Autor Thema: Karneval der Rollenspielblogs: This is the End of the World [April 2020]  (Gelesen 869 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dnalor the Troll

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
    • Dnalorsblog
It's the end of the world as we know it
It's the end of the world as we know it
It's the end of the world as we know it, and I feel fine
(R.E.M: It's the End of the World as We Know It)


Hallo liebe Mitbloggende, dieses Jahr siehts so aus, als ob wir auf der Zielgeraden der Menschheit einlaufen. Buschbrände in Australien, die ganze Spezies an den Rand der Vernichtung bringen, Klimawandel, der einige Zonen der Erde entweder in Wüsten verwandelt oder in die See verschwinden lässt, beinahe ein Krieg zwischen zwei Mächten, von denen eine die A-Bombe hat und die andere sie möchte, Bürgerkrieg in verschiedenen Teilen der Welt, Heuschreckenplagen und… Corona. Fehlen eigendlich nur noch Aliens und ein Asteroid, dann können wir einpacken.

Of our elaborate plans, the end
Of everything that stands, the end
No safety or surprise, the end
I'll never look into your eyes again

(The Doors: This ist he End)

(Ab hier Affinity Links) Weltuntergänge spielen in der Popkultur eine Riesige Rolle. Vom Mad Max über Terminator und 2012, unzählige Filme haben das Ende der Welt und den Zusammenbruch der Zivilisation als Thema. Es gab sogar mal eine Dokumentation darüber, wie die Erde wohl nach dem Menschen aussehen könnte.

Auch im Rollenspiel ist das Ende der Welt oft Teil des Plots: Wie viele Lich-Könige, Borbarads, Dämonenfürsten oder Weltuntergansmaschinen wurden schon von tapferen Held*innen entschärft?


Kleidung ist gegen Gott
Wir tragen Feigenblatt
Schwingen an Lianen über'n Heinrichplatz
Und die Alten erzählen vom Häuserkampf,
Beim Barbecue in den Ruinen der deutschen Bank
Vogelnester in einer löchrigen Leuchtreklame
Wir wärmen uns auf an einer brennenden Deutschlandfahne
Und wenn einer auf 'ner Parkbank schläft
Dann nur weil sich ein Mädchen an seinen Arm anlehnt
Drei Stunden Arbeit am Tag, weil es mehr nicht braucht
Heut' Nacht denken wir uns Namen für Sterne aus
Danken dieser Bombe vor 10 Jahren

KiZ: Hurra die Welt geht unter

Sooft die Welt im Film, Videogame und Rollenspiel auch untergeht, so richtig scheinen wir Menschen uns damit nicht abfinden zu können. Viele Settings spielen in der Zeit nach dem Großen Krach, sei es Rakshazar(nach dem ein Komet alte Zivilisationen weggeputzt hat), Mad Max oder Death Stranding. Ratten z.B. spielen in einem von Menschen plötzlich verlassenen Kaufhaus. Warum sind die weg? Warum ist keiner wiedergekehrt? Apokalypse. Numenera… das post8-apokalypische Settin spielt auf der Erde in der Neunten Welt, 8 Welten sind hier bereits entstanden und wieder vergangen. Mutant Year Zero spielt auch nach einer Apokalypse und in Fallout 3 konnte man eine Stadt finden (und sprengen), die eine Atombombe als Gott anbetete.


The horsemen are drawing nearer
On the leather steeds they ride
They have come to take your life
On through the dead of night
With the four horsemen ride
Or choose your fate and die

Metallica The Four Horseman

Was fällt euch zum Thema Weltuntergang ein? Kennt ihr gute Bücher, Rollenspiele, Comics und Filme, die Ihr rezensieren wollt? Immer her damit!

Habt ihr Ideen, wie ein Setting in der Apokalypse bzw. Postapokalypse aussehen können? Lasst es mich wissen!

Habt ihr einen Gott des Weltuntergangs für eure Runde entwickelt? Immer her damit?

