Autor Thema: Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre  (Gelesen 1075 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JollyOrc

  • Nicht-Disputanten
  • *
  • Beiträge: 302
  • Ante Frigus Erat
    • Profil anzeigen
    • Orkpiraten!
Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« am: 30. Juli 2019, 20:47:53 »
Ziel der holistischen Rollo-Lehre nach Orc-Art ist es, den Spaß am Rollenspiel zu erfahren, in all seinen Facetten. Sie bedingt, dass man sich für unbekannte Dinge öffnet und sie nicht verdammt. Gleichzeitig erkennen Lernende der holistischen Rollo-Lehre nach Orc-Art, dass nicht alles allen gefällt. Dinge für sich selbst zu verwerfen ist erlaubt. Nicht erlaubt ist es hingegen, andere Spielweisen als objektiv verkehrt oder unspaßig zu bezeichnen.

Der fröhliche Orc vergibt als Begründer der holistischen Rollo-Lehre Grade um die Lernenden auszuzeichnen.

1. Grad: Samenkorn
Ein Samenkorn ist jede Person, die sich aktiv für Spaß am und durch Rollenspiel interessiert und bemüht und die holistische Rollo-Lehre verfolgen möchte. Hierzu müssen keine besonderen Aktivitäten nachgewiesen werden — die öffentliche Selbstbekundung genügt.

2. Grad: Sprößling
Sprößlinge haben aktiv und mit Freude an Rollenspiel teilgenommen und können zwei verschiedene Spiele namentlich bezeichnen, an denen sie Spaß hatten. Zu jedem Spiel können sie einen Satz liefern, warum dieses Spiel Freude bereitet hat, und es dabei von dem anderen Spiel abgrenzen.

3. Grad: Unkraut
Unkräuter sind Sprößlinge, die negative Erfahrung gemacht haben. Sie können zwei weitere Spiele nennen, die sie gespielt haben, und erklären, warum diese keinen Spaß bereitet haben. Unkräuter können dabei aufzeigen, dass der nicht-Spaß durch das Spiel selbst, und nicht erst durch die Spielenden erzeugt wurde.

4. Grad: Rasenbelüfter
Rasenbelüfter haben die negative Erfahrung von Unkraut umgedreht: Sie zeigen auf, wie ein nicht-Spaß Spiel für sie spaßig wurde. Sei es durch die Mitspielenden, durch eine Regeländerung, oder sonstige Anpassung.

5. Grad: Bestäuber
Bestäuber sind Rasenbelüfter, die andere zum Spaß geführt haben und davon erzählen können: Sie können auf fünf Menschen zeigen, die dank ihnen Spaß beim Rollenspiel erfahren haben, den diese sonst nicht gehabt hätten. Vielleicht haben sie andere auf ein neues System aufmerksam gemacht, vielleicht haben sie eine Kampagne besonders toll geleitet, oder etwas ganz anderes gemacht.

6. Mischwiese
Hat ein Bestäuber aus jeder der folgenden Gruppen mindestens zwei Spiele aktiv und mehr als einmal bespielt und hat zu jedem der genannten Spiele eine gefestigte Meinung verkündet, darf diese Person sich Mischwiese nennen. Die Gruppen sind bewusst vielfältig, in der Hoffnung, bei den Suchenden eine eklektische Erfahrung hervorzurufen.
  • Gruppe 1: Rolemaster, Palladium, Harnmaster, Midgard, DSA vor 4. Edition, MWmdK, Shadowrun
  • Gruppe 2: D&D, MERS, SAGA, Orkworld, Adventure Fantasy Game, Burning Wheel, Vampire, Fiasco
  • Gruppe 3: Irgendetwas powered by the Apocalypse, Paranoia, GURPS, Earthdawn, Lamentations of the Flame Princess, irgendwas mit FATE, irgendein Spiel ohne Zufallselemente

7. Rasenmäher

Rasenmäher haben die eigene Mischwiese begradigt. Dazu haben sie bewusst ein Spiel verlassen, dass ihnen keinen Spaß (mehr) macht, und das auch kundgetan. Einfach nicht mehr kommen reicht nicht. Den Tisch umwerfen und zu rufen „Da mache ich nicht mehr mit!“ wäre ein atomgetriebener  Rasenmäher. Es reicht ebenso ein öffentlicher Blog- oder Forumspost, der darlegt, warum ein bestimmtes Spiel nicht mehr gespielt wird. Die moralische Grundannahme der Orc’schen Rollo-Lehre (Leben und leben lassen) muss allerdings gewahrt bleiben.

8. Flammenwerfer
Verbrannter Boden ist bekanntlich besonders fruchtbar. Flammenwerfer haben Spielmaterial veröffentlicht und dabei erklärt, welche Sorte Spaß man damit haben kann.

