Hier treffen sich die Rollenspiel-Blogger und ihre Leser!

Drama-Fu (Drachen-Stil)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Issi

  • **
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Antw:Drama-Fu (Drachen-Stil)
« Antwort #45 am: 12. August 2019, 09:01:17 »

am Spieltisch offen geweint ??? mit einem anderen Spieler gemeinsam ??!!

... ich hatte schon vor Lachen Tränen in den Augen, zählt das ?

wenn nicht, beschreibt doch mal, liebe Schwarzgurte, wie das so war, ich kann mir das nicht vorstellen
Bei uns hat auch mal ein Mitspieler seine Figur für die Gruppe geopfert, um eine Horde Feinde aufzuhalten.
Das hatte was von "Flieht ihr Narren!"
Und war sehr ergreifend.

Und einmal musste sich meine Figur selbst opfern. Sie ist zwar nicht gestorben. Aber musste die Gruppe für immer verlassen,  um jmd. zu begleiten.
(Der sonst alle getötet hätte )

*

Offline viral

  • ****
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Anonymous Henchmen
Antw:Drama-Fu (Drachen-Stil)
« Antwort #46 am: 19. September 2019, 22:39:56 »
Prüfungen

Gelber Gürtel
* Du hast einen SC oder NSC mit wiedererkennbarer Persönlichkeit gespielt, die sich von deiner eigenen unterscheidet. *check*
* Du hast einen Dialog , in dem deine Spielfigur etwas von einer anderen Spielfigur erreichen wollte, in wörtlicher Rede mit den Worten deiner Spielfigur geführt.*check*
* Du hast zur Vorbereitung einer Spielrunde Aufzeichnungen gemacht.*check*
* Du hast ein Spiel aus dem Kanon des Drama-Fu gespielt. *check*
* Du hast einen Roman mehrfach gelesen oder einen Film mehrfach gesehen. *check*

Orangener Gürtel
* Du hast eine Vorgeschichte für deinen SC oder ein Rundentagebuch geschrieben. *check*
* Du hast deine Stimmlage zur Darstellung einer Spielfigur verändert oder mit künstlichem Akzent gesprochen. *check*
* Du hast ein Kaufabenteuer geleitet. *check*
* Du hast je ein Spiel aus jeder Säule des Drama-Fu mindestens einmal gespielt und hast seinen Grundmechanismus und dessen Funktionsweise verstanden. *check* z. B. Star Wars D6, Unknown Armies, Risus
* Du hast einen Roman so oft gelesen oder einen Film so oft gesehen, dass du auswendig daraus zitieren kannst *check* Leben des Brian

Grüner Gürtel
* Du hast eine Spielfigur in einer solchen Weise verkörpert, dass die Mitspieler starke Emotionen (Bewunderung, Mitleid, Abscheu o.ä.) für diese Spielfigur empfanden.*check*
* Du hast eine dynamische Szene plastisch beschrieben, sodass deine Mitspieler davon mitgerissen waren und gleichzeitig die Informationen bekamen, die sie für das Handeln ihrer Figur benötigten.*check*
* Du hast ein komplett selbst geschriebenes Abenteuer geleitet, das auf die Hintergründe der SCs und die Interessen der Spieler maßgeschneidert war.*check*
* Du hast mindestens 50 Sitzungen mit Spielen aus dem Kanon des Drama-Fu gespielt. *check*
* Du hast eine Serie mit mehreren Staffeln vollständig gesehen. Du hast eine Buchreihe, länger als eine Trilogie, vollständig gelesen. Du hast ernsthaft und fundiert mit anderen über die Stärken und Schwächen von Filmen, Büchern und Serien diskutiert. *check* oh viele Serien, Farscape, Battlestar Galactica original + reboot, Killjoys, Babylon 5; Zyklus der Flachen Erde, Game of thronse

Violetter Gürtel
* Du hast in Abstimmung mit deiner Gruppe einen Spielercharakter entworfen, der bereits zu Spielbeginn über Beziehungen zu anderen SCs und NSCs, über persönliche Konflikte oder offene Fragen verfügte, wobei all dies gezielt darauf ausgerichtet war, im späteren Spiel dramatisch zugespitzt und aufgelöst zu werden. Du hast all dies schriftlich auf weniger als einer A4-Seite zusammengefasst. Du hast diesen Charakter erfolgreich im Spiel verkörpert. *check*
* Du hast als Spielleiter eine Kampagne geleitet, in deren Verlauf mehrere Spielercharaktere eine erkennbare Persönlichkeitsentwicklung durchlebt haben, zu der du als SL gezielt Gelegenheiten geschaffen hast. *check*
* Du hast am Spieltisch deinen geplanten Plot komplett umgeschmissen und bist mit dem Flow gegangen. *check*
* Du hast Rollenspiele ernsthaft gespielt und gelesen, die nicht zum Kanon des Drama-Fu gehören. Du hast mehr als einmal irgendeine Form von D&D, irgendeine Form von DSA und irgendein Forge-Spiel / Story Game gespielt. *check*
* Du hast selbst, zum Spaß, Prosa geschrieben, mindestens 100 Seiten. *raus* oder gilt auch nicht rollenspielbezogene Fachliteratur ^-^