Wie verändert ein Weltuntergang die Gesellschaft und wie bereite ich meine Katze / Nachbarn besonders schmackhaft zu? Ihr wisst die Antwort!

Oder ist das Thema einfach nur geschmacklos oder überbewertet? Werdet gerne eure Kritik los.

Eure Beiträge können Blogeintrag, Audio oder Videos sein, lasst mir nur hier einen Link zu eurem Beitrag da, damit ich ihn nicht übersehe.

Ich hoffe, dass viele sich an diesem Karneval beteiligen.

Dieser Blogeintrag wurde am 16.03.2020 geschrieben und vom Server automatisch am 01.04.2020 um 6:00 Uhr veröffentlicht.


Is there anybody out there?

(Pink Floyd: Is there anybody out there?)

Und hier der Link zum Beitrag, der est ab Mittwoch online ist:
https://wp.me/p543Vv-yp

Offline Dnalor the Troll

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
    • Dnalorsblog
Dan fang ich mal mit dem ersten Beitrag an: https://wp.me/p543Vv-yW


Offline Belchion

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 180
    • Profil anzeigen
    • Belchions Sammelsurium
Das kann ich die Post-Zaubokalypse aufbieten, falls man mal die Welt auf andere Weise untergehen lassen will.

Offline Dnalor the Troll

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
    • Dnalorsblog
Danke dafür. Ich habe noch was aus dem Tabletop-Bereich https://wp.me/p543Vv-zb

Offline Dnalor the Troll

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
    • Dnalorsblog
Passend zum Weltuntergang: Die Weltuntergangsmaschine https://wp.me/p543Vv-yZ

Offline Dnalor the Troll

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
    • Dnalorsblog

Offline Dnalor the Troll

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
    • Dnalorsblog
Mutant Crawl Classics: Dungeon Crawl in der Post-Apokalypsehttps://wp.me/p543Vv-z2

Offline Belchion

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 180
    • Profil anzeigen
    • Belchions Sammelsurium
Ich finde, die Die gute alte Neue Deutsche Endzeitvon Infernal Teddy gehört auch zum Thema.

Offline Belchion

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 180
    • Profil anzeigen
    • Belchions Sammelsurium
Und von mir gibt es auch Weltuntergänge und deren Nutzen im Rollenspiel.

Offline Niniane

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 223
  • Atmotante
    • Profil anzeigen
    • storiesandcharacters
Das ist fies, das ist mein Thema :D Aber ich weiß nicht, ob ich was geschrieben kriege (bzw. das Baby mich lässt :D)

Vielleicht was kurzes, warum mich das Thema so fasziniert (immerhin sammle ich Endzeit-Systeme...)
"If a story is in you, it has to come out."
― William Faulkner

Offline Dnalor the Troll

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
    • Dnalorsblog
Und von mir gibt es auch Weltuntergänge und deren Nutzen im Rollenspiel.
hier eine kleine Ergänzung https://wp.me/p543Vv-zW
Das ist fies, das ist mein Thema :D Aber ich weiß nicht, ob ich was geschrieben kriege (bzw. das Baby mich lässt :D)

Vielleicht was kurzes, warum mich das Thema so fasziniert (immerhin sammle ich Endzeit-Systeme...)
hats ja noch etwas Zeit  :) würde mich freuen

Offline Niniane

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 223
  • Atmotante
    • Profil anzeigen
    • storiesandcharacters
Was man so alles findet, wenn man bloß eine Überschrift will: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_apocalyptic_songs
"If a story is in you, it has to come out."
― William Faulkner

Offline Niniane

  • Blogger
  • ****
  • Beiträge: 223
  • Atmotante
    • Profil anzeigen
    • storiesandcharacters
Passt auch zum Thema, heute live geschaltet: https://degenesis.com/
"If a story is in you, it has to come out."
― William Faulkner

Offline Dnalor the Troll

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
    • Dnalorsblog