9. Orbitalbomber
Flammenwerfer, die ihren Wirkungskreis vergrößern wollen, haben zusätzlich jeweils ein Spiel aus all den folgenden Gruppen gespielt:
  • Gruppe 4: Artesia, Call of Cthulhu
  • Gruppe 5: Warhammer Fantasy Roleplay, eine beliebige Variante von Black Hack oder White Hack
  • Gruppe 6: Hollowpoint, ein Cortex+ System
Zu jedem gespielten Eintrag kann ein Orbitalbomber sagen, warum es noch gespielt wird (oder noch gespielt werden würde, wenn sich die Gelegenheit ergibt) oder warum es aufgegeben wurde.

10. Waldbegrünung
Wer nach dem Orbitalbombardement gutes tun will, schreibt und teilt sein eigenes Spielkonzept. Damit ist nicht nur ein Abenteuer oder eine Kampagne gemeint, sondern ein mehr oder weniger komplettes Spiel, mit (adaptierten) Regeln, Hintergrund und Regieanweisungen.

11. Maiglöckchen
Wenn die Waldbegrünung nicht reicht, eröffnet man die eigene Schule, einen Salon oder ein Dojo und ist fortan im Salon des fröhlichen Orcs als Maiglöckchen willkommen.

Aus Faulheitsgründen halte ich hier keine Liste der anerkannten Ränge vor.
« Letzte Änderung: 05. August 2019, 12:56:29 von JollyOrc »

Offline Der Oger

  • Disputanten
  • *
  • Beiträge: 290
    • Profil anzeigen
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #1 am: 30. Juli 2019, 22:12:00 »
Sprössling: D&D in ziemlich vielen Varianten. Mir gefällt bis heute der Nervenkitzel des Erststüflers und die befriedigende und befreiende Erleichterung beim Stufenaufstieg. MechWarrior 2, durch die Brille von Dune, Noble House bzw. Shogun und später Fallout gesehen. Das alte FASA-Ding,  Mw 1 trifft die Atmosphäre eigentlich noch besser.

Unkraut: DSA 2, 3W20 unterwürfeln,  Abenteuer mit der Eisenbahn,  genug gesagt.
Mechwarrior 3, eine spielmechanische Enttäuschung (Schadenssystem, Grundwürfelmethode).

Rasenbelüfter: Vampire war einst auf der Unkrautliste,  heute würde ich das ganze anders aufziehen (urbane Exploration plus Ressourcenaufbau plus die gesamte Freak Show)

Shadowrun 3 ging mir gegen Ende echt gegen den Strich,  inhaltlich und systemtechnisch,  aber ein paar Runden abseits der bekannten Pfade (als leitende Angestellte einer magischen Sicherheitsfirma mit einem Donald -Trump -Verschnitt als Chef (inkl. Golf) und als Piraten ohne Plot auf Hoher See) gings dann wieder.

Bestäuber: Jau,  kann ich wohl. :)

Mischwiese: Biete DSA 2, Shadowrun, D&D, Vampire, Earthdawn und Lamentations. Plus Rolemaster und SAGA (wenn Star Wars gemeint war,  das DRagonlancespiel hatte ich zumindest mal).

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 458
    • Profil anzeigen
    • Ghoultunnel
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #2 am: 31. Juli 2019, 08:14:48 »
Ich bin also ein Bestaeuber!  ;D
Mischwiese ist echt hart!
Orangener Gurt im PJJ.
Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil).
Blauer Gürtel im Pyro-Fu.
Night's Master im Ghoulu Jitsu.

Offline Settembrini

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.404
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #3 am: 31. Juli 2019, 08:23:38 »
Ich bin theoretisch sogar eine Mischwiese, will den Titel aber nicht, weil ich dann andere Spielstile nicht mehr doof finden darf. Und das war glaube ich Eingangsvorraussetzung.
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

Offline JollyOrc

  • Nicht-Disputanten
  • *
  • Beiträge: 302
  • Ante Frigus Erat
    • Profil anzeigen
    • Orkpiraten!
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #4 am: 31. Juli 2019, 08:34:16 »
Mischwiese erfordert nicht, Spaß mit einem Spiel gehabt zu haben. Leben und leben lassen ist aber im Kern der Orc'schen Schule, man sollte also anerkennen, dass andere Menschen womöglich Spass mit Dingen haben könnten, die man selbst doof findet.

guest792

  • Gast
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #5 am: 31. Juli 2019, 08:40:59 »
Wenn für "mehr als einmal aktiv bespielt" 3 Oneshots genügen, dann bin ich ebenfalls eine Mischwiese.

Offline Settembrini

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.404
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #6 am: 31. Juli 2019, 08:41:42 »
Mmm...naja, das ist ja objektive Realität, das andere keinen Spaß haben, wenn sie sagen sie haben Spaß, das bringe ich auch nicht hin.



7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

Offline JollyOrc

  • Nicht-Disputanten
  • *
  • Beiträge: 302
  • Ante Frigus Erat
    • Profil anzeigen
    • Orkpiraten!
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #7 am: 31. Juli 2019, 10:54:08 »
Mmm...naja, das ist ja objektive Realität, das andere keinen Spaß haben, wenn sie sagen sie haben Spaß, das bringe ich auch nicht hin.

wenn Du das so pauschalisierst, dann scheiterst Du an der Grundlegenden Wahrheit[tm] der Orc'schen Rollo-Lehre:
Nicht erlaubt ist es hingegen, andere Spielweisen als objektiv verkehrt oder unspaßig zu bezeichnen.

