Ich meine damals hatten wir eine etwas überarbeiteten Fassung hiervon eingereicht. Hat sogar ein grafisches Element. ;)
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.271
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #7 am: 17. Juli 2019, 07:40:11 »
Wie wäre es denn, wenn man die Karnevalsbeiträge der letzten Jahre dazu hernimmt, ganz, teilweise, für Themenausgaben?
Ohne Erlaubnis der jeweiligen Urheber geht da gar nichts.

Die Blog-Artikel an sich sind ja veröffentlicht worden (auf den jeweiligen Blogs/Plattformen), aber eine Weiterverwendung ist nicht "einfach so" möglich.

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.654
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #8 am: 17. Juli 2019, 10:16:08 »
Wie wäre es denn, wenn man die Karnevalsbeiträge der letzten Jahre dazu hernimmt, ganz, teilweise, für Themenausgaben?
Ohne Erlaubnis der jeweiligen Urheber geht da gar nichts.

Die Blog-Artikel an sich sind ja veröffentlicht worden (auf den jeweiligen Blogs/Plattformen), aber eine Weiterverwendung ist nicht "einfach so" möglich.
Das sollte allen Beteiligtenklar sein ;)

Von den Altartikeln oben wird es teilweise nicht ganz leicht sein ein Lebenszeichen zu erhalten, wobei gerade auch die ersten Karneväle nicht gerade Materiallieferanten sind/waren.
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline Zornhau

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.271
  • Freßt NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #9 am: 17. Juli 2019, 10:57:37 »
Es ist halt immer schwierig derartige Urheberrechtspunkte zu klären, doch darf man leider nicht einfach so urheberrechtlich geschütztes Material "abgreifen".

Dann kommt natürlich noch hinzu, daß Material in Blog-Artikeln, das sich mit bestimmten rechtlich geschützten Produkten, Regelsystemen, Spielwelten, etc. befaßt und z.B. Abenteuer oder Regelvarianten zu bestehenden Produkten enthält, auch nicht so ohne weitere Klärungen und Erlaubniseinholung bei den jeweiligen Verlagen verwandt werden darf. Da ist es in Deutschland verglichen mit den USA nochmal extra-umständlich.



In Bezug auf "Materiallieferungs-Charakter" von Karnevals-Blog-Artikel hatte ich mich - gefühlt - bemüht spielbares Material statt nur reine Meinungsartikel zu produzieren. Abhängig vom jeweiligen Karnevals-Thema fiel das leichter oder schwerer oder ging gar nicht.

Offline Averan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
    • Redaktion roterdorn
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #10 am: 17. Juli 2019, 12:36:38 »
Es ist halt immer schwierig derartige Urheberrechtspunkte zu klären, doch darf man leider nicht einfach so urheberrechtlich geschütztes Material "abgreifen".

Dann kommt natürlich noch hinzu, daß Material in Blog-Artikeln, das sich mit bestimmten rechtlich geschützten Produkten, Regelsystemen, Spielwelten, etc. befaßt und z.B. Abenteuer oder Regelvarianten zu bestehenden Produkten enthält, auch nicht so ohne weitere Klärungen und Erlaubniseinholung bei den jeweiligen Verlagen verwandt werden darf. Da ist es in Deutschland verglichen mit den USA nochmal extra-umständlich.

Umständlich ist das eigentlich gar nicht, es sollte zum guten Ton gehören zu fragen, ob man etwas veröffentlichen darf. Und die wenigsten Verlage werden "Niemals!" schreien, wenn es um einige wenige Auszüge geht.
Die Mephisto macht es doch beispielsweise auch und die Verlage bekommen so Werbung.

Und wer nicht antwortet oder die Erlaubnis nicht erteilt, kommt einfach nicht rein. Wer nicht will, der hat schon, oder so.

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.654
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #11 am: 17. Juli 2019, 12:49:24 »
@Urheber fragen: Das brauchen wir nicht diskutieren, anders geht es nicht.

@Verlag fragen zu Spielsystem: Da ist es durchaus anders, da gibt es keine rechtliche Grundlage und auch die Wizards konnten z.B. bei D&D4 nicht verhindern, dass andere Third Party-Material ohne GSL (das "Äquivalent" zur OGL) machen. Ich kann mir z.B. nicht vorstellen, dass die Abenteuer. sämtliche Verläge abgefragt hat, allein weil da doch echte Exoten bei waren. Im Zweifel ist aber auch das Problem des Herausgebers, nix was hier diskutiert werden muss.

Hier zu diskutieren wäre:
a) Wer macht mit - macht wer mit?
b) Kann sich jemand über Texte hinaus einbringen?

c) Klar kann man auch über die Gestaltung mitdiskutieren.
Wobei ich mit Schrecken ans Tanelorn denke, als es da einen Fanzinevorschlag gab. Niemand wollte mitmachen, aber gefühlt jeder stellte Forderungen daran, wie so etwas auszusehen hätte. Anhand der rausgesuchten Artikel habt ihr nun zumindest eine Idee, was mir grob an Inhalt vorschwebt.

@Spielbares Material: Muss es nicht sein. Mechaniken der Moral (Spiele im Kopf) aus dem ersten Karneval ist ein recht knapper, auch heute noch aktueller Übersichtsartikel, der imho genug bietet, um auch für den Leser "heute" interessant zu sein. Oder die Glossen zu "Verkleiden, Lügen, Täuschenl". Bei anderen Frühkarnevals hab ich hingegen nix gefunden, was _ich_ aufnehmen würde (Geschmäckersind natürlich verschieden), teils fehlen da natürlich auch Artikel.
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline blut_und_glas

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.086
    • Profil anzeigen
    • d6ideas
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #12 am: 17. Juli 2019, 20:37:00 »
Zu a): Was verstehst du denn unter mitmachen?
Zu b): Siehe zu a).
Zu c): Ich bin da leidenschaftslos. Aber interessehalber: Dachtest du an pdf oder an Print?
Current thinking of this agency: SLA Equipment Log

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.654
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
Antw:Das RSP-Blog-Fanzine - Blog-O-Zine?
« Antwort #13 am: 17. Juli 2019, 23:24:55 »
Zu a): Was verstehst du denn unter mitmachen?
Zu b): Siehe zu a).
Zu c): Ich bin da leidenschaftslos. Aber interessehalber: Dachtest du an pdf oder an Print?

Bei a) hast Du natürlich recht, das mitschreiben ja im Prinzip schon über rsp-blogs geschieht ...

Mitmachen also im Sinne von eigene Artikel sichten und vorschlagen.
Andere Artikel sichten und vorschlagen
Blogtexte aufs Fanzine anpassen und lektorieren
Illus suchen

b) wäre dann

Illus zeichnen
layouten

c) ich dachte an Gedrucktes, ggf. dann auch .pdf
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine

Offline Greifenklaue

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 1.654
    • Profil anzeigen
    • http://greifenklaue.wordpress.com/
« Letzte Änderung: 18. Juli 2019, 23:40:34 von Greifenklaue »
Gewürfelt - nicht gedreht !!!

Greifenklaue Blog - Podcast - Zine