Grüner Gürtel ...
Pyro-Fu: Schwarzer Gurt

Spielkunsthandwerk, preußisches [PJJ]: Oranger Gurt

Die hohe Kunst des Ghoulu Jitsu: Brauner Gürtel

Drama-Fu (Drachen-Stil): Grüner Gürtel

Des fröhlichen Orcs holistische Rollo-Lehre: Orbitalbomber

*

guest806

Antw:Drama-Fu (Drachen-Stil)
« Antwort #47 am: 20. September 2019, 22:09:54 »

Prüfungen

Gelber Gürtel
* Du hast einen SC oder NSC mit wiedererkennbarer Persönlichkeit gespielt, die sich von deiner eigenen unterscheidet. *check*
* Du hast einen Dialog , in dem deine Spielfigur etwas von einer anderen Spielfigur erreichen wollte, in wörtlicher Rede mit den Worten deiner Spielfigur geführt.*check*
* Du hast zur Vorbereitung einer Spielrunde Aufzeichnungen gemacht.*check*
* Du hast ein Spiel aus dem Kanon des Drama-Fu gespielt. *check*
* Du hast einen Roman mehrfach gelesen oder einen Film mehrfach gesehen. *check*

Orangener Gürtel
* Du hast eine Vorgeschichte für deinen SC oder ein Rundentagebuch geschrieben. *check*
* Du hast deine Stimmlage zur Darstellung einer Spielfigur verändert oder mit künstlichem Akzent gesprochen. *check*
* Du hast ein Kaufabenteuer geleitet. *check*
* Du hast je ein Spiel aus jeder Säule des Drama-Fu mindestens einmal gespielt und hast seinen Grundmechanismus und dessen Funktionsweise verstanden. *check*
* Du hast einen Roman so oft gelesen oder einen Film so oft gesehen, dass du auswendig daraus zitieren kannst *check*

Grüner Gürtel
* Du hast eine Spielfigur in einer solchen Weise verkörpert, dass die Mitspieler starke Emotionen (Bewunderung, Mitleid, Abscheu o.ä.) für diese Spielfigur empfanden.*check*
* Du hast eine dynamische Szene plastisch beschrieben, sodass deine Mitspieler davon mitgerissen waren und gleichzeitig die Informationen bekamen, die sie für das Handeln ihrer Figur benötigten.*check*
* Du hast ein komplett selbst geschriebenes Abenteuer geleitet, das auf die Hintergründe der SCs und die Interessen der Spieler maßgeschneidert war.*check*
* Du hast mindestens 50 Sitzungen mit Spielen aus dem Kanon des Drama-Fu gespielt. *check*
* Du hast eine Serie mit mehreren Staffeln vollständig gesehen. Du hast eine Buchreihe, länger als eine Trilogie, vollständig gelesen. Du hast ernsthaft und fundiert mit anderen über die Stärken und Schwächen von Filmen, Büchern und Serien diskutiert. *check*

Violetter Gürtel
* Du hast in Abstimmung mit deiner Gruppe einen Spielercharakter entworfen, der bereits zu Spielbeginn über Beziehungen zu anderen SCs und NSCs, über persönliche Konflikte oder offene Fragen verfügte, wobei all dies gezielt darauf ausgerichtet war, im späteren Spiel dramatisch zugespitzt und aufgelöst zu werden. Du hast all dies schriftlich auf weniger als einer A4-Seite zusammengefasst. Du hast diesen Charakter erfolgreich im Spiel verkörpert. *check*
* Du hast als Spielleiter eine Kampagne geleitet, in deren Verlauf mehrere Spielercharaktere eine erkennbare Persönlichkeitsentwicklung durchlebt haben, zu der du als SL gezielt Gelegenheiten geschaffen hast. *check*
* Du hast am Spieltisch deinen geplanten Plot komplett umgeschmissen und bist mit dem Flow gegangen. *check*
* Du hast Rollenspiele ernsthaft gespielt und gelesen, die nicht zum Kanon des Drama-Fu gehören. Du hast mehr als einmal irgendeine Form von D&D, irgendeine Form von DSA und irgendein Forge-Spiel / Story Game gespielt. *check*
* Du hast selbst, zum Spaß, Prosa geschrieben, mindestens 100 Seiten. check

*

guest806

Antw:Drama-Fu (Drachen-Stil)
« Antwort #48 am: 20. September 2019, 22:11:14 »
Nachtrag, ich scheitere doch an der Säule der Freiheit.