Damit scheiterst Du schon an der moralischen Grundhaltung, die selbst ein Samenkorn mitbringen sollte. Diese Schule ist, trotz Deiner offensichtlichen Begabtheit, nichts für Dich. Verlasse die Hallen meiner Schule, und kehre nicht vor 6 Orculons zurück!

Offline Rhylthar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 189
    • Profil anzeigen
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #8 am: 31. Juli 2019, 10:56:43 »
Bestäuber...Mischwiese ist unerreichbar.  ;D

Offline JollyOrc

  • Nicht-Disputanten
  • *
  • Beiträge: 302
  • Ante Frigus Erat
    • Profil anzeigen
    • Orkpiraten!
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #9 am: 31. Juli 2019, 11:00:03 »
Wenn für "mehr als einmal aktiv bespielt" 3 Oneshots genügen, dann bin ich ebenfalls eine Mischwiese.

3 Oneshots des gleichen Systems? Gilt. Insbesondere da einige Systeme sich ja eh nur für Oneshots eignen.

Offline JollyOrc

  • Nicht-Disputanten
  • *
  • Beiträge: 302
  • Ante Frigus Erat
    • Profil anzeigen
    • Orkpiraten!
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #10 am: 31. Juli 2019, 11:00:36 »
Bestäuber...Mischwiese ist unerreichbar.  ;D

ggfs. editiere ich das noch. Das war gestern ein wenig.. hastig erstellt.

guest792

  • Gast
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #11 am: 31. Juli 2019, 11:06:10 »
3 Oneshots des gleichen Systems? Gilt. Insbesondere da einige Systeme sich ja eh nur für Oneshots eignen.
Naja, das war Earthdawn, da hätte ich lieber ne Kampagne gespielt - hat sich nicht ergeben.

Aber schön, dannn bin ich eine Mischwiese. Hurra :D

Offline ghoul

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 458
    • Profil anzeigen
    • Ghoultunnel
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #12 am: 31. Juli 2019, 11:14:28 »
Darf man SchErz verdammen? Für mich ist das kein Spielstil, sondern eine Unsitte.
Orangener Gurt im PJJ.
Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil).
Blauer Gürtel im Pyro-Fu.
Night's Master im Ghoulu Jitsu.

Offline Settembrini

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 2.404
  • AK20 des Guten Geschmacks
    • Profil anzeigen
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #13 am: 31. Juli 2019, 11:20:58 »
Mmm...naja, das ist ja objektive Realität, das andere keinen Spaß haben, wenn sie sagen sie haben Spaß, das bringe ich auch nicht hin.

wenn Du das so pauschalisierst, dann scheiterst Du an der Grundlegenden Wahrheit[tm] der Orc'schen Rollo-Lehre:
Nicht erlaubt ist es hingegen, andere Spielweisen als objektiv verkehrt oder unspaßig zu bezeichnen.

Damit scheiterst Du schon an der moralischen Grundhaltung, die selbst ein Samenkorn mitbringen sollte. Diese Schule ist, trotz Deiner offensichtlichen Begabtheit, nichts für Dich. Verlasse die Hallen meiner Schule, und kehre nicht vor 6 Orculons zurück!

Da ich vieles vorurteilsfrei probiert habe, und vieles für schlecht und manches sogar für hobbyschädlich halte, verlasse ich, wie vermutet, repektvoll dieses Dojo.
Meister Jolly-Orc sei dennoch informiert, daß natürlich jemand der Spaß mit irgendetwas hat, natürlich Spaß hat und ich ihm diesen nie absprechen würde. Ich verstehe den Meister aber so, daß dies zuwenig ist. *Verneigung, ab*
« Letzte Änderung: 31. Juli 2019, 11:24:28 von Settembrini »
7. Dan im prussien jeux-jitsu
Schwarzer Gurt im Pyro-Fu
Eternal Champion des ghoulu-jitsu
Flammenwerfer der holistischen Rollo-Lehre des fröhlichen Orcs
Grüngurt im Drama-Fu (Drachen-Stil)

Offline JollyOrc

  • Nicht-Disputanten
  • *
  • Beiträge: 302
  • Ante Frigus Erat
    • Profil anzeigen
    • Orkpiraten!
Antw:Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre
« Antwort #14 am: 31. Juli 2019, 11:22:03 »
Darf man SchErz verdammen? Für mich ist das kein Spielstil, sondern eine Unsitte.

Wenn Du etwas wie das hier sagen kannst, ist alles ok:

"Ich finde SchErz eine Unsitte, erkenne aber an, dass andere damit anscheinend Spaß haben. Schön für die, aber lasst mich damit in Ruhe"

Kernidee der Orc'schen Rollo-Lehre ist, dass Spaß subjektiv ist. Wer sich damit nicht anfreunden kann, mag sich bitte eine andere Schule suchen.